Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 21881
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Tolpan » 11.09.2019 19:15

Benediktiner Helles

Mit einem schönen Glas und einem probierpack bekommt man mich ja fast immer, auch wenn ich natürlich schon viel zu viele Gläser habe.

So auch hier. Das Glas ist auch schön, aber das Bier ist die reinste Sürge. Und wenn das selbst meiner Frau auffällt, für die sonst alles immer gleich schmeckt, dann ist Hopfen und Malz verloren. Brrrr...
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"

Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5285
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von JudasRising » 11.09.2019 22:11

Magst du auch sonst keine Hellen? Finde das eigentlich recht solide, gibt natürlich bessere.
BLASPHEMER!

Kaleun Thomsen
Beiträge: 9859
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Kaleun Thomsen » 12.09.2019 03:48

Benediktiner geht voll klar.
Swingtime is good time, good time is better time!

Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 21881
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Tolpan » 12.09.2019 07:59

JudasRising hat geschrieben:Magst du auch sonst keine Hellen? Finde das eigentlich recht solide, gibt natürlich bessere.
Habe jetzt keine große Abneigung gegen Helle.

Das Tegernseer finde ich z.B. knorke, habe ich damals aber auch am Tegernsee verköstigt, das könnte mit rein gespielt haben...*g*

Ein genaueres Etikettenstudium hat gezeigt, dass das Benediktiner mittlerweile (?) bei Lich abgefüllt wird. Ob es daran liegt?
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"

Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 1601
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von metalbart » 12.09.2019 11:02

Hatte gestern ein extrem leckeres "the journeyman" Pale Ale aus Dundalk.
Zu Benediktiner: ist für mich wie Krombacher: solide, kann man trinken. Geschmack findet man anderswo( hab das Weizen getrunken..)

Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9643
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von OriginOfStorms » 12.09.2019 11:57

Tolpan hat geschrieben:Benediktiner Helles

Mit einem schönen Glas und einem probierpack bekommt man mich ja fast immer, auch wenn ich natürlich schon viel zu viele Gläser habe.

So auch hier. Das Glas ist auch schön, aber das Bier ist die reinste Sürge. Und wenn das selbst meiner Frau auffällt, für die sonst alles immer gleich schmeckt, dann ist Hopfen und Malz verloren. Brrrr...
Benediktiner = fiese Plörre
Ein Kumpel hat mal eine Kiste gekauft weil Tegernseer ja auch schmeckt. 18 Lowinen in den Ausguss.
¡No pasarán!

As gold turns into brown, the autumn of an era
Our clarion Harps fall silent – Twelve Stars are stained in blood
The graves of Mare Nostrum, Mother Europe trembling
And nameless ghosts of guilt haunt sanctuaries forlorn

Kaleun Thomsen
Beiträge: 9859
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Kaleun Thomsen » 12.09.2019 16:01

Noch ist Sachsen nicht verloren: Nerchauer "Schottendicht". Sehr leckeres, süffiges Dunkles aus Grimma/Sachsen. Malzig, schokoladig. Bockt.

https://res.cloudinary.com/ratebeer/ima ... eer_229012
Swingtime is good time, good time is better time!

Benutzeravatar
Shadowrunner92
Beiträge: 3647
Registriert: 18.03.2011 20:51

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Shadowrunner92 » 12.09.2019 16:11

Apropos dunkel: ich hatte vor ein paar Wochen mal das Köstritzer mit Limette (also quasi deren Radler). War richtig gut, hatte ich gar nicht erwartet. Normalerweise ist mir dunkles Bier meistens zu süß oder zu intensiv, um da mehr als ein kleines Glas von zu trinken. *g*
Aber das Mischzeug kommt auf die Liste der guten Sommergetränke.
HaHoHe

Euer Jürgen

Benutzeravatar
Biernot
Beiträge: 2641
Registriert: 31.12.2010 14:04
Wohnort: Geestland

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Biernot » 12.09.2019 16:35

Shadowrunner92 hat geschrieben:Apropos dunkel: ich hatte vor ein paar Wochen mal das Köstritzer mit Limette (also quasi deren Radler). War richtig gut, hatte ich gar nicht erwartet. Normalerweise ist mir dunkles Bier meistens zu süß oder zu intensiv, um da mehr als ein kleines Glas von zu trinken. *g*
Aber das Mischzeug kommt auf die Liste der guten Sommergetränke.
Das ist ja auch mit dem Kellerbier gemischt, das ist hell.
"Schneid nicht zu viel oben ab. Ich will den Robert Preston-Look!"

