Der STAR WARS-Thread

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
DerHorst
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 18229
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Über den Bergen, bei den anderen 6

Re: Der STAR WARS-Thread

Beitrag von DerHorst »

So hätte es auch passieren können.
Benutzeravatar
DerHorst
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 18229
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Über den Bergen, bei den anderen 6

Re: Der STAR WARS-Thread

Beitrag von DerHorst »

Ich habe nun 4 Folgen Obi-Wan gesehen und bin bisher eher unterwältigt, auch von den vielen Logiklöchern in der Serie.
Spoiler:
Warum nutzt die 3. Schwester ihre Macht zum Gednakenlesen nicht schon bei Owen Lars?
Aber da kann ja noch etwas kommen.
Benutzeravatar
My Friend Of Misery
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7320
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bada Bing

Re: Der STAR WARS-Thread

Beitrag von My Friend Of Misery »

Es ist eh geradezu grotesk, wie wenig Figurenentwicklung in den Star Wars-Serien tatsächlich drin steckt. Selbst der diesbezüglich äußerst dürftige letzte Film hat da mehr vorzuweisen.

Und im Vergleich zu den Filmen sehen die Serien einfach billig aus.
Perfektion ist Langeweile.

"If you don't know about society, you don't have the satisfaction of avoiding it." (Nicholas van Orton)
Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 4467
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Der STAR WARS-Thread

Beitrag von borsti »

Bücher und Videospiele mal außen vor gelassen: Auf Leinwand und Fernsehbildschirm hat Star Wars seit der zweiten Filmreihe von Lucas keine einzige neue Idee mehr präsentiert. Man arbeitet sich konsequent an Nebenfiguren der Originalgeschichte (deren Stories eigentlich längst auserzählt sind) oder an Zeiträumen, die zwischen den Filmen liegen, ab. Selbst die Disney-Kino-Trilogie hatte ja letztlich mit keiner neuen Idee geglänzt sondern nur altes neu aufgewärmt, umgelabelt und mit ganz vielen Memberberries serviert.

Das ist ein kreativ totes Franchise, dass nur von der Originalgeschichte lebt und den Fans, die diese auch nach Jahrzehnten immer noch nachzüchtet.
Benutzeravatar
Thomas L
Beiträge: 805
Registriert: 06.03.2012 11:01

Re: Der STAR WARS-Thread

Beitrag von Thomas L »

Trailer zu Andor:
Benutzeravatar
My Friend Of Misery
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7320
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bada Bing

Re: Der STAR WARS-Thread

Beitrag von My Friend Of Misery »

Andor fängt doch schon mal sehr gut an mit den ersten drei Folgen.
Perfektion ist Langeweile.

"If you don't know about society, you don't have the satisfaction of avoiding it." (Nicholas van Orton)
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 16406
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Der STAR WARS-Thread

Beitrag von Glaurung »

Ich muss gestehen, dass ich von den letzten beiden Serien (Boba Fett, Obi Wan) noch überhaupt nichts gesehen habe. Verdammt.
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
Benutzeravatar
Mountain King
Beiträge: 1168
Registriert: 29.04.2011 13:30

Re: Der STAR WARS-Thread

Beitrag von Mountain King »

"Stay with me Lonnie. I need all the heroes I can get."

Folge 10 von Andor ist mit Sicherheit die beste Stunde Star Wars, die je ausgestrahlt wurde. Generell stimmt seit Folge 1 einfach alles. Das Design, der Look, das Storytelling, die Dramatik, die Charaktere. Irre, wieviel sich aus diesem Franchise rausholen lässt, wenn man sich nicht auf Fanservice und Lichtschwertern ausruhen kann.

Irgendwie macht mich die überragende Qualität von Andor noch ein bisschen wütender über die absolute Frechheit, solche Gurkenserien wie Boba Fett oder Kenobi auf die Menschheit losgelassen haben
I’m just trying to monetize hope!
Benutzeravatar
Thorwaler
Beiträge: 139
Registriert: 07.05.2011 19:03
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Re: Der STAR WARS-Thread

Beitrag von Thorwaler »

"Andor" ist einfach von vorne bis hinten großartig und eine wahre Freude nach dem Rumgestümpere in Obi Wan etc.
Schon bezeichnend, dass diese Serie und Rogue One mit Abstand das Beste sind, was Star Wars seit Jahrzehnten zu bieten hat.
Das Finale hat btw ne Post Credit Scene, falls noch nicht gelesen. :)
"Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht."
(Strafgesetzbuch §328, Absatz 2.3)
Antworten