Bash the Originals!

Alles über Musik im Allgemeinen und ohne Bezug zu einem speziellen Genre
Benutzeravatar
ReplicaOfLife
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6034
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Esslingen
Kontaktdaten:

Re: Bash the Originals!

Beitrag von ReplicaOfLife »

1. Das Original stammt vom siebten Album der Original-Band von 1975 und war eine recht erfolgreiche Single
2. Das Cover stammt von 1988 vom dritten Album der covernden Band.
3. Musikalisch fällt das Cover auf dem es enthaltenden Album etwas aus dem Rahmen.
4. Das Ereignis, das den Namen der Original-Band bildet, kann eine Ursache für das Ereignis, das den Namen der covernden Band bildet, sein.
Tree Wizard - how many times will he check the ballon?
Benutzeravatar
tigerarmy
Beiträge: 2498
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Esslingen

Re: Bash the Originals!

Beitrag von tigerarmy »

ich glaub ich habs

WAR/Exodus - Lowrider

passt selbst der 4. Tipp
Benutzeravatar
Quertreiber
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6092
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum

Re: Bash the Originals!

Beitrag von Quertreiber »

ReplicaOfLife hat geschrieben: 30.08.2020 20:28
Robbing the Grave hat geschrieben: 30.08.2020 20:09 *freu*

1. Der Titel stammt von einem sehr erfolgreichen Debutalbum des Jahres 1967 und zierte auch die B-Seite einer begleitenden Single.
2. Die Coverversion wurde 2010 auf dem 7. und letzten Album der Coverband als Bonus beigereicht.
3. Der Sänger der Coverversion darf als treibende Kraft hinter mehreren bekannten, genreübergreifenden Covers gesehen werden.
4. Originalband und Coverband waren US-Bands.
Nevermore/The Doors - Crystal Ship
Hoffentlich muss ich das niemals hören. :sick:
Das Leben war real.

Just One Fix.
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8936
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Bash the Originals!

Beitrag von BlackMassReverend »

Quertreiber hat geschrieben: 31.08.2020 02:09
ReplicaOfLife hat geschrieben: 30.08.2020 20:28
Robbing the Grave hat geschrieben: 30.08.2020 20:09 *freu*

1. Der Titel stammt von einem sehr erfolgreichen Debutalbum des Jahres 1967 und zierte auch die B-Seite einer begleitenden Single.
2. Die Coverversion wurde 2010 auf dem 7. und letzten Album der Coverband als Bonus beigereicht.
3. Der Sänger der Coverversion darf als treibende Kraft hinter mehreren bekannten, genreübergreifenden Covers gesehen werden.
4. Originalband und Coverband waren US-Bands.
Nevermore/The Doors - Crystal Ship
Hoffentlich muss ich das niemals hören. :sick:
Das ist in der tat eine sehr gelungene Coverversion *find*
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 14033
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Bash the Originals!

Beitrag von Glaurung »

BlackMassReverend hat geschrieben: 31.08.2020 06:19
Quertreiber hat geschrieben: 31.08.2020 02:09
ReplicaOfLife hat geschrieben: 30.08.2020 20:28
Robbing the Grave hat geschrieben: 30.08.2020 20:09 *freu*

1. Der Titel stammt von einem sehr erfolgreichen Debutalbum des Jahres 1967 und zierte auch die B-Seite einer begleitenden Single.
2. Die Coverversion wurde 2010 auf dem 7. und letzten Album der Coverband als Bonus beigereicht.
3. Der Sänger der Coverversion darf als treibende Kraft hinter mehreren bekannten, genreübergreifenden Covers gesehen werden.
4. Originalband und Coverband waren US-Bands.
Nevermore/The Doors - Crystal Ship
Hoffentlich muss ich das niemals hören. :sick:
Das ist in der tat eine sehr gelungene Coverversion *find*
Ist ja auch so fast einfach nachgespielt. Nicht wie 'The Sound Of Silence'.
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
Benutzeravatar
Robbing the Grave
Beiträge: 391
Registriert: 23.08.2020 11:00

Re: Bash the Originals!

