2020er Buzzen

Hier kommt alles rein, was nichts mit dem Rock Hard oder mit Musik zu tun hat
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 12963
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: 2020er Buzzen

Beitrag von Glaurung »

Moin. Büro. Läuft.

Ganz schön verrückt draussen. Nix los. Morgen Mal den Lieblingsgriechen unterstützen mit Essensbestellung. Die Innenstadt wird nach der ganzen Scheisse nicht mehr so aussehen wir vorher.
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
Schnabelrock
Beiträge: 10589
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: 2020er Buzzen

Beitrag von Schnabelrock »

Warum hab ich nicht mehr Bücher gekauft, als das noch ging?
Black Sabbath matters
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 19375
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: 2020er Buzzen

Beitrag von GoTellSomebody »

Schnabelrock hat geschrieben:
23.03.2020 14:45
Warum hab ich nicht mehr Bücher gekauft, als das noch ging?
Weil Du da noch keine Zeit hattest.
Schnabelrock
Beiträge: 10589
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: 2020er Buzzen

Beitrag von Schnabelrock »

Die Buchhandlung ist echt nur 200 Meter von hier und war vor zehn Tagen noch offen. Ich war einfach zu blöd/träge.
Black Sabbath matters
Benutzeravatar
acore
Beiträge: 3976
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Churfranken

Re: 2020er Buzzen

Beitrag von acore »

Schnabelrock hat geschrieben:
23.03.2020 16:32
Die Buchhandlung ist echt nur 200 Meter von hier und war vor zehn Tagen noch offen. Ich war einfach zu blöd/träge.
Soll ich ein paar Bücher gegen Klopapier eintauschen :clown:?
Benutzeravatar
Doctor_Wasdenn
Beiträge: 3950
Registriert: 07.10.2008 07:05
Wohnort: BOT-City
Kontaktdaten:

Re: 2020er Buzzen

Beitrag von Doctor_Wasdenn »

Schnabelrock hat geschrieben:
23.03.2020 16:32
Die Buchhandlung ist echt nur 200 Meter von hier und war vor zehn Tagen noch offen. Ich war einfach zu blöd/träge.
Bei uns verkaufen die lokalen Buchhandlungen jetzt auch online. So kommt man auch ohne Amazon zum Buch. :)
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8495
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: 2020er Buzzen

Beitrag von BlackMassReverend »

Doctor_Wasdenn hat geschrieben:
24.03.2020 07:23
Schnabelrock hat geschrieben:
23.03.2020 16:32
Die Buchhandlung ist echt nur 200 Meter von hier und war vor zehn Tagen noch offen. Ich war einfach zu blöd/träge.
Bei uns verkaufen die lokalen Buchhandlungen jetzt auch online. So kommt man auch ohne Amazon zum Buch. :)
Zumal Amazon jetzt Lieferdaten ab 20.04.20 angibt, so es "verzichtbare" Güter wie bspw. CDs angeht.....

Moin.

Der Winter, den es nicht gab, ist da. Hurra ! Glasklarer Himmel, gleißende Sonne und Erpelkutte......
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Benutzeravatar
Doctor_Wasdenn
Beiträge: 3950
Registriert: 07.10.2008 07:05
Wohnort: BOT-City
Kontaktdaten:

Re: 2020er Buzzen

Beitrag von Doctor_Wasdenn »

Moin!

*aufleg* @ Ministry - Psalm 69: The Way to Succeed and the Way to Suck Eggs

R.I.P. Bill Rieflin :(
Benutzeravatar
hellj
Beiträge: 8857
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: 2020er Buzzen

Beitrag von hellj »

Doctor_Wasdenn hat geschrieben:
25.03.2020 06:24
Moin!

*aufleg* @ Ministry - Psalm 69: The Way to Succeed and the Way to Suck Eggs

R.I.P. Bill Rieflin :(
Argh! Das K-Arschloch gibts ja auch noch...R.I.P. Bill!
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8495
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: 2020er Buzzen

Beitrag von BlackMassReverend »

Moin !

