Health - Rat Wars

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Antworten
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 19665
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Health - Rat Wars

Beitrag von Apparition »

Scheint ja momentan das heisseste Ding zu sein, da musste ich natürlich auch mal reinhören. Im Rock Hard steht was von Industrial-Comeback, was aber dazu geführt hat, dass ich mir unter der Musik hier was anderes vorgestellt hatte. Irgendwas brutales, abgründiges, unangenehmes. Stattdessen höre ich dezent Poplastige Muslik mit gleichberechtigten Elektro- und Metal-Anteilen. Rammstein light trifft NIN light? Irgendwie so, mir gefällt's aber ganz gut. Nix was besonders tiefgründig ist, aber zum nebenbei hören taugt das schon. In den Neunzigern wäre man von Industrialfans für sowas vermutlich verprügelt worden, aber das muss mich ja nicht interessieren.
That is delightful news for someone who cares.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 36281
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Health - Rat Wars

Beitrag von Thunderforce »

Kurz reingehört hatte ich nach dem RH-Interview auch schon, aber noch nicht wirklich aufmerksam.
Klang zumindest ganz interessant, aber ich hatte jetzt auch erstmal mit mehr auf die Omme gerechnet.
Mich hat das teils fsst ein wenig an Soft Kill erinnert, weils relativ poppig klang, vor allem gesanglich
It didn't occur to me that it wouldn't be a person.
Musiksammlung | Letterboxd | Bandcamp
Benutzeravatar
logos
Beiträge: 2450
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Printenhausen
Kontaktdaten:

Re: Health - Rat Wars

Beitrag von logos »

Die waren Vorband von Sleep Token. Das war leider eher eine Playback-Veranstaltung, aber auf Platte geht das ziemlich gut für mich. Wenn man - wie ich - eine Schwäche für harte, aber untechnoide Elektronik-Beats mit Gitarren-Riffs hat (NIN, The Prodigy, Synthwave a la Carpenter Brut), macht das durchaus Spaß. Kenne ich schon was länger. Die Death Magic gefällt mir auch gut.
"Wenn man jemanden einfach so ohne Grund scheiße findet, sollte man vielleicht mal mit ihm reden. Oft findet man dann noch mehrere Gründe", Klaus K.
Benutzeravatar
Weakling
Beiträge: 3371
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Edinburgh

Re: Health - Rat Wars

Beitrag von Weakling »

Eure Beschreibungen klangen für mich alle irgendwie nicht so verlockend, habe aber trotzdem reingehört, und obwohl es genauso klingt wie versprochen, gefällt mir das jetzt doch...
It's okay password, I'm insecure too.
Antworten