Marvel Cinematic Universe

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 12832
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von Glaurung » 27.09.2019 18:29

Glaurung hat geschrieben:Abwarten. Ich denke die kommen noch zusammen. 1-2 Filme bestimmt noch.
Find ich gut.
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.

Benutzeravatar
acore
Beiträge: 3964
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Churfranken

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von acore » 27.09.2019 19:00

Glaurung hat geschrieben:
Glaurung hat geschrieben:Abwarten. Ich denke die kommen noch zusammen. 1-2 Filme bestimmt noch.
Find ich gut.
Ich auch. Und meine Jungs erst recht.

Benutzeravatar
infected
Beiträge: 10113
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von infected » 03.12.2019 11:07

Der Black Widow Trailer ist da :sabber:
Nobody expects the Spanish Inquisition!

Benutzeravatar
Shadowrunner92
Beiträge: 3903
Registriert: 18.03.2011 20:51

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von Shadowrunner92 » 03.12.2019 11:23

Also, auf dem Papier brauche ich den Film überhaupt nicht, weil a) eh nur Vorgeschichte und b) halt auch nur Black Widow, die ich nie spannend fand als Figur.
Aber der Trailer sieht geil aus, und am Ende gucke ich den sowieso. :D
HaHoHe

Euer Jürgen

Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 19928
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von Dimebag666 » 03.12.2019 11:24

Sieht gut aus. :o

Benutzeravatar
infected
Beiträge: 10113
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von infected » 03.12.2019 11:25

Shadowrunner92 hat geschrieben:
03.12.2019 11:23
Also, auf dem Papier brauche ich den Film überhaupt nicht, weil a) eh nur Vorgeschichte und b) halt auch nur Black Widow, die ich nie spannend fand als Figur.
Aber der Trailer sieht geil aus, und am Ende gucke ich den sowieso. :D
Ich würde so einiges darauf verwetten, dass das letzten Endes eine Überleitung auf einen möglichen Thunderbolts Film in Phase 5 wird. :D
Nobody expects the Spanish Inquisition!

Benutzeravatar
monochrom
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7511
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Helltown Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von monochrom » 03.12.2019 12:58

infected hat geschrieben:
03.12.2019 11:25
Shadowrunner92 hat geschrieben:
03.12.2019 11:23
Also, auf dem Papier brauche ich den Film überhaupt nicht, weil a) eh nur Vorgeschichte und b) halt auch nur Black Widow, die ich nie spannend fand als Figur.
Aber der Trailer sieht geil aus, und am Ende gucke ich den sowieso. :D
Ich würde so einiges darauf verwetten, dass das letzten Endes eine Überleitung auf einen möglichen Thunderbolts Film in Phase 5 wird. :D
Will ich. Und nicht nur einen.

Haben wir da kurz vor Ende den Taskmaster durch die Luft fliegen sehen?

Ich bin voll heiß auf den Film, aber stehe auch sehr auf Scarlett Johansson als Widow.
I, too, wish to be a decent manboy

Benutzeravatar
infected
Beiträge: 10113
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von infected » 03.12.2019 13:05

monochrom hat geschrieben:
03.12.2019 12:58
infected hat geschrieben:
03.12.2019 11:25
Shadowrunner92 hat geschrieben:
03.12.2019 11:23
Also, auf dem Papier brauche ich den Film überhaupt nicht, weil a) eh nur Vorgeschichte und b) halt auch nur Black Widow, die ich nie spannend fand als Figur.
Aber der Trailer sieht geil aus, und am Ende gucke ich den sowieso. :D
Ich würde so einiges darauf verwetten, dass das letzten Endes eine Überleitung auf einen möglichen Thunderbolts Film in Phase 5 wird. :D
Will ich. Und nicht nur einen.

Haben wir da kurz vor Ende den Taskmaster durch die Luft fliegen sehen?

Ich bin voll heiß auf den Film, aber stehe auch sehr auf Scarlett Johansson als Widow.
Ja, Taskmaster ist dabei,Yelena Belova ist ja ein weiterer Hauptcharakter dazu taucht auch Ross wieder auf, das schreit doch geradezu nach den Thunderbolts.
Nobody expects the Spanish Inquisition!

Benutzeravatar
My Friend Of Misery
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7085
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bada Bing

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von My Friend Of Misery » 03.12.2019 16:14

Figuren und Story werden vermutlich super, visuell gibt es aber anscheinend wieder nur graue Langeweile.
Perfektion ist Langeweile.

"[If] you don't know anything about society, you don't have the satisfaction of avoiding it." (Nicholas van Orton)

Benutzeravatar
monochrom
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7511
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Helltown Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von monochrom » 03.12.2019 16:52

My Friend Of Misery hat geschrieben:
03.12.2019 16:14
Figuren und Story werden vermutlich super, visuell gibt es aber anscheinend wieder nur graue Langeweile.
Raff ich nicht. Fandest du die letzten MCU-Filme visuell langweilig? Ich nicht. Was stört dich denn?
I, too, wish to be a decent manboy

Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 25766
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von Sambora » 03.12.2019 17:44

monochrom hat geschrieben:
03.12.2019 16:52
My Friend Of Misery hat geschrieben:
03.12.2019 16:14
Figuren und Story werden vermutlich super, visuell gibt es aber anscheinend wieder nur graue Langeweile.
Raff ich nicht. Fandest du die letzten MCU-Filme visuell langweilig? Ich nicht. Was stört dich denn?
Geht mir genauso. Wenn man keinem MCU-Film etwas vorwerfen kann, dann visuelle Beliebigkeit.

