HUNDRED SUNS (Norma Jean, Every Time I Die und Dead & Divine)

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
GooniesNeverSayDie
Beiträge: 7
Registriert: 15.09.2016 20:33
Wohnort: Seattle

HUNDRED SUNS (Norma Jean, Every Time I Die und Dead & Divine)

Beitragvon GooniesNeverSayDie » 13.08.2017 01:43

Hallo alle Anwesenden,.

Es gibt eine neue "Super Group": Cory Brandan (Norma Jean), Ryan "Legs" Leger (ehemaliger Every Time I Die Drummer) und Chris LeMasters (Dead and Divine) haben sich zusammengetan und haben gestern unter dem Namen HUNDRED SUNS ihr erstes Album The Prestaliis veröffentlicht. Die ersten reviews sind raus und lassen nichts zu wünschen übrig! :D

Wurden schon des Öfteren "für Fans von Deftones" angepriesen, aber da steckt noch einiges mehr dahinter. Sehr dunkles, melodisches, aber auch hartes album. Grenzt zwischen hard rock und metal oder so... Sorry, ich bin mit Worten und reviews nicht sehr gut haha! Aber ich habe gerade deren aller ersten 2 live shows in Dallas und Austin gesehen und sie haben nicht enttäuscht! Wollen auch so schnell wie möglich nach EU kommen.

Hier ein Exzerpt von einer Review falls das hilft:

"[...] Through each and every note throughout this stellar album, you can tell each member took their time in deciding every single detail. The musicianship, as to be expected, is top tier, and the lyricism is meticulous and almost poetic at times. You can sense that each member brought their own influences to the table and melded them to make the perfect sound. With equally softer tones, and hard hitting tracks alike, there is truly something for all. This is no side-project. Hundred Suns is its own entity entirely and The Prestaliis is a phenomenal album which will undoubtedly be a strong contender for album of the year among rock fans of all kinds."

Lasse auch nochmal den link zum video zu Amaranthine hier. Wunderschön produziertes video auch! :)

Zurück zu „Alternative“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste