Rasieren nach alter Schule

Hier kommt alles rein, was nichts mit dem Rock Hard oder mit Musik zu tun hat

Wie rasiert ihr euch?

Elektrorasierer
90
28%
System-Nassrasiere mit mehreren Klingen (Gilette, Wilkinson usw.)
155
47%
Nassrasierer mit der klassischen Rasierklinge zum Wechseln (der "Hobel")
54
17%
Rasiermesser
6
2%
gar nicht, ich gehöre zu ZZ Top.
22
7%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 327
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 20706
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Rasieren nach alter Schule

Beitrag von Schnabelrock »

Tausend Höllenhunde und Granaten.
In dubio contra googlio.
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 14455
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Rasieren nach alter Schule

Beitrag von Rotstift »

Und obendrein habe ich durch Frau Rotstift striktes Bartverbot.
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
Plexus
Beiträge: 283
Registriert: 03.10.2009 09:04

Re: Rasieren nach alter Schule

Beitrag von Plexus »

Schnapphähne! Affengesichter! Ikonoklasten! Anthropophagen!

Hat nichts mit Rasur zu tun, aber ich wollte noch was zu Kapitän Haddock zu schreiben.
Beauty like a grove of birches
Eyes that glare like burning churches
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 20706
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Rasieren nach alter Schule

Beitrag von Schnabelrock »

Völlig richtig, Süßwassermatrose.
In dubio contra googlio.
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 14455
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Rasieren nach alter Schule

Beitrag von Rotstift »

Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 37054
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Rasieren nach alter Schule

Beitrag von Thunderforce »

Sogar mit Rasierschaum auf den Schuhen *g*
If you twist, you fail. Twisting equals tears.
Musiksammlung | Letterboxd | Bandcamp
Frank M
Beiträge: 8
Registriert: 05.07.2024 16:02
Wohnort: Sereetz

Re: Rasieren nach alter Schule

Beitrag von Frank M »

[x] Hobel

Herzlichen Dank übrigens für diesen tollen Thread :pommes: . Vor Jahren habe ich dadurch einen kleinen Schubs bekommen, es mal mit einem Hobel auszuprobieren, inzwischen gibt’s nix anderes. In der Regel Feather-Klingen für meinen Mühle-Hobel. Hätte Lust mal einen mit verstellbarem Spaltmaß auszuprobieren… kommt auf die To-Do-Liste für demnächst mal.
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 14455
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Rasieren nach alter Schule

Beitrag von Rotstift »

hoch@Daumen
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 20706
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Rasieren nach alter Schule

Beitrag von Schnabelrock »

Frank M hat geschrieben: 08.07.2024 18:23 [x] Hobel

Herzlichen Dank übrigens für diesen tollen Thread :pommes: . Vor Jahren habe ich dadurch einen kleinen Schubs bekommen, es mal mit einem Hobel auszuprobieren, inzwischen gibt’s nix anderes. In der Regel Feather-Klingen für meinen Mühle-Hobel. Hätte Lust mal einen mit verstellbarem Spaltmaß auszuprobieren… kommt auf die To-Do-Liste für demnächst mal.
Habe damit schon mehr als 50.000 Euro gespart. Behaupte ich einfach mal.
In dubio contra googlio.
Frank M
Beiträge: 8
Registriert: 05.07.2024 16:02
Wohnort: Sereetz

Re: Rasieren nach alter Schule

Beitrag von Frank M »

Schnabelrock hat geschrieben: 09.07.2024 09:18
Frank M hat geschrieben: 08.07.2024 18:23 [x] Hobel

Herzlichen Dank übrigens für diesen tollen Thread :pommes: . Vor Jahren habe ich dadurch einen kleinen Schubs bekommen, es mal mit einem Hobel auszuprobieren, inzwischen gibt’s nix anderes. In der Regel Feather-Klingen für meinen Mühle-Hobel. Hätte Lust mal einen mit verstellbarem Spaltmaß auszuprobieren… kommt auf die To-Do-Liste für demnächst mal.
Habe damit schon mehr als 50.000 Euro gespart. Behaupte ich einfach mal.
Wenn man nicht in Sammelwut verfällt :) ; oder konntest du alles absetzen :clown: ?
Ich benutze die Sachen auch einfach gerne.
Benutzeravatar
Hyronimus
Beiträge: 15043
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Re: Rasieren nach alter Schule

Beitrag von Hyronimus »

Da die Klingen für meinen Gilette-Systemrasierer von Charge zu Charge schlechter werden - früher hielten die wochenlang, mittlerweile fallen sie schon auseinander, wenn ich sie leicht ausklopfe -, habe ich mir jetzt auch mal einen Rasierhobel (Merkur 34 C) und Klingen bestellt. Ich werde berichten, vorausgesetzt, ich überlebe die erste Rasur :D
"If I can access the Internet, I might find answers." (Dan Brown)
last.fm
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 14455
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Rasieren nach alter Schule

Beitrag von Rotstift »

Ich habe heute zum ersten Mal gedrechselt, demnächst ziehen hier die ersten selbstgedrechselten Rasierpinsel ein. Diesen Rohling habe ich schon mal geordert: https://cdn.dictum.com/media/image/75/2 ... jpg_c1.jpg
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 20706
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Rasieren nach alter Schule

Beitrag von Schnabelrock »

Hyronimus hat geschrieben: 09.07.2024 16:59 Da die Klingen für meinen Gilette-Systemrasierer von Charge zu Charge schlechter werden - früher hielten die wochenlang, mittlerweile fallen sie schon auseinander, wenn ich sie leicht ausklopfe -, habe ich mir jetzt auch mal einen Rasierhobel (Merkur 34 C) und Klingen bestellt. Ich werde berichten, vorausgesetzt, ich überlebe die erste Rasur :D

Eigentlich ist das Problem zu Anfang nicht, dass man sich die halbe Visage absägt, sondern eher, dass es ohne etwas Übung und neue Technik zunächst nicht so gründlich wird wie mit den Plastiktorpedos.

Deren Preise und Qualität ist aber wirklich so unverschämt, dass man in besseren Zeiten die Verantwortlichen dafür direkt in die Fresse gehauen hätte.
In dubio contra googlio.
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 14455
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Rasieren nach alter Schule

Beitrag von Rotstift »

Ich vermute ja, dass u. A. die Hersteller von Ink-Jet Druckern in ihrem Firmensitz einen Schrein für King C. Gillette haben
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 14455
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Rasieren nach alter Schule

Beitrag von Rotstift »

Und geschafft:

https://ibb.co/Px4hc9V
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Antworten