Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Schnabelrock
Beiträge: 10832
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von Schnabelrock »

1. Ligen Italien, Spanien, Deutschland und England auflösen, Clubs enteignen, Vermögen konsequent nach unten umverteilen. :pommes:
Black Sabbath matters
Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 1957
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von metalbart »

Setzt du da grade schon mal nen Vertrag auf? Vor allem die Berater sollten ab sofort auch pro Bono arbeiten, bekommen ja im Sommer ne Menge zu tun.
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 19499
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von GoTellSomebody »

Flow hat geschrieben:
16.03.2020 00:32
Sambora hat geschrieben:
15.03.2020 23:38
Dietmar hat das Herz tendenziell schon auf dem rechten Fleck.


Das ist völlig richtig.

https://dietmar-hopp-stiftung.de/img/302.jpg
Klasse!
(also von Flow)
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 19499
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von GoTellSomebody »

Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 5940
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von Wishmonster »

metalbart hat geschrieben:
16.03.2020 12:34
Setzt du da grade schon mal nen Vertrag auf? Vor allem die Berater sollten ab sofort auch pro Bono arbeiten, bekommen ja im Sommer ne Menge zu tun.
Was will Bono denn mit so vielen Beratern?
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 9667
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von Rotstift »

GoTellSomebody hat geschrieben:
16.03.2020 14:14
https://www.sport1.de/fussball/2020/03/ ... 1584348506
Echte Liebe.
Was steht denn da? Ich sehe nur dass die mich wegen eines Adblockers nicht lieben. Auch nicht wenn ich ihn ausschalte.
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
LordVader
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9910
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deathstar with Lens

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von LordVader »

Rotstift hat geschrieben:
16.03.2020 14:44
GoTellSomebody hat geschrieben:
16.03.2020 14:14
https://www.sport1.de/fussball/2020/03/ ... 1584348506
Echte Liebe.
Was steht denn da? Ich sehe nur dass die mich wegen eines Adblockers nicht lieben. Auch nicht wenn ich ihn ausschalte.
Das Watzke sich Geldsorgen macht wegen den 700+ Mio die beim Beendigen der Saison fehlen und das er gegen Solidaritätsfonds ist.


Ist schon übel wie sehr fixiert er da auf die Wirtschaftlichkeit ist. (Und auch nochmal auf Geisterspiele statt Abbruch pocht).
Ich hätte mir auch gewünscht, dass er die Maßnahmen erstmal anerkennt weil Abwendung von Menschengefährdung jede finanziellen Überlegung in das zweite Glied rücken sollte....

Aber ich denke, dass da schon nackte Angst hinter steht.
Denn wenn die Liga beendet wird denke ich dass der Anteil an Geldern die dem BVB fehlen werden so etwa bei knapp 100 Mio EUR (davon halt ca. 15 Mio alleine ausbleibende TV-Gelder und 20 Mio ausbleibender Heimspielüberschuss), liegen wird, beim FC B eher bei 150-200 Mio EUR (wo die durchschnittlichen Kartenpreise deutlich höher sind). Und das sind dann Summen auch bei der Größe der Vereine, die nicht ausgeglichen werden können. Daher auch ähnliche Äußerungen von Uhren-Kalle und der nicht mehr in Verantwortung stehende Wurst -Uli kann mehr auf die menschliche Steite gehen...

Da stehen wir nämlich tatsächlich eher nicht besser als andere Vereine, deren Abhängigkeit von Eintrittspreisen höher sein mag, aber wenn der TV-Anteil und die anteiligen Sponsorengelder auch betroffen sind, ist die Situation für alle gleich scheiße.

Und wenn die Profifussballer da nicht von sich aus Abstriche machen werden (was ich nicht erwarte), dann trifft es auch beim BVB eher die 500 kleinen Angestellten...
Ich kann die neidischen Blicke im Fitnesstudio nicht mehr ertragen!
Sollen sie sich doch ihre eigene Pizza mitbringen!
Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 1957
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von metalbart »

Ekelhaft wie sich einer wie Watzke da echauffiert. Allen geht grade der Arsch auf Grundeis, aber er denkt nur daran dass der Kuchen an TV Geldern vetteilt wird. Wenn es einen Grund gibt dieses mafiöse Konstrukt Profifussball abzulehnen, dann wohl die dieseKasperaussagen in den letzten Tagen.
Da braucht man gar nicht diesen anderen Virensohn südlich von Mannheim.
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 5940
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von Wishmonster »