Frage:

Kann mir jemand erklären, warum jetzt nach nur knapp einer Woche des verordneten Daheimbleibens ständig viele Leute mit Nordic-Walking-Stöcken oder joggend
durch die Gegend rennen, die man vorher noch nie im Ort gesehen hat ? Zudem sind das von der Körperfülle her offenbar die, die scheinbar sonst nur Bewegung
vom Fernseher zum Klo oder zum Kühlschrank und zurück haben. Vermutlich, weil sie es jetzt, wo ihr Recht raus zu gehen eingeschränkt ist, einfach tun müssen,
weil sie sich auf einmal so eingeschränkt fühlen ? Bekackte Nihilisten.
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 12963
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: 2020er Buzzen

Beitrag von Glaurung »

BlackMassReverend hat geschrieben:
26.03.2020 07:01
Moin !

Frage:

Kann mir jemand erklären, warum jetzt nach nur knapp einer Woche des verordneten Daheimbleibens ständig viele Leute mit Nordic-Walking-Stöcken oder joggend
durch die Gegend rennen, die man vorher noch nie im Ort gesehen hat ? Zudem sind das von der Körperfülle her offenbar die, die scheinbar sonst nur Bewegung
vom Fernseher zum Klo oder zum Kühlschrank und zurück haben. Vermutlich, weil sie es jetzt, wo ihr Recht raus zu gehen eingeschränkt ist, einfach tun müssen,
weil sie sich auf einmal so eingeschränkt fühlen ? Bekackte Nihilisten.
Isso. Heute morgen auf dem Weg ins Büro alle paar Meter Nordic-Walker. :klatsch:
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
Schnabelrock
Beiträge: 10589
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: 2020er Buzzen

Beitrag von Schnabelrock »

Die holen bloß ihr Essen vom Griechen oder Italiener!
Black Sabbath matters
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 19980
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: 2020er Buzzen

Beitrag von Dimebag666 »

Finde ich auch auffällig, das letzte mal, dass ich beim laufen/Rennrad fahren Nordic Walker gesehen habe, ist locker 2 Jahre her. Gestern: 6 Paar. Faszinierend.
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8669
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: 2020er Buzzen

Beitrag von Projecto »

Home-Office Woche zwei neigt sich dem Ende zu..... erstmal Henninger und Xbox :prost:
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8495
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: 2020er Buzzen

Beitrag von BlackMassReverend »

Guten Morgen.

Lagebericht: Die Papierpost läuft gegen null. Die angekündigte E-Mail und e-Post bleibt aktuell noch aus. Ab kommender Woche übernehmen wir aufgrund weiterhin bröckelnder
Personaldecke weitere Aufgaben im Bereich der Leistungsauszahlungen. Schon irre wie die Schere zwischen "ich mache freiwillig was anderes/zusätzliches und helfe den anderen aus"
(mal ganz ab von den Leuten, die auf die Kohle zunächst mal angewiesen sind) und "ich melde mich mal krank, weil ich jetzt was anderes/zusätzliches machen soll" allein in unserem
haus schon auseinander geht. Aber es sind ja eh immer die gleichen.

Insgesamt bleibt nach wie vor festzustellen, dass der Alltag zwar anders, aber nicht aufgeregter verläuft als sonst. Das bringt insgesamt Entspannung mit sich. Andere Dinge sind sehr schade
aber nicht zu ändern: Ein sehr guter Freund wird heute 45 und wir können ihn heute nicht besuchen gehen. Wir sind alle gesund, haben Arbeit und außer der Kontaktsperre keine wirklichen
Sorgen. Deswegen genieße ich grad meinen Kaffee bei aufgehender Sonne und herrlichem Wetter vom Büro aus. Megadave nölt mir angenehm ins Ohr und nachher ist Wochenende. Alles ist anders,
aber alles Wichtige ist gut.
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Antworten