Suicidal Angels - Profane Prayer (1.3.2024)

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Antworten
Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 6186
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Suicidal Angels - Profane Prayer (1.3.2024)

Beitrag von TMW316 »

CD Ist da und erster Eindruck ist schon mal sehr gut. :)

Ähnlich abwechslungsreich wie die letzte, nur wieder etwas schneller und härter würde ich sagen.
Ich muss sagen, ihr freut euch vollkommen zurecht.
Es ist immer wieder eine Freude uns auf der Bühne zu sehen.
Benutzeravatar
wolverin
Beiträge: 4700
Registriert: 30.04.2010 11:58

Re: Suicidal Angels - Profane Prayer (1.3.2024)

Beitrag von wolverin »

Ja, cool! Was ich bisher gehört habe gefällt mir sogar fast besser als der Vorgänger. Einfach weil die Sau wieder mehr durch die Akropolis gejagt wird.
Ob man allerdings eine Halbballade wie "Deathstalker" gebraucht hat, sei dahingestellt, zumal die Evil Invaders das mit "Deepest Black" weitaus überzeugender und auch kompakter hinbekommen haben.
Dennoch wird das Album wahrscheinlich eingetütet. :pommes:
Wenn Slayer wieder auf Tour gehen würden, würde Corona seine Ausbreitung canceln.
Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 6186
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: Suicidal Angels - Profane Prayer (1.3.2024)

Beitrag von TMW316 »

Deathstalker finde ich sogar richtig gut. Aber auch Crypts of Madness und Guard of the Insane sind geil. Oder auch Return of the Reaper. Die hätte ich sogar eher als Videos releast als die Vorabsongs.
Ich muss sagen, ihr freut euch vollkommen zurecht.
Es ist immer wieder eine Freude uns auf der Bühne zu sehen.
Professor Longbeard
Beiträge: 4249
Registriert: 31.10.2014 12:09

Re: Suicidal Angels - Profane Prayer (1.3.2024)

Beitrag von Professor Longbeard »

Jou, gefällt mir richtig gut .....
Benutzeravatar
wolverin
Beiträge: 4700
Registriert: 30.04.2010 11:58

Re: Suicidal Angels - Profane Prayer (1.3.2024)

Beitrag von wolverin »

Haters Gonna Hate!

Für mich ist das bisher die zweitbeste Scheibes dieses Jahr, nach der Chapel Of Disease, vor Morbid Saint und Atrophy (okay, da muss ich noch mehr hören)


Ich würde sogar sagen besser als "Years Of Aggression". :prost:
Wenn Slayer wieder auf Tour gehen würden, würde Corona seine Ausbreitung canceln.
Benutzeravatar
wolverin
Beiträge: 4700
Registriert: 30.04.2010 11:58

Re: Suicidal Angels - Profane Prayer (1.3.2024)

Beitrag von wolverin »

Das wächst so dermaßen! :pommes:
Wenn Slayer wieder auf Tour gehen würden, würde Corona seine Ausbreitung canceln.
Benutzeravatar
wolverin
Beiträge: 4700
Registriert: 30.04.2010 11:58

Re: Suicidal Angels - Profane Prayer (1.3.2024)

Beitrag von wolverin »

Aber : "The Fire Paths Of Fate" ist zu lang und zuviel "wir zeigen was wir können"
Wenn Slayer wieder auf Tour gehen würden, würde Corona seine Ausbreitung canceln.
Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 6186
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: Suicidal Angels - Profane Prayer (1.3.2024)

Beitrag von TMW316 »

Jo, reiht sich ganz gut in die Reihe mit Divide and Conquer und Division of Blood ein.

Der Viererpack vom Titeltrack bis Virtues of Destruction sind vielleicht die besten vier Thrash Songs am Stück seit langer Zeit.
Ich muss sagen, ihr freut euch vollkommen zurecht.
Es ist immer wieder eine Freude uns auf der Bühne zu sehen.
Benutzeravatar
Master_of_Insanity
Beiträge: 4210
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Inside my Brain

Re: Suicidal Angels - Profane Prayer (1.3.2024)

Beitrag von Master_of_Insanity »

TMW316 hat geschrieben: 02.04.2024 11:49 Jo, reiht sich ganz gut in die Reihe mit Divide and Conquer und Division of Blood ein.

Der Viererpack vom Titeltrack bis Virtues of Destruction sind vielleicht die besten vier Thrash Songs am Stück seit langer Zeit.
Deine Darstellung ist vielleicht leicht übertrieben, aber da ist trotzdem was dran.

Ich mochte bereits die Vorgängerscheibe. Mit der aktuellen haben die Suicidal Angels noch mal einen großen Schritt nach vorne gemacht.
You cannot kill, what doesn't die! - Anthrax
Whatever does not kill me, makes me stronger! - Friedrich Nietzsche
Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 6186
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: Suicidal Angels - Profane Prayer (1.3.2024)

Beitrag von TMW316 »

Was mir gerade aufgefallen ist, dass die in der Prime Music Mobile App irgendwie drei Songs vertauscht haben. Die Namen sind die richtigen, aber:

Deathstalker -> The Return of the Reaper
Profane Prayer -> Deathstalker
The Return of the Reaper -> Profane Prayer

Deswegen war ich am Anfang etwas verwirrt, weil unterwegs war Deathstalker ein ziemlich geiler Groover, aber zu Hause war der irgendwie anders. :prost:
Ich muss sagen, ihr freut euch vollkommen zurecht.
Es ist immer wieder eine Freude uns auf der Bühne zu sehen.
Antworten