Was lest ihr gerade? V2.0

Hier kommt alles rein, was nichts mit dem Rock Hard oder mit Musik zu tun hat
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 23290
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Was lest ihr gerade? V2.0

Beitrag von Tolpan »

Tolpan hat geschrieben: 27.04.2020 11:40 Moritz Pfeiffer - Mein Großvater im Krieg 1939-1945: Erinnerung und Fakten im Vergleich
Ein sehr gutes Buch, wenn auch von den Ergebnissen erwartbar: Erinnerungen und Fakten stimmten häufig nicht überein und der Großvater hat sich später (bewusst oder unbewusst) regime-kritischer gesehen, als er laut eigener Briefe und weiterer Quellen war. Über die Kämpfe, in denen er involviert war, wollte er wenig sprechen und scheinbar um so weniger, je heftiger sie waren. Insgesamt sehr interessant und für mich einmal mehr die Bestärkung, dass ich, wenn ich mal mehr Zeit habe, ebenfalls recherchieren möchte, wo meine Großväter genau im Krieg im Einsatz waren.

Jetzt geht es hiermit weiter:

Alan Weisman - Die Welt ohne uns: Reise über eine unbevölkerte Erde

Ein Gedankenexperiment: Was wäre, wenn die Menschheit morgen nicht mehr da wäre und einfach alles hinterlässt, was sie bis heute erschaffen hat? Finde ich einen sehr spannenden Gedanken.
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
lindoo
Beiträge: 5
Registriert: 04.05.2020 15:07

Re: Was lest ihr gerade? V2.0

Beitrag von lindoo »

Von Cecilia Ahern "Ich schreib dir Morgen wieder"
„Wenn man Liebe nicht bedingungslos geben und nehmen kann, ist es keine Liebe, sondern ein Handel." Emma Goldman
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15004
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Was lest ihr gerade? V2.0

Beitrag von Apparition »

Seit gestern hier:

Cyprian Broodbank - Die Geburt der mediterranen Welt

Im Geschichtsunterricht fängt das Verständnis des Mittelmeerraumes ja meistens mit der klassischen Antike an. Wie sich die Kulturen der Griechen, Römer, das alte Ägypten, Palästina u.a. dorthin entwickelt haben, hört man eher nicht. Broodbank, Professor für Archäologie an der University of Cambridge, versucht genau den Überblick von den Anfängen der Besiedelung bis zur Antike zu schaffen. Ein riesen Wälzer von über 800 Seiten, beginnend mit der Entstehung des Mittelmeeres und der geographischen Gegebenheiten. Ich bin extrem gespannt, solche Mammutwerke finde ich vom Anspruch her ja immer leicht wahnsinnig. Aber eben auch spannend, weil ich immer Gesamtüberblicke haben will.
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 23290
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Was lest ihr gerade? V2.0

Beitrag von Tolpan »

Apparition hat geschrieben: 16.05.2020 18:19 Seit gestern hier:

Cyprian Broodbank - Die Geburt der mediterranen Welt

Im Geschichtsunterricht fängt das Verständnis des Mittelmeerraumes ja meistens mit der klassischen Antike an. Wie sich die Kulturen der Griechen, Römer, das alte Ägypten, Palästina u.a. dorthin entwickelt haben, hört man eher nicht. Broodbank, Professor für Archäologie an der University of Cambridge, versucht genau den Überblick von den Anfängen der Besiedelung bis zur Antike zu schaffen. Ein riesen Wälzer von über 800 Seiten, beginnend mit der Entstehung des Mittelmeeres und der geographischen Gegebenheiten. Ich bin extrem gespannt, solche Mammutwerke finde ich vom Anspruch her ja immer leicht wahnsinnig. Aber eben auch spannend, weil ich immer Gesamtüberblicke haben will.
Klingt interessant, sag mal bitte, wie es war!
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 11252
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Was lest ihr gerade? V2.0

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Tolpan hat geschrieben: 16.05.2020 18:39
Apparition hat geschrieben: 16.05.2020 18:19 Seit gestern hier:

