BANDWÜNSCHE 2023

Hier dreht sich alles um unser Festival
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 9374
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: BANDWÜNSCHE 2023

Beitrag von Projecto »

So ist das halt mit alten Bands.... trotzdem werden immer wieder die selben alten Säcke gebucht :D
Benutzeravatar
wolverin
Beiträge: 2525
Registriert: 30.04.2010 11:58

Re: BANDWÜNSCHE 2023

Beitrag von wolverin »

Projecto hat geschrieben: 09.09.2022 20:42 So ist das halt mit alten Bands.... trotzdem werden immer wieder die selben alten Säcke gebucht :D
Einge der alten Säcke machen halt noch verdammt viel Spaß, wie man dieses Jahr an Sacred Reich, Benediction, Exodus und Overkill sehen konnte. :prost:
Wenn Slayer wieder auf Tour gehen würden, würde Corona seine Ausbreitung canceln.
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 9374
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: BANDWÜNSCHE 2023

Beitrag von Projecto »

wolverin hat geschrieben: 10.09.2022 08:39
Projecto hat geschrieben: 09.09.2022 20:42 So ist das halt mit alten Bands.... trotzdem werden immer wieder die selben alten Säcke gebucht :D
Einge der alten Säcke machen halt noch verdammt viel Spaß, wie man dieses Jahr an Sacred Reich, Benediction, Exodus und Overkill sehen konnte. :prost:
Ist absolut richtig und auch ich schau mir gerne den alten Scheiss an. Ich find's halt verdammt schade, dass gefühlt immer schwerpunktmäßig alte Bands spielen.
Benutzeravatar
wolverin
Beiträge: 2525
Registriert: 30.04.2010 11:58

Re: BANDWÜNSCHE 2023

Beitrag von wolverin »

Projecto hat geschrieben: 10.09.2022 13:38
wolverin hat geschrieben: 10.09.2022 08:39
Projecto hat geschrieben: 09.09.2022 20:42 So ist das halt mit alten Bands.... trotzdem werden immer wieder die selben alten Säcke gebucht :D
Einge der alten Säcke machen halt noch verdammt viel Spaß, wie man dieses Jahr an Sacred Reich, Benediction, Exodus und Overkill sehen konnte. :prost:
Ist absolut richtig und auch ich schau mir gerne den alten Scheiss an. Ich find's halt verdammt schade, dass gefühlt immer schwerpunktmäßig alte Bands spielen.
Naja, ich habe mir jetzt mal die Running Order vom diesjährigen RHF nochmal angeschaut, dabei bin ich auf 11 Bands gekommen, die nicht ala alte Säcke gelten. Natürlich darf man dann Bands wie Midnight oder Night Flight Orchestra, in denen Mitglieder in "alte Säcke"-Bands spielen oder gespielt haben, nicht ausklammern. :wink:
Wenn Slayer wieder auf Tour gehen würden, würde Corona seine Ausbreitung canceln.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 17743
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: BANDWÜNSCHE 2023

Beitrag von Apparition »

Riot City, bitte. Mehr traditionellen Metal brauch ich dann eigentlich auch nicht.
I cannot separate the beauty of the solar system, a woman nurturing her child, and a vagina. (Greg Davies)
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 23443
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: BANDWÜNSCHE 2023

Beitrag von GoTellSomebody »

costaweidner hat geschrieben: 09.09.2022 10:28 Black Wasteland sind gut und von Alice in Chains leben alle außer Staley du Kasperkopp.
Mike Starr mochtest Du nicht so?
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 23443
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: BANDWÜNSCHE 2023

Beitrag von GoTellSomebody »

Nach den Live-Darbietungen zu urteilen denen ich dieses Jahr bislang außer beim Rock Hard Festival beiwohnen durfte müssen eigentlich Benediction eingeladen werden, und auch wenn sie musikalisch ähnlich gelagert sind, wären Bodyfarm eine Bereicherung. Und Toxik natürlich!
Benutzeravatar
Flossensauger
Beiträge: 1628
Registriert: 21.08.2020 22:37

Re: BANDWÜNSCHE 2023

Beitrag von Flossensauger »

Irgendwie müssen wir die Frauenquote auf der Bühne noch was anheben. Und da meine ich keine Tänzerinnen bei Tobias Sammet's Avantasia feat. Sabaton of Fire.

Gibt's da irgendwas neues und interessantes, was man fördern sollte? Ne Runaways reunion werden wir wohl nicht zusammen bekommen.
Benutzeravatar
wolverin
Beiträge: 2525
Registriert: 30.04.2010 11:58

Re: BANDWÜNSCHE 2023

Beitrag von wolverin »

GoTellSomebody hat geschrieben: 01.10.2022 13:04 Nach den Live-Darbietungen zu urteilen denen ich dieses Jahr bislang außer beim Rock Hard Festival beiwohnen durfte müssen eigentlich Benediction eingeladen werden, und auch wenn sie musikalisch ähnlich gelagert sind, wären Bodyfarm eine Bereicherung. Und Toxik natürlich!

Ja, stimmt, Benediction haben auch mir dieses Jahr neben Sacred Reich und Sulphur Aeon auf dem RHF, Exodus in der Halle und Evil Invaders auf dem NOAF die Live Sternstunde beschert. :pommes:
Wenn Slayer wieder auf Tour gehen würden, würde Corona seine Ausbreitung canceln.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 17743
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: BANDWÜNSCHE 2023

Beitrag von Apparition »

Flossensauger hat geschrieben: 01.10.2022 17:58 Irgendwie müssen wir die Frauenquote auf der Bühne noch was anheben. Und da meine ich keine Tänzerinnen bei Tobias Sammet's Avantasia feat. Sabaton of Fire.

Gibt's da irgendwas neues und interessantes, was man fördern sollte? Ne Runaways reunion werden wir wohl nicht zusammen bekommen.
Vor allem anderen: Maggot Heart!

Messa und Gold natürlich, aber die sind da eigentlich verschenkt. Brutus wären noch 'ne Maßnahme.

Wenn man es schaffen würde, Mystic Storm irgendwie aus Russland rauszuschleusen, wäre das natürlich fantastisch.
I cannot separate the beauty of the solar system, a woman nurturing her child, and a vagina. (Greg Davies)
Benutzeravatar
hellj
Beiträge: 10322
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: BANDWÜNSCHE 2023

Beitrag von hellj »

Apparition hat geschrieben: 03.10.2022 22:29 Wenn man es schaffen würde, Mystic Storm irgendwie aus Russland rauszuschleusen, wäre das natürlich fantastisch.
Sensationelle Idee!
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 17743
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: BANDWÜNSCHE 2023

Beitrag von Apparition »

Ansonsten wären L7 natürlich 'ne schöne Sache.
I cannot separate the beauty of the solar system, a woman nurturing her child, and a vagina. (Greg Davies)
Antworten