Eure neuesten Spiele

Hier gehts um Spiele, Film und Fernsehen, Software und ähnliches
Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 2856
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Axe To Fall » 17.04.2019 12:48

My Time At Portia (PS4)

Absoluter Tipp für Stardew Valley und Harvest Moon Fans. Charmanter 3D-Artstyle, eine spannende Interpretation von Post-Apokalypse, süchtig machendes Spielprinzip, viel Content. Wunderbar entspannender Eskapismus.

Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4390
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Defeated Hero » 17.04.2019 13:09

Ich hab bei Dreams angebissen, das gestern auf der PS4 in Early Access gegangen ist. Selbst gebastelt habe ich noch nichts, sondern wühle mich erstmal durch die Tutorials (die wirklich gut erklärt sind und in vielen Teilen der Arbeit mit der Unreal Engine nicht unähnlich sind) und habe ein paar Kreationen anderer Spieler angecheckt. Da sind schon ein paar interessante, kreative Sachen dabei, ich bin aber mal gespannt wie Sony/Media Molecule auf Dauer damit umgehen wollen, dass da jetzt schon tonnenweise Stages aus Mario, Zelda etc. nachgebaut werden, die entsprechende Musik komponiert wird etc.
Die Tage dann mal selbst anfangen was zu basteln.

Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4390
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Defeated Hero » 18.04.2019 16:41

Zweimal neues Futter für die Switch:

Katana Zero: Ein Ninja-Schnetzler im Neo-Noir-Look und mit Synthwave-Soundtrack, am besten als Mischung aus Hotline Miami, Mark of the Ninja und Dead Cells zu beschreiben. Bunt, bloody, effektgeladen und mit abgedrehter Story, bspw. auf IGN gerade 'ne 8.7 abgeräumt:

Dazu dann noch Cuphead, der fordernde 2D Run-and-Gun-Plattformer, der aussieht wie ein Cartoon aus den 30er Jahren. Soll ja exzellent sein, bin gespannt.

Benutzeravatar
6666
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 1972
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Metal Metal Land
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von 6666 » 21.04.2019 10:12

der thread-titel müsse mal angepasst werden. in 2019 heisst das "pick ups" :wink: auch wenn es nicht um autos geht.
thema eskalation 2019, hier meine "neuzugänge" (so kann man das auch nennen) der letzten wochen:

- diese olle playstation-lampe, die jeder hat
- vier ps4-controller-halterungen für die wand (der nintendo-pro-controller hält auch)

spiele (ALLE !!!! auf disc, nichts rein digitales):

wii u:
- hyrule warriors
- need for speed/most wanted u
- bayonetta 1
- bayonetta 2
(alle "gebraucht" aber perfekter zustand, jeweils um die 10 euro)

ps4:
- alien isolation
- until dawn
- the last of us remastered
( 3 für 2 aktion, jedes game regulär um die 20 euro)

- resident evil revelations 2
- steam world dig 2
- ratchet und clank
- battlefield 1
- ni no kuni 2
(5 für 3 aktion, jedes game regulär um die 20 euro)

- iconoclasts (limited run games)
- fox n forests (strictly limited games)
- monster boy and the cursed kingdom (us-import via amazon.com)
- lego marvel avengers (im lokalen einzelhandel für 12,99, neuware)
- hellblade senuas sacrifice (verlosungs-gewinn)
- far cry: new dawn
- sega mega drive classics
- deus ex mankind divided (über amazon.co.uk für einen spottpreis)
- call of duty ww2 (arabische version !?, ebenfalls günstig aus england)
- the walking dead telltale collection (us-version, ebenfalls günstig aus england)
- the walking dead telltale/ the final season
- trüberbrook
- mortal kombat 11
- yakuza 6 / essence of art edition (war mal kurz für unter 20 euro zu haben)
- assassins creed odyssey (war kurz für um die 20 aus den staaten zu bestellen)
- doom (neuware für unter 10, ich kann da schlecht nein sagen)
- titanfall 2 (ich glaub 5 euro, siehe doom)
- roller coaster tycoon joyride (totaler kot, aber ich will mir irgendwann VR holen, deshalb behalte ich das erstmal, da es eigentlich dafür ausgelegt ist)
- slain: back from hell

so, das müsste es eigentlich gewesen sein, was die letzten wochen angeht. ich müsste echt mal etwas pause machen und davon einiges erstmal wegspielen, aber es sind noch ein paar coole sachen in der pipeline (u.a. play-asia-, limited run- und strictly-limited-kram)... 8)
"I can't only not see light... I can't find the tunnel"
http://www.musik-sammler.de/sammlung/6666

Benutzeravatar
Timojugend
Beiträge: 3089
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Burscheid / NRW

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Timojugend » 21.04.2019 17:58

Wii U Games einsammeln macht momentan echt Spaß. Ich habe in den letzten Wochen auch derbe zugeschlagen, und karre mir momentan so ziemlich alle Exclusivtitel ran. Und das sind echt nicht wenige.

Und bei Gebrauchtpreisen von um die 10 EUR pro Spiel macht man sicherlich nichts falsch. Nächstes Jahr wird dann eh wieder rumgenörgelt, wieso die Spiele auf dem Gebrauchtmarkt so teuer geworden sind. War damals beim Gamecube genauso. Gewisse Titel die damals verramscht wurden, gehen heute zum Preis von Malta weg.
Wenn man aus einer Schulter heraus wächst, gilt man in Deutschland als Arm.