Benutzeravatar
Shadowrunner92
Beiträge: 3647
Registriert: 18.03.2011 20:51

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Shadowrunner92 » 12.09.2019 16:44

Biernot hat geschrieben:
Shadowrunner92 hat geschrieben:Apropos dunkel: ich hatte vor ein paar Wochen mal das Köstritzer mit Limette (also quasi deren Radler). War richtig gut, hatte ich gar nicht erwartet. Normalerweise ist mir dunkles Bier meistens zu süß oder zu intensiv, um da mehr als ein kleines Glas von zu trinken. *g*
Aber das Mischzeug kommt auf die Liste der guten Sommergetränke.
Das ist ja auch mit dem Kellerbier gemischt, das ist hell.
Echt? Wusste gar nicht, dass die so eins haben. Muss ich dann auch mal ran.
HaHoHe

Euer Jürgen

Kaleun Thomsen
Beiträge: 9859
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Kaleun Thomsen » 12.09.2019 17:37

Shadowrunner92 hat geschrieben:
Biernot hat geschrieben:
Shadowrunner92 hat geschrieben:Apropos dunkel: ich hatte vor ein paar Wochen mal das Köstritzer mit Limette (also quasi deren Radler). War richtig gut, hatte ich gar nicht erwartet. Normalerweise ist mir dunkles Bier meistens zu süß oder zu intensiv, um da mehr als ein kleines Glas von zu trinken. *g*
Aber das Mischzeug kommt auf die Liste der guten Sommergetränke.
Das ist ja auch mit dem Kellerbier gemischt, das ist hell.
Echt? Wusste gar nicht, dass die so eins haben. Muss ich dann auch mal ran.

Lass mal. Köstritzer kann ganz gutes Schwarzbier und meinetwegen auch Radler. Pils z.B. von denen geht gar nicht. Ist das Haus-Bier auf dem PartySan und wirklich einfach nur ekelhaft und nicht genießbar.
Swingtime is good time, good time is better time!

Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 23034
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Middletown
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von costaweidner » 12.09.2019 17:42

Kaleun Thomsen hat geschrieben:
Shadowrunner92 hat geschrieben:
Biernot hat geschrieben:
Shadowrunner92 hat geschrieben:Apropos dunkel: ich hatte vor ein paar Wochen mal das Köstritzer mit Limette (also quasi deren Radler). War richtig gut, hatte ich gar nicht erwartet. Normalerweise ist mir dunkles Bier meistens zu süß oder zu intensiv, um da mehr als ein kleines Glas von zu trinken. *g*
Aber das Mischzeug kommt auf die Liste der guten Sommergetränke.
Das ist ja auch mit dem Kellerbier gemischt, das ist hell.
Echt? Wusste gar nicht, dass die so eins haben. Muss ich dann auch mal ran.

Lass mal. Köstritzer kann ganz gutes Schwarzbier und meinetwegen auch Radler. Pils z.B. von denen geht gar nicht. Ist das Haus-Bier auf dem PartySan und wirklich einfach nur ekelhaft und nicht genießbar.
Deswegen trinkt man dort ja auch das Schwarzbier. Das Köstritzer Pils ist echt eher nix.
Thunderforce hat geschrieben:Schade, dass es schon wieder vorbei ist. Ich liebe Abende
Oh the wind can carry
All the voices of the sea
Oh the wind can carry
All the echoes home to me

Letterboxd - My life in film.

Kaleun Thomsen
Beiträge: 9859
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Kaleun Thomsen » 12.09.2019 17:57

costaweidner hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:
Shadowrunner92 hat geschrieben:
Biernot hat geschrieben: Das ist ja auch mit dem Kellerbier gemischt, das ist hell.
Echt? Wusste gar nicht, dass die so eins haben. Muss ich dann auch mal ran.

Lass mal. Köstritzer kann ganz gutes Schwarzbier und meinetwegen auch Radler. Pils z.B. von denen geht gar nicht. Ist das Haus-Bier auf dem PartySan und wirklich einfach nur ekelhaft und nicht genießbar.
Deswegen trinkt man dort ja auch das Schwarzbier. Das Köstritzer Pils ist echt eher nix.

Eben. Das Schwarzbier oder Guinness. Oder eben Cuba Libre und was das Angebot von "Brutz & Brakel" hergibt. Finger weg von Köstritzer Pils!
Swingtime is good time, good time is better time!

Benutzeravatar
ragazzirosso
Beiträge: 904
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von ragazzirosso » 12.09.2019 21:45

Kaleun Thomsen hat geschrieben:

Eben. Das Schwarzbier oder Guinness. Oder eben Cuba Libre und was das Angebot von "Brutz & Brakel" hergibt. Finger weg von Köstritzer Pils!
Krass, früher war das in Thüringen echt angesehen und ich hab das auch meist sehr gern abgepumpt.
Das schwarze ist eigentlich ein helles Bier. Wird nachgefärbt. "das schwarze mit der blonden Seele"

Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5285
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von JudasRising » 13.09.2019 07:37

Köstritzer ist beim Schwarzbier für mich aber auch die absolute Nulllinie, JEDES andere fand ich da bisher deutlich besser, der einzige Vorteil ist, daß man das überall bekommt.
BLASPHEMER!

Antworten