Victor Smolski - "Guitar Force" (03.02.2023)

Das Forum für die traditionellen Spielarten des Metal
Antworten
Benutzeravatar
HannibalLecter91
Beiträge: 2793
Registriert: 08.08.2012 20:12
Wohnort: Sankt Erpelsburg

Victor Smolski - "Guitar Force" (03.02.2023)

Beitrag von HannibalLecter91 »

Der Almanac Gründer und ehemalige Rage und Mind Odyssey Gitarrist Victor Smolski wird am 23. Februar 2023 sein drittes Soloalbum "Guitar Force" via Massacre Records veröffentlichen. Das Album beschreibt er als eine Art Best-Of Album, in dem er Songideen von Rage, Almanac und Johann Sebastian Bach in neuen Visionen präsentiert.

Quelle: Massacre Records Facebook
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 16478
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Victor Smolski - "Guitar Force" (03.02.2023)

Beitrag von Schnabelrock »

Danke, nix für ungut. Mir ist der mit seinem egofiedeligen Gedöns nun schon viel zu lange auf den Zwirn gegangen. :prost:
Ich habe Vertrag.
Benutzeravatar
Shadowrunner92
Beiträge: 4487
Registriert: 18.03.2011 20:51

Re: Victor Smolski - "Guitar Force" (03.02.2023)

Beitrag von Shadowrunner92 »

HannibalLecter91 hat geschrieben: 23.11.2022 17:35Songideen von Rage, Almanac und Johann Sebastian Bach
Ich sage das nicht mit grundsätzlicher Abneigung, aber Power Metal ist schon öfter das albernste Genre von allen.
It happened in Newcastle, which is creepy - ooh, what happened to the old castle?
Benutzeravatar
HannibalLecter91
Beiträge: 2793
Registriert: 08.08.2012 20:12
Wohnort: Sankt Erpelsburg

Re: Victor Smolski - "Guitar Force" (03.02.2023)

Beitrag von HannibalLecter91 »

Wenn es wirklich ein Album mit neuen Versionen von alten Songs gibt, kann ich mir vorstellen, dass er mit "Songideen von Johann Sebastian Bach" einfach nur den Song "French Bourrée" meint (der Bonustrack der Digipak Version von Soundchaser).
Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 5447
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: Victor Smolski - "Guitar Force" (03.02.2023)

Beitrag von TMW316 »

Singt wenigstens Peavy oder Andy B. Franck? Oder ist es nur so ein Instrumental Album? Nix gegen Instrumentals, aber ein ganzes Album lang ist das schon etwas übertrieben. ;)
Ich muss sagen, ihr freut euch vollkommen zurecht.
Es ist immer wieder eine Freude uns auf der Bühne zu sehen.
Antworten