Benutzeravatar
Silkworm
Beiträge: 1939
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Silkworm » 22.04.2019 12:06

Hier neu :

Stellaris (PS4)

Normalerweise ist 4X Strategie entweder extrem problematisch steuerbar oder gar nicht vorhanden auf Konsole.
Paradox macht hier aber vieles richtig.
Steuerung ist immer noch ziemlich überladen aber insgesamt angenehm und leicht erlernbar.
Bisher (habe erst 3h gespielt) ziemlich geil, bin hesitant wie es sich entwickelt

Benutzeravatar
LordVader
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9450
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deathstar with Lens

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von LordVader » 23.04.2019 07:01

Silkworm hat geschrieben:Hier neu :

Stellaris (PS4)

Normalerweise ist 4X Strategie entweder extrem problematisch steuerbar oder gar nicht vorhanden auf Konsole.
Paradox macht hier aber vieles richtig.
Steuerung ist immer noch ziemlich überladen aber insgesamt angenehm und leicht erlernbar.
Bisher (habe erst 3h gespielt) ziemlich geil, bin hesitant wie es sich entwickelt
Ah... grundsätzlich interessant...

Sag mal für jemanden wie mich, der eher Super-Casual (Ich gewinne bei Spielen gerne ohne zu sehr gefordert zu werden....) ist, aber dennoch gerne Strategiespiele spielt und eher Civ II als Civ V mag, und das alte Colonization sowie Imperialism II mag... Master of Orion ist damals an mir vorbei gegangen... könnte das einen zweiten Blick wert sein ?

edit: Oh ich sehe gerade... eher nicht.
Ich kann die neidischen Blicke im Fitnesstudio nicht mehr ertragen!
Sollen sie sich doch ihre eigene Pizza mitbringen!

Benutzeravatar
Silkworm
Beiträge: 1939
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Silkworm » 26.04.2019 08:48

Hast schon gesehen, oder?

Ist überhaupt nicht casual, hat ein recht komplexes Micromanagement, sieht nicht gut aus und ist bockschwer

Benutzeravatar
LordVader
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9450
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deathstar with Lens

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von LordVader » 26.04.2019 10:10

Ja hatte ich dann auch schon entdeckt... also nix für mich.
Ich kann die neidischen Blicke im Fitnesstudio nicht mehr ertragen!
Sollen sie sich doch ihre eigene Pizza mitbringen!

Benutzeravatar
DerIngo
Beiträge: 6014
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von DerIngo » 26.04.2019 13:46

Silkworm hat geschrieben:
Ist überhaupt nicht casual, hat ein recht komplexes Micromanagement, sieht nicht gut aus und ist bockschwer
Du arbeitest nicht als Verkäufer, oder? :D
Meine kleine Musiksammlung
RH-Nordlicht-Fraktion
Bild

Benutzeravatar
Silkworm
Beiträge: 1939
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Silkworm » 26.04.2019 18:13

Ne, TL IT Support ;)

Ist aber grundsätzlich das selbe. Wir lügen auch den ganzen Tag.
Da ich Lord Vaders Spielgewohnheiten aber kenne, dachte ich mir, er wäre mit der Wahrheit besser bedient ^^

Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 2856
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Axe To Fall » 27.04.2019 13:23

Axe To Fall hat geschrieben:My Time At Portia (PS4)

Absoluter Tipp für Stardew Valley und Harvest Moon Fans. Charmanter 3D-Artstyle, eine spannende Interpretation von Post-Apokalypse, süchtig machendes Spielprinzip, viel Content. Wunderbar entspannender Eskapismus.
Muss da leider nochmal eine Kaufwarnung aussprechen. Mir macht es zwar nachwievor Spaß aber die Liste der fehlenden Features der Konsolen-Versionen ist eigentlich ein absolutes No-Go:
https://gamefaqs.gamespot.com/boards/23 ... a/77659473

Der Content wird lt. Publisher Mitte bis Ende Mai nachgepatcht.

Benutzeravatar
flyingpumpkin
Beiträge: 1526
Registriert: 11.04.2013 07:58

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von flyingpumpkin » 29.04.2019 12:14

Endlich mal Arkham Knight (PS4)

Mortal Kombat 11 (PS4)
Was soll ich sagen, es bockt sich einfach wieder dermaßen. MKX spielte sich etwas flotter, da es in MK11 keinerlei Möglichkeit mehr gibt zu rennen. Das macht aber überhaupt nix, es spielt sich super flüssig und die Inszenierung des Story Modes ist der absolute Wahnsinn. Trotz der relativ trashigen Geschichte, unterhält das auf ganz großem Niveau und die Grafik ist ein ziemlicher Sprung im Vergleich zu Mortal Kombat X.
https://www.youtube.com/watch?v=3iULDtpPGgo
Unser Lyric-Clip zu unserem Song "Never Walk Away".

Benutzeravatar
Silkworm
Beiträge: 1939
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von Silkworm » 29.04.2019 15:19

Hatte auch überlegt MK11 zu kaufen, Amber irgendwie ist das immer das selbe bei mir, wenn ich Beat'em Ups spiele.
Dann zock ich die Story, spiele ein paar Modi, teste online, kriege auf den Sack, spiele noch ein paar Modi und dann wird das Spiel nur noch rausgeholt, wenn mal Besuch da ist.

Hier daher neu (auch mit ner 11):
Dragon Quest 11 (PS4)

Benutzeravatar
6666
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 1972
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Metal Metal Land
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Spiele

Beitrag von 6666 » 02.05.2019 05:36

flyingpumpkin hat geschrieben:...die Inszenierung des Story Modes ist der absolute Wahnsinn. Trotz der relativ trashigen Geschichte, unterhält das auf ganz großem Niveau ...
helden mit übermenschlichen kräften in einem blockbuster mit überlänge, in dem es um zeitreisen geht und der mit einer massenschlacht am ende aufwartet... äh.. warte mal.. :kratz:
"I can't only not see light... I can't find the tunnel"
http://www.musik-sammler.de/sammlung/6666

Antworten