Iced Earth LPs bei Ebay

CD/LP/DVD/INSTRUMENTE alles was ihr verkaufen wollt
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20831
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Iced Earth LPs bei Ebay

Beitrag von GoTellSomebody »

Flow hat geschrieben: 19.01.2021 11:15
hellj hat geschrieben: 18.01.2021 14:36
Flow hat geschrieben: 07.01.2021 14:37 Crowbar Platten stehen immer noch hier rumnnnngggggg, ... 😤😤😤
Was hab ich denn da wieder verpasst?
Kein Nazimetal-Alarm wie bei Ascension, die Wortwahl ist mir persönlich aber trotzdem unsympatisch genug.

https://metalinjection.net/politics/cro ... fake-tears

Schlimmer Verdacht: diese ganze Südstaaten-Redneck-Soße besteht zu weiten Teilen aus irre unangenehmen Sackgesichtern. Ich mein, wenn sie an einem guten Tag zusammenlegten, kamen die vier Amöben von Pantera ja vielleicht auch mal auf einen zweistelligen IQ.
Habe es letztens schon irgendwo hier im Forum geschrieben: gut, dass zumindest die Abbotts dazu nichts mehr sagen können, sonst hätte ich möglicherweise ein echtes Problem.
Benutzeravatar
Flow
Beiträge: 3265
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Iced Earth LPs bei Ebay

Beitrag von Flow »

GoTellSomebody hat geschrieben: 19.01.2021 11:22
Flow hat geschrieben: 19.01.2021 11:15
hellj hat geschrieben: 18.01.2021 14:36
Flow hat geschrieben: 07.01.2021 14:37 Crowbar Platten stehen immer noch hier rumnnnngggggg, ... 😤😤😤
Was hab ich denn da wieder verpasst?
Kein Nazimetal-Alarm wie bei Ascension, die Wortwahl ist mir persönlich aber trotzdem unsympatisch genug.

https://metalinjection.net/politics/cro ... fake-tears

Schlimmer Verdacht: diese ganze Südstaaten-Redneck-Soße besteht zu weiten Teilen aus irre unangenehmen Sackgesichtern. Ich mein, wenn sie an einem guten Tag zusammenlegten, kamen die vier Amöben von Pantera ja vielleicht auch mal auf einen zweistelligen IQ.
Habe es letztens schon irgendwo hier im Forum geschrieben: gut, dass zumindest die Abbotts dazu nichts mehr sagen können, sonst hätte ich möglicherweise ein echtes Problem.
Das stimmt zwar, aber Phil "I had white wine" Amöbo reicht eventüll ja schon aus, um sich unwohl zu fühlen.
http://dreikommaviernull.blogspot.com/

You say animals, only animals
But they are more than that to me
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20831
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Iced Earth LPs bei Ebay

Beitrag von GoTellSomebody »

Flow hat geschrieben: 19.01.2021 11:52
GoTellSomebody hat geschrieben: 19.01.2021 11:22
Flow hat geschrieben: 19.01.2021 11:15
hellj hat geschrieben: 18.01.2021 14:36

Was hab ich denn da wieder verpasst?
Kein Nazimetal-Alarm wie bei Ascension, die Wortwahl ist mir persönlich aber trotzdem unsympatisch genug.

https://metalinjection.net/politics/cro ... fake-tears

Schlimmer Verdacht: diese ganze Südstaaten-Redneck-Soße besteht zu weiten Teilen aus irre unangenehmen Sackgesichtern. Ich mein, wenn sie an einem guten Tag zusammenlegten, kamen die vier Amöben von Pantera ja vielleicht auch mal auf einen zweistelligen IQ.
Habe es letztens schon irgendwo hier im Forum geschrieben: gut, dass zumindest die Abbotts dazu nichts mehr sagen können, sonst hätte ich möglicherweise ein echtes Problem.
Das stimmt zwar, aber Phil "I had white wine" Amöbo reicht eventüll ja schon aus, um sich unwohl zu fühlen.
Ja, schon, soweit ich mich erinnere, hat der sich aber u.a. in einem großen Feature im Rock Hard vielsilbig entschuldigt und dabei (einmal mehr) den Eindruck eines eher kaputten Asis mit dem Herz am rechten (sic!) Fleck gemacht denn eines Menschen, der sich grundsätzlich über irgendwas außer Musik Gedanken macht. In seinem Rest-Oberstübchen kullern ein paar Gedanken, die bei zuviel Alk einfach so rausfallen. So habe ich es zumindest abgespeichert. Bitte korrigieren falls nötig.
Benutzeravatar
Flow
Beiträge: 3265
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Iced Earth LPs bei Ebay

