Yngwie Malmsteen - World On Fire 1.6. 2016

Das Forum für die traditionellen Spielarten des Metal
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7351
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Yngwie Malmsteen - World On Fire 1.6. 2016

Beitrag von playloud308 »

blade_runner hat geschrieben:Hier gibts schonmal n bissi was zum Reinlauschen: KLICK MICH!!!
Du bist der Beste!

Das hört sich doch ganz gut an. Anscheinend auch wieder eine Ballade.
Benutzeravatar
blade_runner
Beiträge: 1023
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Tannhauser Gate

Re: Yngwie Malmsteen - World On Fire 1.6. 2016

Beitrag von blade_runner »

playloud308 hat geschrieben:
blade_runner hat geschrieben:Hier gibts schonmal n bissi was zum Reinlauschen: KLICK MICH!!!
Du bist der Beste!

Das hört sich doch ganz gut an. Anscheinend auch wieder eine Ballade.
Ich finde es auch gut.
Kerstin
Beiträge: 137
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Yngwie Malmsteen - World On Fire 1.6. 2016

Beitrag von Kerstin »

Da sehnt man sich sofort nach einem Live-Auftritt...

Ist es wirklich so, dass er nicht mehr nach Europa kommen wird?
Benutzeravatar
raininadamstown
Beiträge: 795
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Yngwie Malmsteen - World On Fire 1.6. 2016

Beitrag von raininadamstown »

Kerstin hat geschrieben:Da sehnt man sich sofort nach einem Live-Auftritt...

Ist es wirklich so, dass er nicht mehr nach Europa kommen wird?
Da Malmsteen ein rein finanzorientierter Musiker ist kommt er nur wenn die Kohle seinen Vorstellungen entspricht.
Benutzeravatar
MetallusMaximus
Beiträge: 241
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: Yngwie Malmsteen - World On Fire 1.6. 2016

Beitrag von MetallusMaximus »

blade_runner hat geschrieben:Hier gibts schonmal n bissi was zum Reinlauschen: KLICK MICH!!!
Soweit ich das von den kurzen Soundschnipseln her beurteilen kann, so klingen diese besser als ich erwartet habe. Man muss halt schauen, ob die ganzen Songs einen packen und fesseln. Der Song Wolrd on Fire erinnert mich ein wenig an Braveheart, im positivem Sinne. Auch die Ballade Soldier klingt vielversprechend.

Yngwie hätte die drei Songs mit Gesang von einem jungschen YouTube-Hüpfer einsingen lassen sollen. Wie 1984 der 18 jährige Jeff Scott Soto an einem Tag die beiden Nummern für Rising Force im Kasten hatte. Das wäre bei Worlds on Fire 100 mal besser als Yngwie selbst am Mic.

Ich geb dem Album jedoch auf jeden Fall seine Chance.
Benutzeravatar
MetallusMaximus
Beiträge: 241
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: Yngwie Malmsteen - World On Fire 1.6. 2016

Beitrag von MetallusMaximus »

Kerstin hat geschrieben:Da sehnt man sich sofort nach einem Live-Auftritt...

Ist es wirklich so, dass er nicht mehr nach Europa kommen wird?
Ich sag es mal so. Es kann natürlich sein, dass er noch mal von einem Festival gebucht wird, wie 2008 vom BYH in Balingen.

Yngwie hatte halt immer den Anspruch Headliner-Shows zu spielen. Seit Yngwie bei der Plattenfirma seiner Frau unter Vertrag steht, neben ihm ist dort nur noch die Band von seinem Keyborder, gibt es für eine Headliner-Tour in Europa eben kein Geld mehr. Das würde auch in einem finanziellen Fiasko enden. Die 30 zahlenden pro Abend würden die Kosten bei weitem nicht wett machen.

Anderseits gäbe es noch die Möglichkeit, dass Yngwie im Vorprogramm von Bands wie Pretty Maids, Temple of Rock, HammerFall etc. spielt. Das ist mit seinem Ego jedoch unvereinbar.
Kerstin
Beiträge: 137
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Yngwie Malmsteen - World On Fire 1.6. 2016

Beitrag von Kerstin »

Auch wenn es nur ein Traum bleibt, für mich wäre es am praktischsten, wenn das ROCK HARD Festival die MALMSTEEN-Angel auswerfen würde.
Vielleicht fühlen sich noch mehr so ausgehungert und erwachen, wenn sie den Namen im Festival-Billing lesen würden.
Benutzeravatar
silentforce
Beiträge: 589
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Am Zipfel von Bayern nach Hessen
Kontaktdaten:

Re: Yngwie Malmsteen - World On Fire 1.6. 2016

Beitrag von silentforce »

raininadamstown hat geschrieben:
Kerstin hat geschrieben:Da sehnt man sich sofort nach einem Live-Auftritt...