Darf Sky eigentlich die Fernsehgelder einfach so einbehalten, wenn sie gleichzeitig die Abogebühren weiter kassieren? Das Bundesligaabo beinhaltet ja nichts anderes. Bisher kam ja keine Meldung, dass es Erstattungen geben wird.
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 20125
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von Dimebag666 »

Naja, nüchtern betrachtet ist es Watzkes Job, die Finanzen des BVB zusammen zu halten und dazu noch auch noch den Aktienkurs im Nacken. Der ist völlig abgestürzt, zwar noch nicht auf das schlimmste Niveau von vor 10-15 Jahren, aber schon ordentlich von >9 Euro auf 4,81 €. Und das ist sicherlich erst der Anfang, wenn es nicht weitergeht.
Zuletzt geändert von Dimebag666 am 16.03.2020 17:13, insgesamt 1-mal geändert.
Schnabelrock
Beiträge: 10832
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von Schnabelrock »

metalbart hat geschrieben:
16.03.2020 16:35
Ekelhaft wie sich einer wie Watzke da echauffiert. Allen geht grade der Arsch auf Grundeis, aber er denkt nur daran dass der Kuchen an TV Geldern vetteilt wird. Wenn es einen Grund gibt dieses mafiöse Konstrukt Profifussball abzulehnen, dann wohl die dieseKasperaussagen in den letzten Tagen.
Da braucht man gar nicht diesen anderen Virensohn südlich von Mannheim.
Verein wie Lautern, 1860 und noch hundert andere wird's komplett zerreissen.
Aber oben wird lamentiert, wie man noch ein paar Dutzend Millionen ins Ziel bringen kann für Leute, die es sicher nicht brauchen. Aber halt, man tut´s natürlich für den Busfahrer und den Studenten mit dem Bierfass auf dem Rücken. Klaro.
Black Sabbath matters
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 20125
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von Dimebag666 »

Wishmonster hat geschrieben:
16.03.2020 16:42
Darf Sky eigentlich die Fernsehgelder einfach so einbehalten, wenn sie gleichzeitig die Abogebühren weiter kassieren? Das Bundesligaabo beinhaltet ja nichts anderes. Bisher kam ja keine Meldung, dass es Erstattungen geben wird.
Sicherlich eine Frage, was in den Verträgen steht. Für was ist das Abo genau, wer hat wann was warum abgesagt etc. etc.
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 19499
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von GoTellSomebody »

Dimebag666 hat geschrieben:
16.03.2020 17:09
Naja, nüchtern betrachtet...
Danach war eigentlich jedes weitere Wort überflüssig.
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5609
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von JudasRising »

Wishmonster hat geschrieben:
16.03.2020 16:42
Darf Sky eigentlich die Fernsehgelder einfach so einbehalten, wenn sie gleichzeitig die Abogebühren weiter kassieren? Das Bundesligaabo beinhaltet ja nichts anderes. Bisher kam ja keine Meldung, dass es Erstattungen geben wird.
Das Abo müsste man doch eigentlich dann kündigen können oder zumindest für die Zeit, wo nicht gespielt wird, eine Erstattung bekommen, die können ja nicht für eine Leistung kassieren, die nicht erbracht wird.
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10568
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XIV

Beitrag von OriginOfStorms »

Schnabelrock hat geschrieben:
16.03.2020 17:10
Verein wie Lautern, 1860 und noch hundert andere wird's komplett zerreissen.
Aber oben wird lamentiert, wie man noch ein paar Dutzend Millionen ins Ziel bringen kann für Leute, die es sicher nicht brauchen. Aber halt, man tut´s natürlich für den Busfahrer und den Studenten mit dem Bierfass auf dem Rücken. Klaro.
Ich vernehme das Gejammer auch primär von der Spitze der Pyramide.
Heute gibt es eine Konferenz der 3. Liga. (Eine Videokonferenz natürlich, safety first.) Mal sehen was da beschlossen wird. Ich glaube es gibt momentan keinen Verein in der Liga, der nicht substanziell bedroht ist.
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Gesperrt