Beitrag von Robbing the Grave »

Bestes Warrel Dane-Cover ist mMn "Lucretia (My Reflection)" vom ersten Soloalbum. Schlägt das Original um Längen, und ich mag die Sisters schon ziemlich gerne.
Now I guess I'll have to tell 'em that I got no cerebellum
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8936
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Bash the Originals!

Beitrag von BlackMassReverend »

Robbing the Grave hat geschrieben: 31.08.2020 08:07 Bestes Warrel Dane-Cover ist mMn "Lucretia (My Reflection)" vom ersten Soloalbum. Schlägt das Original um Längen, und ich mag die Sisters schon ziemlich gerne.
Da sagste was. So nämlich !
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8987
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: Bash the Originals!

Beitrag von Porcupine »

Robbing the Grave hat geschrieben: 31.08.2020 08:07 Bestes Warrel Dane-Cover ist mMn "Lucretia (My Reflection)" vom ersten Soloalbum. Schlägt das Original um Längen, und ich mag die Sisters schon ziemlich gerne.
Ich mag die Sisters zu sehr um das unterschreiben zu können.
Das Cover mag ich trotzdem.
Benutzeravatar
Disbe
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10815
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bayreuth

Re: Bash the Originals!

Beitrag von Disbe »

Ich mag sowohl das Original als auch die Dane-Version.
Finde aber die von Kreator am besten... :D
-13
Benutzeravatar
Quertreiber
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6092
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum

Re: Bash the Originals!

Beitrag von Quertreiber »

Also, ähm, wir sprechen schon über diese "Werke"?


Besser als das Original? Hahahahahahaha...sowas passiert, wenn der Bock zum Gärtner gemacht wird und der Schuster nicht bei seinen Leisten bleibt. Das ist so schlecht, da kann man schon gar nicht mehr kotzen.
Edit: Gerade läuft noch Waiting For The Sun...*loool*
Das Leben war real.

Just One Fix.
Benutzeravatar
ReplicaOfLife
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6034
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Esslingen
Kontaktdaten:

Re: Bash the Originals!

Beitrag von ReplicaOfLife »

tigerarmy hat geschrieben: 30.08.2020 22:13 ich glaub ich habs

WAR/Exodus - Lowrider

passt selbst der 4. Tipp
Korrekt!
Tree Wizard - how many times will he check the ballon?
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7745
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: Bash the Originals!

Beitrag von Susi666 »

Beste Coverversion, wo Warrel Dane singt?

Natürlich Sanctuary "White Rabbit"!

:pommes:
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8936
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Bash the Originals!

Beitrag von BlackMassReverend »

1. Die Originalband ist eine einflussreiche Rockgröße aus England.
2. Der Song ist ein Statement, gleichzeitig Titel der LP und wohl jedem bekannt.
3. Ich finde bis heute wenig Zugang zur Musik des Originals und finde das Original zudem recht schlampig gespielt.
4. Der Song der Coverband ist eine Single B-Seite.
5. Zum Sänger der Coverband finden bis heute vermutlich deutlich weniger Leute Zugang.

Original: 1965
Cover: 1995
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27938
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: Bash the Originals!

Beitrag von costaweidner »

Susi666 hat geschrieben: 31.08.2020 09:11 Beste Coverversion, wo Warrel Dane singt?

Natürlich Sanctuary "White Rabbit"!

:pommes:
Vermutlich auch die einzig gute.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Quertreiber
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6092
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum

Re: Bash the Originals!

Beitrag von Quertreiber »

Susi666 hat geschrieben: 31.08.2020 09:11 Beste Coverversion, wo Warrel Dane singt?

Natürlich Sanctuary "White Rabbit"!

:pommes:
Haha, das kann nur Fangirltum sein. :D
Das Leben war real.

Just One Fix.
Antworten