Was lest ihr gerade? V2.0

Hier kommt alles rein, was nichts mit dem Rock Hard oder mit Musik zu tun hat
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 48027
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Was lest ihr gerade? V2.0

Beitragvon Tolpan » 19.12.2017 08:50

Tolpan hat geschrieben:Daniel Suarez - Bios

Nach 200 Seiten kann ich nur sagen: Erneut ein sehr sehr geiler Tech-Thriller mit einer atemberaubend realistisch gezeichneten Near-Future-Welt und spannender Handlung! Der Mann kann es einfach! Bislang mindestens auf Augenhöhe mit seinem bisherigen Schaffen! Wer Suarez mag, kann bedenkenlos zugreifen.

Gestern beendet: Im zweiten Teil gab es einige Längen und das Ende war etwas arg schnell erzählt, aber insgesamt ein sehr guter "Near Future"-Thriller. Ja, so könnte die nahe Zukunft in der Tat aussehen. Am Ende des Buches gibt es dann auch noch eine Literaturliste, woher der Autor seine Ideen hat und er betont, dass es zwar ein Roman ist, aber es immer sein Ziel sei, einen wissenschaftlich fundierten Roman zu schreiben. IMHO ist ihm dies gelungen:

8,5/10

Edith macht noch kurz ein Update meiner Suarez-Liste:

Daemon - 9,5
Darknet - 9
Kill Decision - 7,5
Control - 7,5
Bios - 8,5
Ante: "Bruda, schlag der Ball lang!"
Prince: "Bruda, ich schlag der Ball lang!"
Benutzeravatar
SirFranklin
Beiträge: 1990
Registriert: 18.02.2013 17:44
Wohnort: Pfalz

Re: Was lest ihr gerade? V2.0

Beitragvon SirFranklin » 19.12.2017 09:24

Thunderforce hat geschrieben:Zustimmung @ Handwerk des Teufels. Fieses Buch.

Von Pollock ist auch die Kurzgeschichtensammlung "Knockemstiff" empfehlenswert.
Dort besorgt er es seinen Figuren auch so richtig schön schmutzig.

Und auf der Liste.
Irgendwie steck ich atm nur noch Geld in Bücher, nicht mehr in Musik o.o
"Ich feier mich gerade selbst."
Benutzeravatar
lost
Beiträge: 696
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Was lest ihr gerade? V2.0

Beitragvon lost » 20.12.2017 08:43

infected hat geschrieben:
NegatroN hat geschrieben:Da ich eh bettlägrig bin gerade Lust drauf hab, mach ich gerade mal den 6. Durchgang vom Herrn der Ringe.

Auf Tolkien habe ich auch vor kurzem wieder so richtig Bock bekommen. Ich würde ja gerne nochmal die ganze Rutsche lesen (Silmarillion/Hobbit/Herr der RInge), dieses mal aber auf deutsch und spiele mit dem Gedanken mir dafür dann zumindest vom Silmarillion noch die Prachtausgabe zu gönnen. Nicht, dass ich hier eh schon so viel ungelesenes habe und das Buch eh schon in zwei Versionen habe, aber ich hab Bock die Bücher jetzt im WInter und im Urlaub über Weihnachten wieder so richtig zu zelebrieren.


Schöne Sache. Die Tolkien Bücher faszinieren mich auch immer wieder. Hab auch verschiedene Ausgaben.

Meine Tolkien/Mittelerde Büchersammlung.

Deutsch:

Der Herr der Ringe (3 Bände, Carroux)
Der Herr der Ringe (rotes Buch Carroux)
Der Hobbit (Alan Lee, gebunden)
Das Silmarillion (Taschenbuch)
Die Kinder Hurins (Alan Lee, gebunden)
Das Buch der verschollene Geschichten 1+2 (gebunden)
Nachrichten aus Mittelerde (Taschenbuch)
Beren & Luthien (gebunden)
Briefe (gebunden)
Das grosse Hobbit Buch, Douglas A. Anderson (gebunden)
Das Tor zu Mittelerde, John Garth (gebunden)

Englisch:
The Lord Of The Rings (50th anniversary, gebunden)
The Lord Of The Rings (Taschenbücher, Alan Lee)
The Hobbit (Taschenbuch)
Silmarillion (Taschenbuch)
Unfinished Tales (Taschenbuch)
The Children Of Hurin (Taschenbuch)
Letters (Taschenbuch)
The Art Of The Lord Of The Rings, Hammond/Scull (gebunden)
Biography, Humphrey Carpenter (Taschenbuch)
History Of Middle-Earth 1-12, Christopher Tolkien (Taschenbücher)
The History Of The Hobbit 1+2, John Rateliff (gebunden)
The Art Of The Hobbit, Hammond/Scull (gebunden)
The Road To Middle-Earth, Tom Shippey (Taschenbuch)
The Lord of the Rings: A Reader's Companion, Hammond & Scull (gebunden)