Benutzeravatar
My Friend Of Misery
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7085
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bada Bing

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von My Friend Of Misery » 04.12.2019 11:28

monochrom hat geschrieben:
03.12.2019 16:52
My Friend Of Misery hat geschrieben:
03.12.2019 16:14
Figuren und Story werden vermutlich super, visuell gibt es aber anscheinend wieder nur graue Langeweile.
Raff ich nicht. Fandest du die letzten MCU-Filme visuell langweilig? Ich nicht. Was stört dich denn?
An dem Trailer: Die Farbgebung. Das sieht nach 70er Jahre Plattenbau Tristesse aus, was für ein abgefucktes Sozialdrama sicher angemessen ist, in einem Action-Blockbuster halte ich es für kontraproduktiv, da erwarte ich mehr eye candy und damit meine ich nicht, dass es wie GotG2 wie aussehen soll. Aber bissken mehr Sättigung und Kontrast dürfte es schon sein.

Die Russos finde ich auch fade, was das angeht. Super als Storyteller, aber von dem Weltraumzeug mal abgesehen, finde ich deren Bildgestaltung ziemlich bieder. Da merkt man halt, dass es TV-Leute sind und keine Filmvisionäre.
Perfektion ist Langeweile.

"[If] you don't know anything about society, you don't have the satisfaction of avoiding it." (Nicholas van Orton)

Benutzeravatar
monochrom
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7511
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Helltown Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von monochrom » 04.12.2019 14:38

My Friend Of Misery hat geschrieben:
04.12.2019 11:28
monochrom hat geschrieben:
03.12.2019 16:52
My Friend Of Misery hat geschrieben:
03.12.2019 16:14
Figuren und Story werden vermutlich super, visuell gibt es aber anscheinend wieder nur graue Langeweile.
Raff ich nicht. Fandest du die letzten MCU-Filme visuell langweilig? Ich nicht. Was stört dich denn?
An dem Trailer: Die Farbgebung. Das sieht nach 70er Jahre Plattenbau Tristesse aus, was für ein abgefucktes Sozialdrama sicher angemessen ist, in einem Action-Blockbuster halte ich es für kontraproduktiv, da erwarte ich mehr eye candy und damit meine ich nicht, dass es wie GotG2 wie aussehen soll. Aber bissken mehr Sättigung und Kontrast dürfte es schon sein.

Die Russos finde ich auch fade, was das angeht. Super als Storyteller, aber von dem Weltraumzeug mal abgesehen, finde ich deren Bildgestaltung ziemlich bieder. Da merkt man halt, dass es TV-Leute sind und keine Filmvisionäre.
Hmm, interessant. Das habe ich bisher garnicht so empfunden.
I, too, wish to be a decent manboy

Benutzeravatar
infected
Beiträge: 10113
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von infected » 09.12.2019 13:45

https://www.cinemablend.com/news/549459 ... ource=crow

Passend dazu die Phase 5 Spekulation mit den bereits bekannten Terminen für Phase 5
  • February 8th, 2022 "Fantastic Four "
  • May 6th, 2022 — Black Panther 2
  • July 29th, 2022 "Ant-Man 3"
  • October 7th, 2022 "Blade" oder Deadpool 3
  • February 17th, 2023 "Captain Marvel 2"
  • May 5th, 2023 "Avengers 5/New Avengers/Thunderbolts"
  • July 28th, 2023 "Guardians of the Galaxy Vol. 3"
  • November 3rd, 2023 "Deadpool 3" bzw. "Blade"
Herleitung/Begründung für die vermuteten Filme:
https://comicbook.com/marvel/2019/11/16 ... e-dates/#1
Nobody expects the Spanish Inquisition!

Benutzeravatar
infected
Beiträge: 10113
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Marvel Cinematic Universe

Beitrag von infected » 07.01.2020 21:37

Defenders: The MCU May Be Assembling the Original Team
The Marvel Cinematic Universe has plenty of heroes, and they've saved the world dozens of times over the past few decades. While relatively obscure heroes like the Guardians of the Galaxy and Talos have already appeared in multiple MCU movies, the original Defenders, one of Marvel's most famous teams, still hasn't made an appearance, even though many of the flagship members are already in the MCU.
However, now could be the time for Marvel's famous "non-team" to shine. With many of the original Avengers stepping away from their heroic roles, the MCU could use to Defenders to bring its biggest remaining heroes together.

For some fans, it might be confusing to hear that the Defenders could come to the MCU, considering a version of the team technically did exist (at least temporarily) in the form of Netflix's Defenders. That group, composed of street-level heroes like Luke Cage, Daredevil, Jessica Jones and Iron Fist, were also billed as the Defenders. When their shows were going on, they even worked together in the comics under that moniker.

However, the original version of the Defenders was a more eclectic group of heroes from across the Marvel Universe. The original incarnation of the team, introduced in Marvel Feature #1 by Roy Thomas, and Ross Andru, consisted of the Hulk, Namor and Doctor Strange. They were quickly joined by the Silver Surfer and Valkyrie, along with a host of other heroes at various other times. Less of an organized group like the Avengers, the Defenders have always been a looser but loyal band of heroes who help each other do the impossible, even if they don't always see eye-to-eye. Though there were some attempts to turn them into a more straight-forward group of crimefighting allies, they usually just come together to support each other during any number of crises that face the Earth.
(...)
Nobody expects the Spanish Inquisition!

Antworten