Beitrag von Flow »

GoTellSomebody hat geschrieben: 19.01.2021 11:57
Flow hat geschrieben: 19.01.2021 11:52
GoTellSomebody hat geschrieben: 19.01.2021 11:22
Flow hat geschrieben: 19.01.2021 11:15

Kein Nazimetal-Alarm wie bei Ascension, die Wortwahl ist mir persönlich aber trotzdem unsympatisch genug.

https://metalinjection.net/politics/cro ... fake-tears

Schlimmer Verdacht: diese ganze Südstaaten-Redneck-Soße besteht zu weiten Teilen aus irre unangenehmen Sackgesichtern. Ich mein, wenn sie an einem guten Tag zusammenlegten, kamen die vier Amöben von Pantera ja vielleicht auch mal auf einen zweistelligen IQ.
Habe es letztens schon irgendwo hier im Forum geschrieben: gut, dass zumindest die Abbotts dazu nichts mehr sagen können, sonst hätte ich möglicherweise ein echtes Problem.
Das stimmt zwar, aber Phil "I had white wine" Amöbo reicht eventüll ja schon aus, um sich unwohl zu fühlen.
Ja, schon, soweit ich mich erinnere, hat der sich aber u.a. in einem großen Feature im Rock Hard vielsilbig entschuldigt und dabei (einmal mehr) den Eindruck eines eher kaputten Asis mit dem Herz am rechten (sic!) Fleck gemacht denn eines Menschen, der sich grundsätzlich über irgendwas außer Musik Gedanken macht. In seinem Rest-Oberstübchen kullern ein paar Gedanken, die bei zuviel Alk einfach so rausfallen. So habe ich es zumindest abgespeichert. Bitte korrigieren falls nötig.
Nää, ich muss das nicht korrigieren, Du bist ja schon groß.

Jeder zieht seine persönlichen Grenzen, mach ich ja auch nicht anders. Vor allem, wenn es genug Spielraum zum Differenzieren gibt (den sehe ich da schon auch gegeben).
http://dreikommaviernull.blogspot.com/

You say animals, only animals
But they are more than that to me
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20831
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Iced Earth LPs bei Ebay

Beitrag von GoTellSomebody »

Flow hat geschrieben: 19.01.2021 12:02
GoTellSomebody hat geschrieben: 19.01.2021 11:57
Flow hat geschrieben: 19.01.2021 11:52
GoTellSomebody hat geschrieben: 19.01.2021 11:22
Habe es letztens schon irgendwo hier im Forum geschrieben: gut, dass zumindest die Abbotts dazu nichts mehr sagen können, sonst hätte ich möglicherweise ein echtes Problem.
Das stimmt zwar, aber Phil "I had white wine" Amöbo reicht eventüll ja schon aus, um sich unwohl zu fühlen.
Ja, schon, soweit ich mich erinnere, hat der sich aber u.a. in einem großen Feature im Rock Hard vielsilbig entschuldigt und dabei (einmal mehr) den Eindruck eines eher kaputten Asis mit dem Herz am rechten (sic!) Fleck gemacht denn eines Menschen, der sich grundsätzlich über irgendwas außer Musik Gedanken macht. In seinem Rest-Oberstübchen kullern ein paar Gedanken, die bei zuviel Alk einfach so rausfallen. So habe ich es zumindest abgespeichert. Bitte korrigieren falls nötig.
Nää, ich muss das nicht korrigieren, Du bist ja schon groß.