Filmbücher:
From Script To Screen, Daniel Falconer (gebunden)
Sketchbook, Alan Lee (gebunden)
The Music Of The Lord Of The Rings Films, Doug Adams (gebunden)
Visual Companion 1-3, Jude Fisher (gebunden)
The Art Of The Lord Of The Rings 1-3, Gary Russell (gebunden)
The Lord Of The Films, J.W. Braun (Taschenbuch)
Das offizielle Filmbuch, Brian Sibley (gebunden)
Wie der Film gemacht wurde, Brian Sibley (gebunden)
Benutzeravatar
SirFranklin
Beiträge: 1990
Registriert: 18.02.2013 17:44
Wohnort: Pfalz

Re: Was lest ihr gerade? V2.0

Beitragvon SirFranklin » 20.12.2017 09:06

Erledigt: Tana French - Sterbenskalt

9,5/10
Wieder mal goßartiger Plot, emotional fesselnde Handlung. Die Dame hats echt drauf. Geht wieder mal tief in die Vergangenheit des Protagonisten, der natürlich auch richtig schön leidet. Herrliches Winterfutter.
"Ich feier mich gerade selbst."
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 48027
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Was lest ihr gerade? V2.0

Beitragvon Tolpan » 20.12.2017 09:39

Seit gestern:

Dmitry Glukhovsky - Metro 2035

Teil 1 war super, Teil 2 immer noch satt gut, kann also eigentlich gar nicht schlecht werden...*g*
Ante: "Bruda, schlag der Ball lang!"
Prince: "Bruda, ich schlag der Ball lang!"
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 94447
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Was lest ihr gerade? V2.0

Beitragvon Thunderforce » 20.12.2017 09:43

Tolpan hat geschrieben:Seit gestern:

Dmitry Glukhovsky - Metro 2035

Teil 1 war super, Teil 2 immer noch satt gut, kann also eigentlich gar nicht schlecht werden...*g*


Hast Du "Futu.re" von dem gelesen?
Wenn nicht, mach das mal. Das ist RICHTIG geil.

Metro fand ich schon gut, hat sich irgendwann aber doch arg gezogen.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | Last FM | RYM Diary 2018
Benutzeravatar
Hyronimus
Beiträge: 12145
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Re: Was lest ihr gerade? V2.0

Beitragvon Hyronimus » 20.12.2017 09:47

@Pollock

Sein neuer Roman ("The Heavenly Table") ist auch groß. Nicht ganz so fies wie "The Devil All the Time", aber immer noch um einiges fieser als der Rest.
"If I can access the Internet, I might find answers." (Dan Brown)
Last.fm (jetzt mit Blingbling)
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 48027
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Was lest ihr gerade? V2.0

Beitragvon Tolpan » 20.12.2017 09:49

Thunderforce hat geschrieben:
Tolpan hat geschrieben:Seit gestern:

Dmitry Glukhovsky - Metro 2035

Teil 1 war super, Teil 2 immer noch satt gut, kann also eigentlich gar nicht schlecht werden...*g*


Hast Du "Futu.re" von dem gelesen?
Wenn nicht, mach das mal. Das ist RICHTIG geil.

Yep, auf Anraten Deiner Gattin schon gelesen. In der Tat sehr geil.
Ante: "Bruda, schlag der Ball lang!"
Prince: "Bruda, ich schlag der Ball lang!"
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 17286
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Was lest ihr gerade? V2.0

Beitragvon infected » 20.12.2017 10:06

lost hat geschrieben:
infected hat geschrieben:
NegatroN hat geschrieben:Da ich eh bettlägrig bin gerade Lust drauf hab, mach ich gerade mal den 6. Durchgang vom Herrn der Ringe.

Auf Tolkien habe ich auch vor kurzem wieder so richtig Bock bekommen. Ich würde ja gerne nochmal die ganze Rutsche lesen (Silmarillion/Hobbit/Herr der RInge), dieses mal aber auf deutsch und spiele mit dem Gedanken mir dafür dann zumindest vom Silmarillion noch die Prachtausgabe zu gönnen. Nicht, dass ich hier eh schon so viel ungelesenes habe und das Buch eh schon in zwei Versionen habe, aber ich hab Bock die Bücher jetzt im WInter und im Urlaub über Weihnachten wieder so richtig zu zelebrieren.


