Der grosse STONER-Thread

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
Schmetz
Beiträge: 25
Registriert: 29.01.2010 15:21
Wohnort: Jena

Re: Der grosse STONER-Thread

Beitrag von Schmetz »

Thunderforce hat geschrieben:
16.11.2019 16:00
Schmetz hat geschrieben:
13.10.2019 10:38
Die neue Villagers of Ioannina City ist unglaublich gut worden. Stoner mit starker Tool-Schlagseite trifft auf griechische Folklore.

https://www.youtube.com/watch?v=SrVmSJ5CHc4

Ein sehr sphärisches Album mit hohem Suchtpotential!
Komplett geil. Scheint es aber bisher nur digital zu geben oder?
Die Jungs scheinen laut Facebook ihre Plattenfirma gewechselt zu haben. Bei der Riza hat man auch lange auf eine Vinylversion gewartet...
Das Album schreit auf jeden Fall danach auf Vinyl gepresst zu werden! Und ja, das gute Stück gibt es bisher nur bei Bandcamp.
Benutzeravatar
Bloody_Sandman
Beiträge: 3120
Registriert: 22.02.2019 16:09

Re: Der grosse STONER-Thread

Beitrag von Bloody_Sandman »

The Top 20 of 2019 Year-End Poll — RESULTS!
http://theobelisk.net/obelisk/2020/01/0 ... -r2WpFs1yE

Zwei aus dieser Top20 sind auch in meiner eigenen Poll-Liste vertreten (#2 & #15). :)
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16060
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Der grosse STONER-Thread

Beitrag von PetePetePete »

Warum hat mir eigentlich keiner gesagt, dass 2019 ne neue Lo-Pan rauskam? Wie kann das sein? Wer ist Schuld?
Jimi Hendrix is calling me back! He got my message! He wants me to defeat the Klingons asap! CAPTAIN PICARD!!

last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 26217
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Der grosse STONER-Thread

Beitrag von Sambora »

PetePetePete hat geschrieben:
07.01.2020 20:48
Warum hat mir eigentlich keiner gesagt, dass 2019 ne neue Lo-Pan rauskam? Wie kann das sein? Wer ist Schuld?
Gab es doch sicher irgendwo zum Lesen? Oder? Oder? 😀
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28081
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Der grosse STONER-Thread

Beitrag von Thunderforce »

Wollte nur kurz mal einen Mailorder-Tip da lassen

https://www.green-brain-krautrock.de/

Die Seite sieht aus wie 1992 entworfen und seitdem nicht überarbeitet, aber ich habe da gerade zum Beispiel die kommenden Alben von Yuri Gagarin und Giöbia bestellt, die es sonst nur über Bandcamp oder ausländische Versender bzw. Labels in Schweden oder Griechenland zu geben scheint und wo man ein Heidengeld für Versand bezahlt.
Man kann sogar angeben, dass LPs außerhalb der Hülle verschickt werden sollen und hat die Wahl zwischen Hermes und DHL (teurer).
Bezahlung über Paypal oder Überweisung

Hatte bisher einmal dort bestellt und war alles super.

Vllt. für den ein oder anderen auch eine gute Quelle.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10328
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Der grosse STONER-Thread

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Neue Yuri Gagarin. Platte des Jahres, dürfte klar sein.

https://www.youtube.com/watch?v=Rc0l7a70PB4
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28081
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Der grosse STONER-Thread

Beitrag von Thunderforce »

Schon vorbestellt, zusammen mit der neuen Giöbia.
*vorfreu*
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10328
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Der grosse STONER-Thread

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Thunderforce hat geschrieben:
29.01.2020 19:32
Schon vorbestellt, zusammen mit der neuen Giöbia.
*vorfreu*
Bist du mal auf dem "Stoned From The Underground" anwesend?
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28081
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Der grosse STONER-Thread

Beitrag von Thunderforce »

Bis jetzt nicht. Aber Freak Valley wieder.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10328
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Der grosse STONER-Thread

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Wer "Yuri Gagarin" mag, sollte auch mal bitte "The Spacelords" aus Bayern anchecken. Männer über 50 machen gute Musik:

https://www.youtube.com/watch?v=8FKAS-BIA_g
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13910
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Der grosse STONER-Thread

Beitrag von Apparition »

Kaleun Thomsen hat geschrieben:
29.01.2020 19:18
Neue Yuri Gagarin. Platte des Jahres, dürfte klar sein.

https://www.youtube.com/watch?v=Rc0l7a70PB4
Cool. Der Opener bläst ziemlich gnadenlos alles weg, danach wird's 'die ultimative Space-Tanzveranstaltung. Wie oft ich das zu Hause hören würde, weiss ich nicht, aber live will ich das unbedingt mal sehen. Zum abzappeln ist das mit Sicherheit grandios.
I ran out of fucks to give in the spring of '85.
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10328
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Der grosse STONER-Thread

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Die neue Brant Bjork ist schon mal Anwärter auf das Stoner-Album des Jahres.
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 10260
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Der grosse STONER-Thread

Beitrag von infected »

Kaleun Thomsen hat geschrieben:
11.02.2020 23:27
Die neue Brant Bjork ist schon mal Anwärter auf das Stoner-Album des Jahres.
Klingt schon mal deutlich besser als alle Songs seiner letzten Veröffentlichungen.
Nobody expects the Spanish Inquisition!
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28081
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Der grosse STONER-Thread

Beitrag von Thunderforce »

Passt vielleicht nur so halb, aber die Zielgruppe schaut ja trotzdem hier rein.
Also, die neue Lotus Thief "Oresteia" (Ostereier?) hat mich positiv überrascht, kannte bisher nur das Debüt, das ganz nett ist, aber mehr auch nicht. Das jetzt ist das dritte Album. Wer mit Zeug wie Messa oder Universe217 was anfagen kann, sollte durchaus mal ein Ohr riskieren.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10328
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Der grosse STONER-Thread

Beitrag von Kaleun Thomsen »

infected hat geschrieben:
12.02.2020 08:27
Kaleun Thomsen hat geschrieben:
11.02.2020 23:27
Die neue Brant Bjork ist schon mal Anwärter auf das Stoner-Album des Jahres.
Klingt schon mal deutlich besser als alle Songs seiner letzten Veröffentlichungen.
Der hat doch nie was schlechtes gemacht. Wenn man "cool" googelt, kommt man bei einem Song von ihm raus.
Swingtime is good time, good time is better time!
Antworten