Jeder zieht seine persönlichen Grenzen, mach ich ja auch nicht anders. Vor allem, wenn es genug Spielraum zum Differenzieren gibt (den sehe ich da schon auch gegeben).
Klar, mich interessiert aber tatsächlich Deine Meinung und die der anderen zu Pantera bzw. eigentlich zu Phil Anselmo und seinem "Image", auch aufgrund des Ausfalls mit dem ausgestreckten Arm. Verstehe ich das richtig, dass Pantera für Dich eigentlich nicht mehr funktionieren? Ich muß ehrlich gestehen, dass ich auch damals schon lange gebraucht habe, und zwar bis VDOP, obwohl CFH schon bekannt war, die musikalische Klasse zuzugeben und die Mucke toll zu finden, weil ich speziell den "Gesang", den Typ und auch die ganze Band extrem asi fand.
Benutzeravatar
Flow
Beiträge: 3265
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Iced Earth LPs bei Ebay

Beitrag von Flow »

GoTellSomebody hat geschrieben: 19.01.2021 12:12
Flow hat geschrieben: 19.01.2021 12:02
GoTellSomebody hat geschrieben: 19.01.2021 11:57
Flow hat geschrieben: 19.01.2021 11:52

Das stimmt zwar, aber Phil "I had white wine" Amöbo reicht eventüll ja schon aus, um sich unwohl zu fühlen.
Ja, schon, soweit ich mich erinnere, hat der sich aber u.a. in einem großen Feature im Rock Hard vielsilbig entschuldigt und dabei (einmal mehr) den Eindruck eines eher kaputten Asis mit dem Herz am rechten (sic!) Fleck gemacht denn eines Menschen, der sich grundsätzlich über irgendwas außer Musik Gedanken macht. In seinem Rest-Oberstübchen kullern ein paar Gedanken, die bei zuviel Alk einfach so rausfallen. So habe ich es zumindest abgespeichert. Bitte korrigieren falls nötig.
Nää, ich muss das nicht korrigieren, Du bist ja schon groß.

Jeder zieht seine persönlichen Grenzen, mach ich ja auch nicht anders. Vor allem, wenn es genug Spielraum zum Differenzieren gibt (den sehe ich da schon auch gegeben).
Klar, mich interessiert aber tatsächlich Deine Meinung und die der anderen zu Pantera bzw. eigentlich zu Phil Anselmo und seinem "Image", auch aufgrund des Ausfalls mit dem ausgestreckten Arm. Verstehe ich das richtig, dass Pantera für Dich eigentlich nicht mehr funktionieren? Ich muß ehrlich gestehen, dass ich auch damals schon lange gebraucht habe, und zwar bis VDOP, obwohl CFH schon bekannt war, die musikalische Klasse zuzugeben und die Mucke toll zu finden, weil ich speziell den "Gesang", den Typ und auch die ganze Band extrem asi fand.
Pantera haben für mich eigentlich noch nie funktioniert. Ich habe zwar auch VDOP gekauft und gehört, als es rauskam, aber mir waren die wirklich immer zu stumpf. Diese Macho-/Männlichkeitsscheiße, der Flaggen-Stumpfsinn, das Gepose, das Stronger Than All-Geprolle...das war nie meine Band. Ich hab beim großen CD-Ausverkauf 2008 alles wegegeben und mir kommt davon auch nix mehr ins Haus.

Ich hatte allerdings auch mal durch einen persönlichen Kontakt mit einem Typen aus Amerika, der aus dem engeren Bandumfeld kam, ein paar zusätzliche Einblicke bekommen - und spätestens da war die Sache für mich durch und mein ursprünglicher Eindruck bestätigt.
http://dreikommaviernull.blogspot.com/

You say animals, only animals
But they are more than that to me
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 11003
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Iced Earth LPs bei Ebay

Beitrag von infected »

Flow hat geschrieben: 19.01.2021 12:39
GoTellSomebody hat geschrieben: 19.01.2021 12:12
Flow hat geschrieben: 19.01.2021 12:02
GoTellSomebody hat geschrieben: 19.01.2021 11:57
Ja, schon, soweit ich mich erinnere, hat der sich aber u.a. in einem großen Feature im Rock Hard vielsilbig entschuldigt und dabei (einmal mehr) den Eindruck eines eher kaputten Asis mit dem Herz am rechten (sic!) Fleck gemacht denn eines Menschen, der sich grundsätzlich über irgendwas außer Musik Gedanken macht. In seinem Rest-Oberstübchen kullern ein paar Gedanken, die bei zuviel Alk einfach so rausfallen. So habe ich es zumindest abgespeichert. Bitte korrigieren falls nötig.
Nää, ich muss das nicht korrigieren, Du bist ja schon groß.

