Parkticket 2018 gesucht

Hier dreht sich alles um unser Festival
Erbeerkäse666
Beiträge: 1
Registriert: 22.04.2018 18:42

Parkticket 2018 gesucht

Beitragvon Erbeerkäse666 » 22.04.2018 18:47

All Hail Metallheadz,

hat jemand noch ein Parkticket für dieses Jahr abzugeben?
Das wäre fantastisch!
Benutzeravatar
Raphi
Beiträge: 1116
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Freiburg

Re: Parkticket 2018 gesucht

Beitragvon Raphi » 03.05.2018 19:39

Habe mir jetzt ein Ticket bestellt.

Habe aber jetzt erst von dem Parkticket gelesen. Sehe das auch im Shop nicht.
Meine Fragen:
Braucht man ein extra Parkticket?
Sind die etwa schon vergriffen?
Und sollte es tatsächlich keine mehr geben, man aber eigentlich eins braucht, was mache ich dann. Gibt es Alternativen?

Für eine Antwort wäre ich dankbar.
Benutzeravatar
Mustafa_Manson
Beiträge: 6078
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Straubing

Re: Parkticket 2018 gesucht

Beitragvon Mustafa_Manson » 03.05.2018 19:44

Parktickets sind schon lange vergriffen.

Weitere Parkmöglichkeiten gibt es in der Nähe, z.B. Parkhaus Nordsternpark.
Benutzeravatar
Neroon
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15670
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Total Fucking Darkness
Kontaktdaten:

Re: Parkticket 2018 gesucht

Beitragvon Neroon » 04.05.2018 08:56

Durch Gemauschel sind die immer schon vor offiziellem Start des Festivalticketverkaufs weg.
Base not your joy upon the deeds of others, for what is given can be taken away.
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 39633
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gimbweiler und nicht L.A.
Kontaktdaten:

Re: Parkticket 2018 gesucht

Beitragvon costaweidner » 04.05.2018 09:54

Mustafa_Manson hat geschrieben:Parktickets sind schon lange vergriffen.

Weitere Parkmöglichkeiten gibt es in der Nähe, z.B. Parkhaus Nordsternpark.

So.
Also wir handhaben das seit Jahren so, dass wir eben (je nach Menschenkonstellation) zum Ausladeparkplatz fahren, dort dann Mitfahrer oder bereits anwesende Kumpels auf das Zeug aufpassen. Dann im Parkhaus parken und zurücklaufen, Bändchen holen und Scheiß auf den Campingplatz tragen.
Benutzeravatar
Raphi
Beiträge: 1116
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Freiburg

Re: Parkticket 2018 gesucht

Beitragvon Raphi » 04.05.2018 20:57

Ok, danke für die Antworten. Nett von euch!!!

Blöd für mich, da ich alleine komme. Wie weit ist denn der Weg von dem Parkhaus? Und wie viel kostet es, wenn ich da drei Tage drin stehe?

Ach, wieder alles so kompliziert... :kratz:
Benutzeravatar
Twinhilde
Beiträge: 707
Registriert: 27.08.2017 16:36

Re: Parkticket 2018 gesucht

Beitragvon Twinhilde » 04.05.2018 21:37

Raphi hat geschrieben:Ok, danke für die Antworten. Nett von euch!!!

Blöd für mich, da ich alleine komme. Wie weit ist denn der Weg von dem Parkhaus? Und wie viel kostet es, wenn ich da drei Tage drin stehe?

Ach, wieder alles so kompliziert... :kratz:


Im letzten Jahr bin ich auch alleine nachgekommen... Ich hab eine nette Security Dame gefragt, ob sie ein Auge auf meine Sachen haben könnte und hab mir in Ruhe einen Parkplatz gesucht.
War alles kein Problem, obwohl ich sicher eine gute Stunde unterwegs war.
With my feet upon the ground
I lose myself between the sounds
And open wide to suck it in
I feel it move across my skin
Benutzeravatar
Raphi
Beiträge: 1116
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Freiburg

Re: Parkticket 2018 gesucht

Beitragvon Raphi » 05.05.2018 08:57

Danke, dann bin ich optimistisch, dass das klappt. :prost:
Allerdings fände ich es jetzt nicht unangebracht, wenn der Veranstalter, von der prekären Parkplatzsituation wissend, informiert und Alternativen ausweist. Vor allem, wenn das Problem wohl schon immer besteht. Oder habe ich diese Infos schlicht übersehen?

Manche Festivals bieten ja sogar eine Shuttleservice an...
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 39633
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gimbweiler und nicht L.A.
Kontaktdaten:

Re: Parkticket 2018 gesucht

Beitragvon costaweidner » 05.05.2018 10:11

Raphi hat geschrieben:Danke, dann bin ich optimistisch, dass das klappt. :prost:
Allerdings fände ich es jetzt nicht unangebracht, wenn der Veranstalter, von der prekären Parkplatzsituation wissend, informiert und Alternativen ausweist. Vor allem, wenn das Problem wohl schon immer besteht. Oder habe ich diese Infos schlicht übersehen?