Cyprian Broodbank - Die Geburt der mediterranen Welt

Im Geschichtsunterricht fängt das Verständnis des Mittelmeerraumes ja meistens mit der klassischen Antike an. Wie sich die Kulturen der Griechen, Römer, das alte Ägypten, Palästina u.a. dorthin entwickelt haben, hört man eher nicht. Broodbank, Professor für Archäologie an der University of Cambridge, versucht genau den Überblick von den Anfängen der Besiedelung bis zur Antike zu schaffen. Ein riesen Wälzer von über 800 Seiten, beginnend mit der Entstehung des Mittelmeeres und der geographischen Gegebenheiten. Ich bin extrem gespannt, solche Mammutwerke finde ich vom Anspruch her ja immer leicht wahnsinnig. Aber eben auch spannend, weil ich immer Gesamtüberblicke haben will.
Klingt interessant, sag mal bitte, wie es war!
+1

Ich bin, was die Antike anbelangt, recht nerdig veranlagt und bekomme immer leichte Schlaganfälle, wenn z.B. Kleopatra als klassische Pharaonin dargestellt wird.
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15004
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Was lest ihr gerade? V2.0

Beitrag von Apparition »

Tolpan hat geschrieben: 16.05.2020 18:39
Apparition hat geschrieben: 16.05.2020 18:19 Seit gestern hier:

Cyprian Broodbank - Die Geburt der mediterranen Welt

Im Geschichtsunterricht fängt das Verständnis des Mittelmeerraumes ja meistens mit der klassischen Antike an. Wie sich die Kulturen der Griechen, Römer, das alte Ägypten, Palästina u.a. dorthin entwickelt haben, hört man eher nicht. Broodbank, Professor für Archäologie an der University of Cambridge, versucht genau den Überblick von den Anfängen der Besiedelung bis zur Antike zu schaffen. Ein riesen Wälzer von über 800 Seiten, beginnend mit der Entstehung des Mittelmeeres und der geographischen Gegebenheiten. Ich bin extrem gespannt, solche Mammutwerke finde ich vom Anspruch her ja immer leicht wahnsinnig. Aber eben auch spannend, weil ich immer Gesamtüberblicke haben will.
Klingt interessant, sag mal bitte, wie es war!
Erinner mich so gegen Jahresende nochmal dran. *g*
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15004
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Was lest ihr gerade? V2.0

Beitrag von Apparition »

Kaleun Thomsen hat geschrieben: 16.05.2020 22:27
Tolpan hat geschrieben: 16.05.2020 18:39
Apparition hat geschrieben: 16.05.2020 18:19 Seit gestern hier:

Cyprian Broodbank - Die Geburt der mediterranen Welt

Im Geschichtsunterricht fängt das Verständnis des Mittelmeerraumes ja meistens mit der klassischen Antike an. Wie sich die Kulturen der Griechen, Römer, das alte Ägypten, Palästina u.a. dorthin entwickelt haben, hört man eher nicht. Broodbank, Professor für Archäologie an der University of Cambridge, versucht genau den Überblick von den Anfängen der Besiedelung bis zur Antike zu schaffen. Ein riesen Wälzer von über 800 Seiten, beginnend mit der Entstehung des Mittelmeeres und der geographischen Gegebenheiten. Ich bin extrem gespannt, solche Mammutwerke finde ich vom Anspruch her ja immer leicht wahnsinnig. Aber eben auch spannend, weil ich immer Gesamtüberblicke haben will.
Klingt interessant, sag mal bitte, wie es war!
+1

Ich bin, was die Antike anbelangt, recht nerdig veranlagt und bekomme immer leichte Schlaganfälle, wenn z.B. Kleopatra als klassische Pharaonin dargestellt wird.
Das ist ja auch wie Def Leppard als klassischen Metal bezeichnen. Kann man machen, die anderen wissen dann halt, dass man einem nicht mehr zuzuhören braucht. :D
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 11252
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Was lest ihr gerade? V2.0

