Rock Hard Festival - Verlegt auf Pfingsten 2022

Hier dreht sich alles um unser Festival
Benutzeravatar
Flossensauger
Beiträge: 941
Registriert: 21.08.2020 22:37

Re: Rock Hard Festival - Verlegt auf Pfingsten 2022

Beitrag von Flossensauger »

wolverin hat geschrieben: 28.03.2021 00:52
Flossensauger hat geschrieben: 28.03.2021 00:12 Bei mir waren es die Keep It True Eintrittskarten, war natürlich ausverkauft, haben aber vor Ort vor der Halle Karten zum halben Preis bekommen.
Raff ich jetzt net? :kratz:
Na, die Karten für's KIT 2017 haben wir uns 2016 gekauft und er hat sie an seine Pinnwand gehangen. Irgendwann sind sie 'runtergefallen und waren dann weg. Wir sind ohne Karten zum ausverkauften KIT 2017 gefahren und haben eine halbe Stunde vor Einlass vor der Halle zwei Karten zum halben Preis gekauft.
Benutzeravatar
wolverin
Beiträge: 1898
Registriert: 30.04.2010 11:58

Re: Rock Hard Festival - Verlegt auf Pfingsten 2022

Beitrag von wolverin »

Wie lange wird denn der Stream heute abend online sein? :kratz:
Wenn Slayer wieder auf Tour gehen würden, würde Corona seine Ausbreitung canceln.
Benutzeravatar
Feindin
Moderator
Moderator
Beiträge: 9665
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lylesburg
Kontaktdaten:

Re: Rock Hard Festival - Verlegt auf Pfingsten 2022

Beitrag von Feindin »

Steht nicht dabei, nur "ab 18:00 Uhr".
https://www1.wdr.de/mediathek/video/sen ... b-100.html
Memory, prophecy and fantasy -
the past, the future and the dreaming moment between -
are all one country, living one immortal day.
To know that is wisdom.
To use it is the Art.
Benutzeravatar
hellj
Beiträge: 9841
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Rock Hard Festival - Verlegt auf Pfingsten 2022

Beitrag von hellj »

So, Auto ist gepackt, ich fahre dann gleich los!

*schnief*
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 13184
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Rock Hard Festival - Verlegt auf Pfingsten 2022

Beitrag von OriginOfStorms »

Ich bin ja schon sehr gespannt auf Neuigkeiten.
¡No pasarán!
metalbart
Beiträge: 2655
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: zwischen Rheinstrom un dem schwarzen Wald

Re: Rock Hard Festival - Verlegt auf Pfingsten 2022

Beitrag von metalbart »

OriginOfStorms hat geschrieben: 07.06.2021 18:04 Ich bin ja schon sehr gespannt auf Neuigkeiten.
Gibt glaube ich nix spannendes zu berichten
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 13184
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Rock Hard Festival - Verlegt auf Pfingsten 2022

Beitrag von OriginOfStorms »

metalbart hat geschrieben: 07.06.2021 19:11 Gibt glaube ich nix spannendes zu berichten
In dem Zusammenhang, dass nix berichtet wird ist das natürlich eine nicht allzu gewagte These. Aber ich bin trotzdem gespannt wie sich das 22er Lineup gestalten wird.
¡No pasarán!
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 9148
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Rock Hard Festival - Verlegt auf Pfingsten 2022

Beitrag von Projecto »

Die Tickets für 2020 behalten ihre Gültigkeit für 2031*g*
Benutzeravatar
RH Ronny
Moderator
Moderator
Beiträge: 115
Registriert: 18.11.2013 15:20

Re: Rock Hard Festival - Verlegt auf Pfingsten 2022

Beitrag von RH Ronny »

Rock Hard Festival 2022: Neustart und Bandbestätigungen

Nach unserem gelungenen "One Day" unter Corona-Auflagen haben die Planungen für ein "richtiges" ROCK HARD FESTIVAL (03. bis 05. Juni 2022 im Amphitheater Gelsenkirchen) längst wieder begonnen. Dabei stützen wir uns auf große Teile des Billings von 2020 mit den folgenden Bands:

ACCEPT
SACRED REICH
PHIL CAMPBELL AND THE BASTARD SONS play Motörhead
PSYCHOTIC WALTZ
GRAVE DIGGER
THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA
MICHAEL MONROE
ATLANTEAN KODEX
NIGHT DEMON
HEATHEN
AXXIS
RAZOR
NIFELHEIM
VILLAGERS OF IOANNINA CITY
MIDNIGHT
SUICIDAL ANGELS
SULPHUR AEON
SORCERER
INDIAN NIGHTMARE
NECK CEMETERY

+ 2 weitere Highlights
ANZEIGE

Von Blue Öyster Cult und Harlott erhielten wir zwischenzeitlich Absagen. Wir bemühen uns um gleichwertigen Ersatz.

Der Einfachheit halber behalten die Karten von 2020 weiterhin ihre Gültigkeit. Wir möchten Ressourcen schonen und denken, dass dies im Interesse der allermeisten Festival-Freunde ist. Selbstverständlich räumen wir die Möglichkeit ein, die Karten zurückzugeben und sich den Geldbetrag erstatten zu lassen. Hierfür haben wir ein Formular im Shop-Bereich der Homepage hinterlegt.

Weitere Fragen zum Thema „Tickets“ beantworten wir gerne unter 0231 - 56 20 14 20 (10-17 Uhr) oder versand@rockhard.de.

Die 3-Tages-Tickets kosten 97,90 Euro inklusive aller Gebühren (Ticket + Camping: 123,80 Euro) und sind hier erhältlich: http://shop.rockhard.de/rock-hard/rock- ... tival.html

Aktuelle Informationen, Videos und Interviews der beteiligten Bands sowie Impressionen vom Gelände findet ihr hier und auf unserer Facebook-Page: www.facebook.com/rockhardfestival

Es bleibt dabei: Wir freuen uns wie verrückt darauf, mit Euch ENDLICH wieder die Hütte zu rocken!

Eure Rock-Hard-Festival-Crew
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 13184
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Rock Hard Festival - Verlegt auf Pfingsten 2022

Beitrag von OriginOfStorms »

Das mit bzw. ohne Blue Öyster Cult ist doch scheiße.... :(
¡No pasarán!
Benutzeravatar
wolverin
Beiträge: 1898
Registriert: 30.04.2010 11:58

Re: Rock Hard Festival - Verlegt auf Pfingsten 2022

Beitrag von wolverin »

OriginOfStorms hat geschrieben: 19.11.2021 23:27 Das mit bzw. ohne Blue Öyster Cult ist doch scheiße.... :(
Jo, ohne BÖC und Harlott ist doof, Midnight statt Aalcest ist hingegen eher positiv.
Was soll denn ädäquater Ersatz sein: statt BÖC Kansas, statt Harlott Vektor?
Ja, wäre ich dabei.
Wenn Slayer wieder auf Tour gehen würden, würde Corona seine Ausbreitung canceln.
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 13184
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Rock Hard Festival - Verlegt auf Pfingsten 2022

Beitrag von OriginOfStorms »

Kansas statt BÖC wäre ungefähr wie Chroming Rose statt Helloween. Schlicht grotesk.
¡No pasarán!
Antworten