Ist es wirklich so, dass er nicht mehr nach Europa kommen wird?
Da Malmsteen ein rein finanzorientierter Musiker ist kommt er nur wenn die Kohle seinen Vorstellungen entspricht.
Gehst du arbeiten wenn du kaum Kohle dafür bekommst?
Hier geht's zu meiner Sammlung!

Music was my first love ........... and it will be my last!
Benutzeravatar
David Lee Hasselhoff
Beiträge: 1947
Registriert: 08.01.2010 16:36
Wohnort: Birmingham
Kontaktdaten:

Re: Yngwie Malmsteen - World On Fire 1.6. 2016

Beitrag von David Lee Hasselhoff »

playloud308 hat geschrieben:Eat this! Das lässt sich doch hören. Besonders beim Refrain hört sich das doch gut an:
Wenn's halt sonst niemand tut...^^

Geiles Video! Die unisono gespielten Parts am Schluss... :sabber: Ich hör Yngwie immer recht gern am Mikro. Ist mir grundsätzlich lieber als die Eierkneifer, die er sonst gerne einstellt. Und Highway Star klingt hier ja wohl wirklich top.
Benutzeravatar
blade_runner
Beiträge: 1023
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Tannhauser Gate

Re: Yngwie Malmsteen - World On Fire 1.6. 2016

Beitrag von blade_runner »

Kerstin hat geschrieben:Auch wenn es nur ein Traum bleibt, für mich wäre es am praktischsten, wenn das ROCK HARD Festival die MALMSTEEN-Angel auswerfen würde.
Vielleicht fühlen sich noch mehr so ausgehungert und erwachen, wenn sie den Namen im Festival-Billing lesen würden.
Die meisten Durchschnitts-RH-Festivalbesucher würden wahrscheinlich zum Bierausschank gehen, wenn Malmsteen die Bühne betritt.
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8990
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Yngwie Malmsteen - World On Fire 1.6. 2016

Beitrag von Projecto »

blade_runner hat geschrieben:
Kerstin hat geschrieben:Auch wenn es nur ein Traum bleibt, für mich wäre es am praktischsten, wenn das ROCK HARD Festival die MALMSTEEN-Angel auswerfen würde.
Vielleicht fühlen sich noch mehr so ausgehungert und erwachen, wenn sie den Namen im Festival-Billing lesen würden.
Die meisten Durchschnitts-RH-Festivalbesucher würden wahrscheinlich zum Bierausschank gehen, wenn Malmsteen die Bühne betritt.
Bier war in den letzten paar Jahren auch besser als Malmsteem :D
Benutzeravatar
MetallusMaximus
Beiträge: 241
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: Yngwie Malmsteen - World On Fire 1.6. 2016

Beitrag von MetallusMaximus »

Projecto hat geschrieben:
blade_runner hat geschrieben:
Kerstin hat geschrieben:Auch wenn es nur ein Traum bleibt, für mich wäre es am praktischsten, wenn das ROCK HARD Festival die MALMSTEEN-Angel auswerfen würde.
Vielleicht fühlen sich noch mehr so ausgehungert und erwachen, wenn sie den Namen im Festival-Billing lesen würden.
Die meisten Durchschnitts-RH-Festivalbesucher würden wahrscheinlich zum Bierausschank gehen, wenn Malmsteen die Bühne betritt.
Bier war in den letzten paar Jahren auch besser als Malmsteem :D
Seit Malmsteen kein Bier mehr trinkt, klingen die Alben halt nicht mehr.
Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 4021
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: Yngwie Malmsteen - World On Fire 1.6. 2016

Beitrag von Alphex »

silentforce hat geschrieben:Gehst du arbeiten wenn du kaum Kohle dafür bekommst?
Wenn Malmsteen nur noch wegen der Kohle Gitarre spielt, sollte er den Beruf oder zumindest das Segment wechseln.
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."
Benutzeravatar
blade_runner
Beiträge: 1023
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Tannhauser Gate

Re: Yngwie Malmsteen - World On Fire 1.6. 2016

Beitrag von blade_runner »

Glaub nicht, dass er das "nur noch wegen der Kohle" macht. Dazu war er schon immer viel zu besessen von der Gitarre. Hab eher das Gefühl, dass er bzw. sein "Management" etwas überfordert ist/sind und dass da teilweise der Durchblick fehlt. Rising Force Records war ein Schritt in die richtige Richtung, k.A., was daraus geworden ist. :ka:
Benutzeravatar
MetallusMaximus
Beiträge: 241
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: Yngwie Malmsteen - World On Fire 1.6. 2016

Beitrag von MetallusMaximus »

blade_runner hat geschrieben:Glaub nicht, dass er das "nur noch wegen der Kohle" macht. Dazu war er schon immer viel zu besessen von der Gitarre. Hab eher das Gefühl, dass er bzw. sein "Management" etwas überfordert ist/sind und dass da teilweise der Durchblick fehlt. Rising Force Records war ein Schritt in die richtige Richtung, k.A., was daraus geworden ist. :ka:
"Malmsteen Management" und "Rising Force Records" sind ein und dieselbe (unfähige) Person.
Antworten