Die sinnlosesten Erfindungen, die man für Geld kaufen kann

Hier kommt alles rein, was nichts mit dem Rock Hard oder mit Musik zu tun hat
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 20096
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Die sinnlosesten Erfindungen, die man für Geld kaufen kann

Beitrag von Dimebag666 »

Hier möchte ich regelmäßig die Segnungen der Massenproduktion und des Wachstumswahns vorstellen. Produkte, deren alleinige Existenz mich an der Zukunft der Menschheit zweifeln lassen, aber auch ein Zeichen für eine gewisse Art von Kreativität sind. Viel Spaß.
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 20096
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Die sinnlosesten Erfindungen, die man für Geld kaufen ka

Beitrag von Dimebag666 »

Die Natur hat so einige Ideen hervorgebracht, die sich jetzt schon seit Jahrtausenden bewährt haben. Eine davon ist, das Obst eine Schale hat, unter anderem zum Schutz. Da man natürlich alles durch Plastik ersetzen kann, gibt es sowas:

http://www.amazon.de/BanaBox-Wunderbox- ... Banananbox

http://www.amazon.de/Rotho-Babydesign-3 ... YXDP6PDC49
Benutzeravatar
Bongripper
Beiträge: 1277
Registriert: 12.12.2011 10:42
Wohnort: Minga

Re: Die sinnlosesten Erfindungen, die man für Geld kaufen ka

Beitrag von Bongripper »

Das grundsätzliche Problem ist doch eher die Existenz des Menschen. Wer denkt sich so einen Mist aus bzw. lässt das zu?
SATAN WORSHIPPING DOOM
Mitglied der gemeinnützigen Organisation "Wahre Fußballfans gegen Vereinsfarbenblindheit"
Benutzeravatar
MetalManni
Beiträge: 5565
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Die sinnlosesten Erfindungen, die man für Geld kaufen ka

Beitrag von MetalManni »

Ich besitze sowas nicht, aber ich finde die Erfindungen nicht sinnlos. Bananen brauchen halt ihre Zeit, bis sie gut sind. Die grünen Bananen sind eklig. Zerdrückte Bananen sind indiskutabel. Wer seine Bananen mit auf Reisen nehmen will, für den ist das doch eine schöne Erfindung. Ich weiß nur nicht genau, ob die Banane darin auch gut atmen kann. Wäre doch schade, wenn sie schimmlig wird.
Benutzeravatar
Feindin
Moderator
Moderator
Beiträge: 8438
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lylesburg
Kontaktdaten:

Re: Die sinnlosesten Erfindungen, die man für Geld kaufen ka

Beitrag von Feindin »

Wo kommen denn da die Batterien rein?
Memory, prophecy and fantasy -
the past, the future and the dreaming moment between -
are all one country, living one immortal day.
To know that is wisdom.
To use it is the Art.
Benutzeravatar
DerMitDemHut
Beiträge: 3840
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Da, wo die Zechen sich noch drehen...

Re: Die sinnlosesten Erfindungen, die man für Geld kaufen ka

Beitrag von DerMitDemHut »

Feindin hat geschrieben:
Wo kommen denn da die Batterien rein?

Das Ding hat keinen USB Anschluss :heul:
*bildsignatur sei die DerMitDemHut gefallen tut*


Glück auf, Glück auf, der Steiger kommt
Und er hat sein helles Licht bei der Nacht
schon angezündt
Schon angezündt’! Das gibt ein Schein
und damit so fahren wir bei der Nacht
ins Bergwerk ein


Iron Maiden Review Thread
Benutzeravatar
hellj
Beiträge: 8898
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Die sinnlosesten Erfindungen, die man für Geld kaufen ka

Beitrag von hellj »

DerMitDemHut hat geschrieben:
Feindin hat geschrieben:
Wo kommen denn da die Batterien rein?

