Der grosse STONER-Thread

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
Holgmighty
Beiträge: 2803
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Essen

Re: Der grosse STONER-Thread

Beitrag von Holgmighty »

KYNG!

gute laune musik für 90er jahre dinos, die noch ne gute hook zu schätzen wissen. der zweitling "burn the serum" ist seit letzter woche zu haben
strictly no capital letters
Benutzeravatar
Bongripper
Beiträge: 1277
Registriert: 12.12.2011 10:42
Wohnort: Minga

Re: Der grosse STONER-Thread

Beitrag von Bongripper »

Könnte ich mir live gut vorstellen, von Konserve zu glatt und fröhlich.
SATAN WORSHIPPING DOOM
Mitglied der gemeinnützigen Organisation "Wahre Fußballfans gegen Vereinsfarbenblindheit"
Benutzeravatar
|menschmaschine|
Beiträge: 387
Registriert: 26.05.2012 20:52

Re: Der grosse STONER-Thread

Beitrag von |menschmaschine| »

hier noch nichts von der neuen sleep single zu lesen? klingt zwar komplett nach om, ist aber deshalb nicht minder knorke.

Song bei SoundCloud anhören
The Durango '95 purred away a real horrowshow - a nice, warm vibraty feeling all through your guttiwuts.
And soon it was trees and dark, my brothers, with real country dark...
Benutzeravatar
Paradroid
Beiträge: 192
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Der grosse STONER-Thread

Beitrag von Paradroid »

Gigantisches Teil. Klingt aber für mich nicht so sehr nach OM, schon gar nicht nach neueren.
Benutzeravatar
|menschmaschine|
Beiträge: 387
Registriert: 26.05.2012 20:52

Re: Der grosse STONER-Thread

Beitrag von |menschmaschine| »

also, ich höre da schon DEUTLICHE gemeinsamkeiten, z.b. hier:
The Durango '95 purred away a real horrowshow - a nice, warm vibraty feeling all through your guttiwuts.
And soon it was trees and dark, my brothers, with real country dark...
Daskeks
Beiträge: 38
Registriert: 11.01.2014 09:39

Re: Der grosse STONER-Thread

Beitrag von Daskeks »

Meine Empfehlung für alle Stoneheads: The Midnight Ghost Train mit dem Album Buffalo. Bald soll ein neues Album erscheinen. Wahnsinnig cooles Album mit tiefem, schön kaputtem Gesang. klasse Produktion.
Reinhören :prost:
the seeker
Beiträge: 31
Registriert: 06.07.2013 08:40

Re: Der grosse STONER-Thread

Beitrag von the seeker »

die neue SLEEP ist der Hammer :sabber:
Benutzeravatar
Space_Lord
Beiträge: 5222
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Der grosse STONER-Thread

Beitrag von Space_Lord »

Benutzeravatar
Space_Lord
Beiträge: 5222
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Der grosse STONER-Thread

Beitrag von Space_Lord »

Space_Lord hat geschrieben:neue Lo-Pan im Stream: http://www.metalsucks.net/2014/10/02/ex ... -colossus/

Schwoft.
ist übrigens ein Meisterwerk geworden. Gesang, Riffs, Groove, Hubschrauber - alles top:
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16090
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Der grosse STONER-Thread

Beitrag von PetePetePete »

*ausgrab*

Hier, cooler Stoff von jungen Boys.
https://www.facebook.com/theominousband
Laut Band kann man das Album "Once Bitten" ab Samstag bei Spotify und co. streamen.
Finde die tiefen Vocals richtig cool und sonst ist das auch feiste Stoner/Sludge-Kost für den Sommer.
"Can you name three things that aren't Jackie Chan?" - "Uhhh, banana. Walrus. Jackie Cha...FUCK!"


last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16090
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Der grosse STONER-Thread

Beitrag von PetePetePete »

Euer Tag ist erst komplett, wenn ihr "killdozer" von Dopethrone gehört habt. Das neue Album gibts für Name Your Price bei Bandcamp.
https://www.youtube.com/watch?v=SYfJuW282_I

https://dopethrone.bandcamp.com/
"Can you name three things that aren't Jackie Chan?" - "Uhhh, banana. Walrus. Jackie Cha...FUCK!"


last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16090
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Der grosse STONER-Thread

Beitrag von PetePetePete »

Red Sun Atacama aus Paris machen auf "Licancabur" ihrem Label "More Fuzz Records" alle Ehre und verbraten hier auf 35 Minuten den fuzzigsten Kickass-Stoner des Jahres.
Große Platte, imo. Braucht ihr alle.
Reinhören in "Drawers" oder gleich das ganze Album anhören.
https://elsolrojodeatacama.bandcamp.com ... licancabur
"Can you name three things that aren't Jackie Chan?" - "Uhhh, banana. Walrus. Jackie Cha...FUCK!"


last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 2981
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: Der grosse STONER-Thread

Beitrag von Axe To Fall »

Gefällt mir in der Tat auch echt gut.

Gab es in der letzten Zeit eigentlich in dem Genre noch etwas erwähnenswertes außer der neuen Sleep?
Benutzeravatar
Timojugend
Beiträge: 3371
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Burscheid / NRW

Re: Der grosse STONER-Thread

Beitrag von Timojugend »

Einer meiner Lieblings Stoner-Classics:

Red Fang - Blood like Cream-
Um einen Mann zu fangen, muss man wie ein Bier denken.
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16090
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Der grosse STONER-Thread

Beitrag von PetePetePete »

Axe To Fall hat geschrieben:Gefällt mir in der Tat auch echt gut.

Gab es in der letzten Zeit eigentlich in dem Genre noch etwas erwähnenswertes außer der neuen Sleep?
Deus Ex Machina von Cloud ist ein ziemlich cooles instrumentales Stonerdoom-Konzeptalbum, ich bin, wie weiter oben erwähnt Riesenfan der neuen Dopethrone, aber das ist eben schon recht stumpfer Kram, es gibt ne Neue Naxatras, die ich immernoch nicht kenne (aber die ersten beiden sind phänomenale Stoner/Psych-Alben) und dann gibts da noch ne neue Whoopie Cat. Die machen aber nur am Rande Stoner, das ist eher bluesiger Heavyrock, teils soul drin, habe ich aber beim Stöbern nach Stoner-Shit entdeckt, darum zähle ichs hier auch mal auf.
"Can you name three things that aren't Jackie Chan?" - "Uhhh, banana. Walrus. Jackie Cha...FUCK!"


last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Antworten