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Wenn man in einer Unterhaltung über den Urlaub in Ägypten die Worte "Hellenismus" -> "Diadochen" -> "Ptolemäer" in einem Satz fallen lässt wird man oft komisch angeguckt. Ich gehe dann oft komisch weg.
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
monochrom
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7872
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Helltown Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Was lest ihr gerade? V2.0

Beitrag von monochrom »

Tolpan hat geschrieben: 16.05.2020 18:39
Apparition hat geschrieben: 16.05.2020 18:19 Seit gestern hier:

Cyprian Broodbank - Die Geburt der mediterranen Welt

Im Geschichtsunterricht fängt das Verständnis des Mittelmeerraumes ja meistens mit der klassischen Antike an. Wie sich die Kulturen der Griechen, Römer, das alte Ägypten, Palästina u.a. dorthin entwickelt haben, hört man eher nicht. Broodbank, Professor für Archäologie an der University of Cambridge, versucht genau den Überblick von den Anfängen der Besiedelung bis zur Antike zu schaffen. Ein riesen Wälzer von über 800 Seiten, beginnend mit der Entstehung des Mittelmeeres und der geographischen Gegebenheiten. Ich bin extrem gespannt, solche Mammutwerke finde ich vom Anspruch her ja immer leicht wahnsinnig. Aber eben auch spannend, weil ich immer Gesamtüberblicke haben will.
Klingt interessant, sag mal bitte, wie es war!
Hui, ja, vor allem da das ein Zeitraum ist, der mich ebenfalls sehr interessiert.
I, too, wish to be a decent manboy
Benutzeravatar
KingFear
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3736
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bavaria

Re: Was lest ihr gerade? V2.0

Beitrag von KingFear »

David Foster Wallace - Consider The Lobster
Between the velvet lies / There's a truth that's hard as steel / The truth is we're fucked
Chris777
Beiträge: 2782
Registriert: 12.11.2014 19:03

Re: Was lest ihr gerade? V2.0

Beitrag von Chris777 »

Metro 2033.
"It's the end of what we know
As the world of imperfection
We all stand trial
Every colour has its glow
'cause we're masters of correction
And self-denial"
Benutzeravatar
David Lee Hasselhoff
Beiträge: 1827
Registriert: 08.01.2010 16:36
Wohnort: Birmingham
Kontaktdaten:

Re: Was lest ihr gerade? V2.0

Beitrag von David Lee Hasselhoff »

Habe die Tage mal in Bruce Dickinsons erstes Machwerk Lord Iffy Boatrace reingeschnuppert. Schrecklich. Abbruch nach 20 Seiten.
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16542
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Was lest ihr gerade? V2.0

Beitrag von PetePetePete »

Yanagihara - Ein wenig Leben
Karl Marx: Fury Road

#aufwerdern
last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Benutzeravatar
KingFear
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3736
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bavaria

Re: Was lest ihr gerade? V2.0

Beitrag von KingFear »

PetePetePete hat geschrieben: 25.05.2020 12:32 Yanagihara - Ein wenig Leben
Steht hier auf Englisch, QueenFear war restlos begeistert, aber ich hab mich noch nicht rangetraut.
Between the velvet lies / There's a truth that's hard as steel / The truth is we're fucked
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16542
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Was lest ihr gerade? V2.0

Beitrag von PetePetePete »

KingFear hat geschrieben: 25.05.2020 13:07
PetePetePete hat geschrieben: 25.05.2020 12:32 Yanagihara - Ein wenig Leben
Steht hier auf Englisch, QueenFear war restlos begeistert, aber ich hab mich noch nicht rangetraut.
Ich habs seit nem halben Jahr hier liegen und habe mich auch noch nicht rangetraut und stattdessen die ganze Zeit nur Space Operas und Herr der Ringe gelesen. *g*
Aber ich habe vorhin beim Feierabendkaffee aufm Balkon schon angefangen.
Karl Marx: Fury Road

#aufwerdern
last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Antworten