Das Ding hat keinen USB Anschluss :heul:
Na und, ne inkontinente Omma ja auch nicht...
Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7253
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Die sinnlosesten Erfindungen, die man für Geld kaufen ka

Beitrag von Rivers »

Feindin hat geschrieben:
Wo kommen denn da die Batterien rein?
Brauchts nicht. Das ist der Mooncup der Empfängnisverhütung.
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 20096
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Die sinnlosesten Erfindungen, die man für Geld kaufen ka

Beitrag von Dimebag666 »

Der nächste Artikel war eigentlich der Anfang von allem. Er weckte mein Interesse für sinnlose Artikel, die aber wohl wirklich von anderen Menschen gekauft werden. Gerade das feste Material (wofür?) und die leichte Parfümierung lassen in Verbindung mit dem "besonderen Design" jeden Hundebesitzer (Katze?) zu einer kreischenden Vierjährigen werden.

http://www.hundebedarf.schnaeppchen-onl ... preiswert/

Dazu gibt es noch diesen formschönen Spender:

http://www.amazon.de/Hello-Kitty-Dispen ... lies_img_z
Zuletzt geändert von Dimebag666 am 15.03.2014 21:40, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Thunderchild
Beiträge: 2559
Registriert: 25.01.2011 18:57
Wohnort: Hamburg

Re: Die sinnlosesten Erfindungen, die man für Geld kaufen ka

Beitrag von Thunderchild »

Dimebag666 hat geschrieben:Die Natur hat so einige Ideen hervorgebracht, die sich jetzt schon seit Jahrtausenden bewährt haben. Eine davon ist, das Obst eine Schale hat, unter anderem zum Schutz. Da man natürlich alles durch Plastik ersetzen kann, gibt es sowas:

http://www.amazon.de/BanaBox-Wunderbox- ... Banananbox

http://www.amazon.de/Rotho-Babydesign-3 ... YXDP6PDC49
Ich habe mir aus Tokio so eine Bananenverpackung mitgebracht :-)
Tut im Kindergarten gute Dienste.
Benutzeravatar
Thunderchild
Beiträge: 2559
Registriert: 25.01.2011 18:57
Wohnort: Hamburg

Re: Die sinnlosesten Erfindungen, die man für Geld kaufen ka

Beitrag von Thunderchild »

Dimebag666 hat geschrieben:Der nächste Artikel war eigentlich der Anfang von allem. Er weckte mein Interesse für sinnlose Artikel, die aber wohl wirklich von anderen Menschen gekauft werden. Gerade das feste Material (wofür?) und die leichte Parfümierung lassen in Verbindung mit dem "besonderen Design" jeden Hundebesitzer (Katze?) zu einer kreischenden Vierjährigen werden.

http://www.hundebedarf.schnaeppchen-onl ... preiswert/
Womöglich geht das Kind dann gerner mit dem Hund Gassi, wenn es diese Beutel hat?
Benutzeravatar
IronKlausi
Beiträge: 610
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Erlangen

Re: Die sinnlosesten Erfindungen, die man für Geld kaufen ka

Beitrag von IronKlausi »

Da darf natürlich das "Feuchtigkeitsfluid für den Dreitagebart" nicht fehlen.

http://www.amazon.de/LOr%C3%A9al-Men-Ex ... B00C9ZF82O

Als ich das erste mal den Werbespot dafür sah musste ich spontan an die "Seife für den Intimbereich der Frau" denken.
Benutzeravatar
Thunderchild
Beiträge: 2559
Registriert: 25.01.2011 18:57
Wohnort: Hamburg

Re: Die sinnlosesten Erfindungen, die man für Geld kaufen ka

Beitrag von Thunderchild »

IronKlausi hat geschrieben:Da darf natürlich das "Feuchtigkeitsfluid für den Dreitagebart" nicht fehlen.

http://www.amazon.de/LOr%C3%A9al-Men-Ex ... B00C9ZF82O

Als ich das erste mal den Werbespot dafür sah musste ich spontan an die "Seife für den Intimbereich der Frau" denken.
:traenenlach:
Rotorhead
Beiträge: 18399
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Die sinnlosesten Erfindungen, die man für Geld kaufen ka

Beitrag von Rotorhead »

Thunderchild hat geschrieben:
Dimebag666 hat geschrieben:Die Natur hat so einige Ideen hervorgebracht, die sich jetzt schon seit Jahrtausenden bewährt haben. Eine davon ist, das Obst eine Schale hat, unter anderem zum Schutz. Da man natürlich alles durch Plastik ersetzen kann, gibt es sowas:

http://www.amazon.de/BanaBox-Wunderbox- ... Banananbox

http://www.amazon.de/Rotho-Babydesign-3 ... YXDP6PDC49
Ich habe mir aus Tokio so eine Bananenverpackung mitgebracht :-)
Tut im Kindergarten gute Dienste.

Aber irgendwann wirst auch du aus dem Kindergartenalter raus sein. In die Schule würd ich das dann jedenfalls nicht mitnehmen an deiner Stelle :(
Antworten