Jeder zieht seine persönlichen Grenzen, mach ich ja auch nicht anders. Vor allem, wenn es genug Spielraum zum Differenzieren gibt (den sehe ich da schon auch gegeben).
Klar, mich interessiert aber tatsächlich Deine Meinung und die der anderen zu Pantera bzw. eigentlich zu Phil Anselmo und seinem "Image", auch aufgrund des Ausfalls mit dem ausgestreckten Arm. Verstehe ich das richtig, dass Pantera für Dich eigentlich nicht mehr funktionieren? Ich muß ehrlich gestehen, dass ich auch damals schon lange gebraucht habe, und zwar bis VDOP, obwohl CFH schon bekannt war, die musikalische Klasse zuzugeben und die Mucke toll zu finden, weil ich speziell den "Gesang", den Typ und auch die ganze Band extrem asi fand.
Pantera haben für mich eigentlich noch nie funktioniert. Ich habe zwar auch VDOP gekauft und gehört, als es rauskam, aber mir waren die wirklich immer zu stumpf. Diese Macho-/Männlichkeitsscheiße, der Flaggen-Stumpfsinn, das Gepose, das Stronger Than All-Geprolle...das war nie meine Band. Ich hab beim großen CD-Ausverkauf 2008 alles wegegeben und mir kommt davon auch nix mehr ins Haus.

Ich hatte allerdings auch mal durch einen persönlichen Kontakt mit einem Typen aus Amerika, der aus dem engeren Bandumfeld kam, ein paar zusätzliche Einblicke bekommen - und spätestens da war die Sache für mich durch und mein ursprünglicher Eindruck bestätigt.
Inwiefern?
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Benutzeravatar
Flow
Beiträge: 3265
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Iced Earth LPs bei Ebay

Beitrag von Flow »

infected hat geschrieben: 19.01.2021 12:58
Flow hat geschrieben: 19.01.2021 12:39
GoTellSomebody hat geschrieben: 19.01.2021 12:12
Flow hat geschrieben: 19.01.2021 12:02

Nää, ich muss das nicht korrigieren, Du bist ja schon groß.

Jeder zieht seine persönlichen Grenzen, mach ich ja auch nicht anders. Vor allem, wenn es genug Spielraum zum Differenzieren gibt (den sehe ich da schon auch gegeben).
Klar, mich interessiert aber tatsächlich Deine Meinung und die der anderen zu Pantera bzw. eigentlich zu Phil Anselmo und seinem "Image", auch aufgrund des Ausfalls mit dem ausgestreckten Arm. Verstehe ich das richtig, dass Pantera für Dich eigentlich nicht mehr funktionieren? Ich muß ehrlich gestehen, dass ich auch damals schon lange gebraucht habe, und zwar bis VDOP, obwohl CFH schon bekannt war, die musikalische Klasse zuzugeben und die Mucke toll zu finden, weil ich speziell den "Gesang", den Typ und auch die ganze Band extrem asi fand.
Pantera haben für mich eigentlich noch nie funktioniert. Ich habe zwar auch VDOP gekauft und gehört, als es rauskam, aber mir waren die wirklich immer zu stumpf. Diese Macho-/Männlichkeitsscheiße, der Flaggen-Stumpfsinn, das Gepose, das Stronger Than All-Geprolle...das war nie meine Band. Ich hab beim großen CD-Ausverkauf 2008 alles wegegeben und mir kommt davon auch nix mehr ins Haus.

Ich hatte allerdings auch mal durch einen persönlichen Kontakt mit einem Typen aus Amerika, der aus dem engeren Bandumfeld kam, ein paar zusätzliche Einblicke bekommen - und spätestens da war die Sache für mich durch und mein ursprünglicher Eindruck bestätigt.
Inwiefern?
Das war zur Zeit des Irak-Kriegs und der Typ (aus Texas, klar) war früher mit der Band auf Tour, war verantwortlich fürs Wäsche waschen (!) und sollte außerdem eine Videodokumentation über die Tournee machen.

Natürlich viel "he said, she said", und ob das alles wirklich so gesagt wurde, weiß kein Mensch, aber da fiel von "Nuke these motherfuckers", "fucking Arabs" bis zum unvermeidbaren N-Wort alles aus der reichhaltigen Palette ekelhafter Scheiße aus dem Mund. Für mich war das spätestens an der Stelle eine einzige Asi-Redneck-Combo aus dem Bilderbuch.
http://dreikommaviernull.blogspot.com/

You say animals, only animals
But they are more than that to me
Antworten