Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Alles über Musik im Allgemeinen und ohne Bezug zu einem speziellen Genre
Benutzeravatar
Traser
Beiträge: 7006
Registriert: 20.06.2009 17:56
Wohnort: Kick-Ass Offebach

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von Traser » 13.11.2019 21:49

hellj hat geschrieben:
13.11.2019 21:38
Traser hat geschrieben:
12.11.2019 23:34
hellj hat geschrieben:
12.11.2019 21:34
Traser hat geschrieben:
12.11.2019 21:28
LAST CRACK - The Up Rising
Erstkontakt. :prost: @hellj!
Das wird aber auch Zeit! Freue mich über Feedback!
Nicht schlecht, man fühlt sich glatt in die 90er zurückversetzt, als man noch experimentierfreudig war und auch mal den ein oder anderen Stil miteinander vermischte. Finde auch den Gesang ziemlich gut.
Das die Jungs 27 Jahre nach ihrem letzen Album (11/10 Punkte) in gleicher Besetzung ein Album raushauen und quasi gar nichts verlernt haben, haut mich schlicht um.
Benöt@letztes Album


Benutzeravatar
hellj
Beiträge: 8549
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von hellj » 13.11.2019 22:14

Traser hat geschrieben:
13.11.2019 21:49
hellj hat geschrieben:
13.11.2019 21:38
Traser hat geschrieben:
12.11.2019 23:34
hellj hat geschrieben:
12.11.2019 21:34


Das wird aber auch Zeit! Freue mich über Feedback!
Nicht schlecht, man fühlt sich glatt in die 90er zurückversetzt, als man noch experimentierfreudig war und auch mal den ein oder anderen Stil miteinander vermischte. Finde auch den Gesang ziemlich gut.
Das die Jungs 27 Jahre nach ihrem letzen Album (11/10 Punkte) in gleicher Besetzung ein Album raushauen und quasi gar nichts verlernt haben, haut mich schlicht um.
Benöt@letztes Album
Kommt, wenn ich wieder zuhause bin!

Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 7742
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von BlackMassReverend » 14.11.2019 07:19

SEPULTURA - ROOTS
1989 haben wir komplett durchgesoffen !

Perry Rhodan
Beiträge: 9319
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von Perry Rhodan » 14.11.2019 07:20

BAP "Tonfilm" 1999
It's better to burn out than to fade away...

Perry Rhodan
Beiträge: 9319
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von Perry Rhodan » 14.11.2019 08:01

BAD RELIGION "Tested" 1997
Live
It's better to burn out than to fade away...

Benutzeravatar
Furor
Beiträge: 12906
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leverkusen

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von Furor » 14.11.2019 08:41

Panic At The Disco - Pretty. Odd.

Perry Rhodan
Beiträge: 9319
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von Perry Rhodan » 14.11.2019 09:17

UDO LINDENBERG "Keule" 1982
It's better to burn out than to fade away...

Perry Rhodan
Beiträge: 9319
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von Perry Rhodan » 14.11.2019 09:59

NAZARETH : Malice in Wonderland (1980)

Dan McCafferty – lead vocals
Manny Charlton – guitars
Zal Cleminson – guitars, synthesiser
Pete Agnew – bass guitar, vocals
Darrell Sweet – drums
It's better to burn out than to fade away...

Perry Rhodan
Beiträge: 9319
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von Perry Rhodan » 14.11.2019 10:42

NAZARETH "Cinema" 1986

Produzent : Eddie Delana.
It's better to burn out than to fade away...

Benutzeravatar
Furor
Beiträge: 12906
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leverkusen

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von Furor » 14.11.2019 11:05

Pet Shop Boys - Very

Benutzeravatar
Nicnakk
Beiträge: 2669
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deep,deep Down.Beneath.Below.Beyond.Above.

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von Nicnakk » 14.11.2019 11:18

A L C E S T
Spiritual Instinct



Wunderschöne Platte, die quasi zum perfekten Zeitpunkt zu mir gefunden hat. Das ist der Soundtrack zum Herbst. Die beiden anderen ALCEST - Scheiben, die ich hab, wurde n auch gleich mal ausgebuddelt. Wird mich wohl in nächster Zeit begleiten. Und gerade sowas wie "Sapphire" geht mir halt extrem gut rein !
"I find myself in between an eruption of fear
I've become a slave to the void,my dear"

Perry Rhodan
Beiträge: 9319
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von Perry Rhodan » 14.11.2019 11:24

UFO : Lights Out [1977]

Phil Mogg - vocals
Michael Schenker - lead guitar
Paul Raymond - rhythm guitar, keyboards
Pete Way - bass guitar
Andy Parker - drums
It's better to burn out than to fade away...

Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 7742
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von BlackMassReverend » 14.11.2019 11:58

NIGHT DEMON - LIVE DARKNESS
1989 haben wir komplett durchgesoffen !

Perry Rhodan
Beiträge: 9319
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Beitrag von Perry Rhodan » 14.11.2019 12:15

MICHAEL SCHENKER GROUP : Built to Destroy 1983

Gary Barden - vocals
Michael Schenker - guitars
Chris Glen - bass guitar
Andy Nye - keyboards
Ted McKenna - drums
It's better to burn out than to fade away...

Antworten