Manche Festivals bieten ja sogar eine Shuttleservice an...

Ja gut, einen Shuttle-Service braucht man da jetzt nicht unbedingt.
Vom Parkhaus (wo man eigentlich immer was finden sollte) brauchst du wenn's hoch kommt zehn Minuten zum Ausladeparkplatz zurück.
Die Kosten vom Parkhaus variieren und ich bin auch nicht mehr sicher, aber je nachdem ob ich Donnerstag oder Freitag ankam, lag ich normal irgendwo bei 20-30€. Nicht billig, aber was willste machen.
Benutzeravatar
Raphi
Beiträge: 1116
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Freiburg

Re: Parkticket 2018 gesucht

Beitragvon Raphi » 05.05.2018 11:44

Dank dir,

da ich erst am Samstag komme, sollte das finanzierbar sein.

Danke für eure Tipps, wenn man sich sieht, geht ein Bier auf mich :prost:
Benutzeravatar
Leviathane
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8099
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Blashyrkh

Re: Parkticket 2018 gesucht

Beitragvon Leviathane » 05.05.2018 12:50

Neroon hat geschrieben:Durch Gemauschel sind die immer schon vor offiziellem Start des Festivalticketverkaufs weg.


Stimmt nicht, hatte ein paar Mal ein Ticket, das ich mit dem regulärem Ticket gekauft habe.

Letztes Jahr gab es wohl auch einen Parkplatz etwas vor der Brücke, ist wohl nicht so weit zu laufen, wie zum Parkhaus.
Benutzeravatar
Leviathane
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8099
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Blashyrkh

Re: Parkticket 2018 gesucht

Beitragvon Leviathane » 05.05.2018 12:53

Benutzeravatar
Grima
Beiträge: 57
Registriert: 28.04.2010 17:28
Wohnort: Orthanc

Re: Parkticket 2018 gesucht

Beitragvon Grima » 08.05.2018 12:33

costaweidner hat geschrieben:
Raphi hat geschrieben:Danke, dann bin ich optimistisch, dass das klappt. :prost:
Allerdings fände ich es jetzt nicht unangebracht, wenn der Veranstalter, von der prekären Parkplatzsituation wissend, informiert und Alternativen ausweist. Vor allem, wenn das Problem wohl schon immer besteht. Oder habe ich diese Infos schlicht übersehen?

Manche Festivals bieten ja sogar eine Shuttleservice an...

Ja gut, einen Shuttle-Service braucht man da jetzt nicht unbedingt.
Vom Parkhaus (wo man eigentlich immer was finden sollte) brauchst du wenn's hoch kommt zehn Minuten zum Ausladeparkplatz zurück.
Die Kosten vom Parkhaus variieren und ich bin auch nicht mehr sicher, aber je nachdem ob ich Donnerstag oder Freitag ankam, lag ich normal irgendwo bei 20-30€. Nicht billig, aber was willste machen.


Tip: In Heiner´s Biergarten ein paar Bierchen trinken und nach Parkticket fragen. Hat bei uns immer geklappt. Parkhaus kostet dann nix.
...and as the clock strikes midnight
only "THEY" can let us meet
even though she's dead now
I gotta see her again...sleepless nights...sleepless nights
Benutzeravatar
Raphi
Beiträge: 1116
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Freiburg

Re: Parkticket 2018 gesucht

Beitragvon Raphi » 08.05.2018 17:44

Grima hat geschrieben:
costaweidner hat geschrieben:
Raphi hat geschrieben:Danke, dann bin ich optimistisch, dass das klappt. :prost:
Allerdings fände ich es jetzt nicht unangebracht, wenn der Veranstalter, von der prekären Parkplatzsituation wissend, informiert und Alternativen ausweist. Vor allem, wenn das Problem wohl schon immer besteht. Oder habe ich diese Infos schlicht übersehen?

Manche Festivals bieten ja sogar eine Shuttleservice an...

Ja gut, einen Shuttle-Service braucht man da jetzt nicht unbedingt.
Vom Parkhaus (wo man eigentlich immer was finden sollte) brauchst du wenn's hoch kommt zehn Minuten zum Ausladeparkplatz zurück.
Die Kosten vom Parkhaus variieren und ich bin auch nicht mehr sicher, aber je nachdem ob ich Donnerstag oder Freitag ankam, lag ich normal irgendwo bei 20-30€. Nicht billig, aber was willste machen.


Tip: In Heiner´s Biergarten ein paar Bierchen trinken und nach Parkticket fragen. Hat bei uns immer geklappt. Parkhaus kostet dann nix.


Aber wie soll ich dann noch fahren? :kratz:
Benutzeravatar
Feindin
Moderator
Moderator
Beiträge: 27463
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lylesburg
Kontaktdaten:

Re: Parkticket 2018 gesucht

Beitragvon Feindin » 08.05.2018 17:48

Sind doch nur ein paar Meter :engel:
Memory, prophecy and fantasy -
the past, the future and the dreaming moment between -
are all one country, living one immortal day.
To know that is wisdom.
To use it is the Art.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste