Rock Hard Festival 2018: Running Order

Hier dreht sich alles um unser Festival
Antworten
Benutzeravatar
RH Jens
Moderator
Moderator
Beiträge: 253
Registriert: 18.07.2011 18:42

Rock Hard Festival 2018: Running Order

Beitrag von RH Jens » 29.03.2018 10:31

Die Running Order ist online:

Freitag (18. Mai)

15:00 – 15:40 Dawn Of Disease
16:00 – 16:40 Attic
17:05 – 17:50 Dool
18:15 – 19:15 Diamond Head
19:45 – 21:00 Tiamat
21:30 – 23:00 Sodom

Samstag (19. Mai)

12:30 – 13:10 Traitor
13:30 – 14:10 Nocturnal Rites
14:30 – 15:15 The New Roses
15:40 – 16:35 Leatherwolf
17:00 – 17:55 Cirith Ungol
18:20 – 19:15 Marduk
19:45 – 21:00 Axel Rudi Pell
21:30 – 23:00 Overkill

Sonntag (20. Mai)

12:00 – 12:40 Thundermother
13:00 – 13:45 Memoriam
14:10 – 14:55 Night Demon
15:20 – 16:20 Uli Jon Roth
16:45 – 17:45 Coroner
18:10 – 19:15 Backyard Babies
19:45 – 21:00 Armored Saint
21:30 – 23:00 Saxon

:prost:

Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 12827
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Rock Hard Festival 2018: Running Order

Beitrag von Glaurung » 29.03.2018 12:26

Schade. ARMORED SAINT auf dem MARDUK-Platz, und ich hätte den Tag eingeplant.
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.

Benutzeravatar
Raphi
Beiträge: 438
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Freiburg

Re: Rock Hard Festival 2018: Running Order

Beitrag von Raphi » 29.03.2018 15:26

Eigentlich perfekt für mich.
Freitag würde ich nicht schaffen und da spielt jetzt keine für mich interessante Band.

Jetzt bin ich ernsthaft am Überlegen. :kratz:

2 Tages Tickets gibt es nicht, oder?

Benutzeravatar
RH Jens
Moderator
Moderator
Beiträge: 253
Registriert: 18.07.2011 18:42

Re: Rock Hard Festival 2018: Running Order

Beitrag von RH Jens » 29.03.2018 15:30

Raphi hat geschrieben:Eigentlich perfekt für mich.
Freitag würde ich nicht schaffen und da spielt jetzt keine für mich interessante Band.

Jetzt bin ich ernsthaft am Überlegen. :kratz:

2 Tages Tickets gibt es nicht, oder?
Nee - dann müssten wir ja noch drei weitere Varianten anbieten: Freitag + Samstag / Freitag + Sonntag / Samstag + Sonntag. :D

Benutzeravatar
Raphi
Beiträge: 438
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Freiburg

Re: Rock Hard Festival 2018: Running Order

Beitrag von Raphi » 29.03.2018 16:13

RH Jens hat geschrieben:
Raphi hat geschrieben:Eigentlich perfekt für mich.
Freitag würde ich nicht schaffen und da spielt jetzt keine für mich interessante Band.

Jetzt bin ich ernsthaft am Überlegen. :kratz:

2 Tages Tickets gibt es nicht, oder?
Nee - dann müssten wir ja noch drei weitere Varianten anbieten: Freitag + Samstag / Freitag + Sonntag / Samstag + Sonntag.
:D
Genau.... Das wäre das, was ich wollte :prost:

glarona
Beiträge: 43
Registriert: 26.01.2011 15:55
Wohnort: Schweiz/ Letzigrund

Re: Rock Hard Festival 2018: Running Order

Beitrag von glarona » 29.03.2018 17:23

Freitag geht gut. Immer mal sehen muss und dann eher mal schauen.
Samstag entspannt
Sonntag sttress pur...
Geil!

Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8639
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Rock Hard Festival 2018: Running Order

Beitrag von Projecto » 30.03.2018 12:24

Samstag = Stress....da will ich nämlich alles sehen.

Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13690
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Rock Hard Festival 2018: Running Order

Beitrag von Apparition » 30.03.2018 23:34

Der Sonntag wird hart.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."

Benutzeravatar
wolverin
Beiträge: 861
Registriert: 30.04.2010 11:58

Re: Rock Hard Festival 2018: Running Order

Beitrag von wolverin » 01.04.2018 11:50

Apparition hat geschrieben:Der Sonntag wird hart.
Der Sonntag ist der beste Rock Hard Festival Sonntag überhaupt.
Angeführt von Coroner und Armored Saint spielt da nur sehenswertes. :-)
Wenn Slayer wieder auf Tour gehen würden, würde Corona seine Ausbreitung canceln.

Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 19103
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Rock Hard Festival 2018: Running Order

Beitrag von GoTellSomebody » 04.04.2018 19:55

Freitag zur ersten Band da sein: kein Problem.
Freitag und Samstag bis zur letzten Band frei haben und dann aufnahmefähig sein: schwierig.
Sonntag ab zehn nach zwei bis zum Schluss voll dabei sein: sportlich.
Insgesamt eine „gemütliche“ Running Ordee.

Benutzeravatar
cold lake
Beiträge: 23
Registriert: 13.03.2012 15:47

Re: Rock Hard Festival 2018: Running Order

Beitrag von cold lake » 05.04.2018 11:22

Da haben wir die selben Zeitpläne und Probleme, mein lieber GTS

Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 19103
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Rock Hard Festival 2018: Running Order

Beitrag von GoTellSomebody » 05.04.2018 11:25

cold lake hat geschrieben:Da haben wir die selben Zeitpläne und Probleme, mein lieber GTS
Dann machen wir uns doch ein schönes Wochenende!

Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13690
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Rock Hard Festival 2018: Running Order

Beitrag von Apparition » 09.04.2018 21:16

Ich mach 'nen Vorschlag: Axel Rudi vom Billing schmeissen und dafür Maorgana Lefay holen. Dem Axel kann man seine Gage trotzdem Zahlen, Morgana spielen sicherlich für Bier... :D
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."

Antworten