Rhapsody of Fire - Challenge The Wind (31.05.2024)

Das Forum für die traditionellen Spielarten des Metal
Antworten
Benutzeravatar
Doctor_Wasdenn
Beiträge: 6127
Registriert: 07.10.2008 07:05
Wohnort: BOT-City
Kontaktdaten:

Rhapsody of Fire - Challenge The Wind (31.05.2024)

Beitrag von Doctor_Wasdenn »

RHAPSODY OF FIRE - "Challenge The Wind"-Titelsong enthüllt

RHAPSODY OF FIRE kündigen ihre neue Platte "Challenge The Wind" an und packen auch gleich den Titelsong für euch aus.
Weitersagen

Die RHAPSODY OF FIRE-Platte "Challenge The Wind" erscheint am 31. Mai bei AFM Records. Vorbestellen könnt ihr den Langspieler unter diesem Link. Keyboarder Alex Staropoli produzierte das Album selbst. Den Mix übernahm Sebastian Levermann (ORDEN OGAN). Die italienische Band um Alex Staropoli und Gitarrist Roby De Micheli verspricht einige Überraschungen:

"Im Unterschied zu allen früheren RHAPSODY OF FIRE-Scheiben hat das aktuelle Album ausschließlich schnelle Songs und keine einzige Ballade", verrät Staropoli. So viel Metal wie auf "Challenge The Wind" gab es bei uns noch nie!"

Über den Titeltrack fährt der Keyboarder fort: "Die Single ist ein weiteres starkes musikalisches Statement der Band. Geschwindigkeit, Energie, Orchestrierungen, messerscharfe Gitarren, fantastische Vocals und Chöre; ein epischer Sound. Macht euch bereit, umgehauen zu werden, das gesamte Album wird euch bis ins Mark erschüttern!"

Die "Challenge The Wind"-Tracklist:

01 Challenge The Wind
02 Whispers Of Doom
03 The Bloody Pariah
04 Vanquished By Shadows
05 Kreel’s Magic Staff
06 Diamond Claws
07 Black Wizard
08 A Brave New Hope
09 Holy Downfall
10 Mastered By The Dark

RHAPSODY OF FIRE sind:

Giacomo Voli (Gesang)
Alex Staropoli (Keyboard)
Roby De Micheli (Gitarre)
Alessandro Sala (Bass)
Paolo Marchesich (Drums)

Viel Spaß mit RHAPSODY OF FIRE und dem Video zu ihrem "Challenge The Wind"-Titelsong!
https://www.rockhard.de/news/rhapsody-o ... g-enthullt
Interessiert wahrscheinlich außer mir niemanden hier, ich freu mich aber. 8)
Zuletzt geändert von Doctor_Wasdenn am 25.12.2007 17:11, insgesamt 154-mal geändert.
Benutzeravatar
Doctor_Wasdenn
Beiträge: 6127
Registriert: 07.10.2008 07:05
Wohnort: BOT-City
Kontaktdaten:

Re: Rhapsody of Fire - Challenge The Wind (31.05.2024)

Beitrag von Doctor_Wasdenn »

Neuer Song:
Zuletzt geändert von Doctor_Wasdenn am 25.12.2007 17:11, insgesamt 154-mal geändert.
Benutzeravatar
Maedhros
Beiträge: 3325
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: Rhapsody of Fire - Challenge The Wind (31.05.2024)

Beitrag von Maedhros »

Ich habe ja nur die ersten beiden Alben der Band und kenne sonst nichts von ihnen. Die beiden Alben mag ich aber. Der Song hier hat im Vergleich nochmal ein paar extra Schichten Zuckerguss, ist das bei den neueren Sachen immer so?
"I hate Illinois Nazis"
Benutzeravatar
Doctor_Wasdenn
Beiträge: 6127
Registriert: 07.10.2008 07:05
Wohnort: BOT-City
Kontaktdaten:

Re: Rhapsody of Fire - Challenge The Wind (31.05.2024)

Beitrag von Doctor_Wasdenn »

Nein, nicht zwangsläufig. Auf jedem Album gibt es die etwas kitschigeren Nummern, etwas Epik und aber auch immer einige Highspeed-Perlen im Stil von Holy Thunderforce etc.

https://youtu.be/_BxIOOKnKek?si=5F4QFlXs8FHpKRlN
Zuletzt geändert von Doctor_Wasdenn am 25.12.2007 17:11, insgesamt 154-mal geändert.
Benutzeravatar
Maedhros
Beiträge: 3325
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: Rhapsody of Fire - Challenge The Wind (31.05.2024)

Beitrag von Maedhros »

Bei dem verlinkten Song, ebenso wie bei dem neuen, fehlt mir irgendwie das Eigenständige. An Legendary Tales und Symphony of enchanted lands gefällt mir der deutlich erkennbare eigene Stil. Klar, eindeutig im europäischen Power Metal zu verorten, aber mit einer klaren eigenen Note. Bei den beiden Songs erkenne ich das nicht.
"I hate Illinois Nazis"
Professor Longbeard
Beiträge: 4249
Registriert: 31.10.2014 12:09

Re: Rhapsody of Fire - Challenge The Wind (31.05.2024)

Beitrag von Professor Longbeard »

Bin neugierig an die beiden neuen Songs herangegangen - denke jedoch ähnlich wie mein Vorschreiber. Irgendwie fehlt das Eigenständige.....
Benutzeravatar
Vector
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 499
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Kaldenkirchen Rock City
Kontaktdaten:

Re: Rhapsody of Fire - Challenge The Wind (31.05.2024)

Beitrag von Vector »

Rhapysody hat geschrieben: 12.03.2024 11:03 "Im Unterschied zu allen früheren RHAPSODY OF FIRE-Scheiben hat das aktuelle Album ausschließlich schnelle Songs und keine einzige Ballade"
Schnell ist doch das einzige was sie noch können, egal ob Turilli, RoF oder wie sie heißen.

Früher war es gut hymnisch...
Many that live deserve death. And some that die deserve life.
Antworten