Schöne Sache. Die Tolkien Bücher faszinieren mich auch immer wieder. Hab auch verschiedene Ausgaben.

Meine Tolkien/Mittelerde Büchersammlung.

Deutsch:

Der Herr der Ringe (3 Bände, Carroux)
Der Herr der Ringe (rotes Buch Carroux)
Der Hobbit (Alan Lee, gebunden)
Das Silmarillion (Taschenbuch)
Die Kinder Hurins (Alan Lee, gebunden)
Das Buch der verschollene Geschichten 1+2 (gebunden)
Nachrichten aus Mittelerde (Taschenbuch)
Beren & Luthien (gebunden)
Briefe (gebunden)
Das grosse Hobbit Buch, Douglas A. Anderson (gebunden)
Das Tor zu Mittelerde, John Garth (gebunden)

Englisch:
The Lord Of The Rings (50th anniversary, gebunden)
The Lord Of The Rings (Taschenbücher, Alan Lee)
The Hobbit (Taschenbuch)
Silmarillion (Taschenbuch)
Unfinished Tales (Taschenbuch)
The Children Of Hurin (Taschenbuch)
Letters (Taschenbuch)
The Art Of The Lord Of The Rings, Hammond/Scull (gebunden)
Biography, Humphrey Carpenter (Taschenbuch)
History Of Middle-Earth 1-12, Christopher Tolkien (Taschenbücher)
The History Of The Hobbit 1+2, John Rateliff (gebunden)
The Art Of The Hobbit, Hammond/Scull (gebunden)
The Road To Middle-Earth, Tom Shippey (Taschenbuch)
The Lord of the Rings: A Reader's Companion, Hammond & Scull (gebunden)

Filmbücher:
From Script To Screen, Daniel Falconer (gebunden)
Sketchbook, Alan Lee (gebunden)
The Music Of The Lord Of The Rings Films, Doug Adams (gebunden)
Visual Companion 1-3, Jude Fisher (gebunden)
The Art Of The Lord Of The Rings 1-3, Gary Russell (gebunden)
The Lord Of The Films, J.W. Braun (Taschenbuch)
Das offizielle Filmbuch, Brian Sibley (gebunden)
Wie der Film gemacht wurde, Brian Sibley (gebunden)



Öhm kann ich gar nicht so genau sagen, u.a. die hier:
Der Herr der Ringe (3 Bände, Carroux)
Der Herr der Ringe (rotes Buch Carroux)
Lord of the Rings (Hardcover, Alan Lee Illustrationen, die hier müsste es sein, nur das ich bei erscheinen über 100 DM für das Buch bezahlt hatte :o :

Silmarillion
Deutsch, nur eine Taschenbuchausgabe
Englisch, das Pendant zu o.g. Lord of the RIngs Ausgabe

Hobbit:
Deutsch, Taschenbuch
Englisch, Taschenbuch
Englische, limitierte Ausgabe: *Klick mich*

Buch der verschollenen Geschichten: Die Ausgabe hier
Dazu dann noch einiges an kleineren Sachen und Sekundärliteratur (u.a. auch Das grosse Hobbit Buch, Douglas A. Anderson ) etc. die ich aber jetzt nicht komplett zusammen bekomme. Deswegen würden sich die beiden limitierten Ausgaben da ganz schick im Buchregal machen. :D
Nobody expects the Spanish Inquisition!
Benutzeravatar
SirFranklin
Beiträge: 1990
Registriert: 18.02.2013 17:44
Wohnort: Pfalz

Re: Was lest ihr gerade? V2.0

Beitragvon SirFranklin » 20.12.2017 10:41

Tolpan hat geschrieben:Seit gestern:

Dmitry Glukhovsky - Metro 2035

Teil 1 war super, Teil 2 immer noch satt gut, kann also eigentlich gar nicht schlecht werden...*g*

An Teil 1 bin ich grad dran. Scheint gut zu werden, auch wenn ich das Metro-Thema dank dieser Nullinger-Universumsromane, die ich mal aus Versehen gekauft hatte, ziemlich satt hab.
"Ich feier mich gerade selbst."
Benutzeravatar
lost
Beiträge: 696
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Was lest ihr gerade? V2.0

Beitragvon lost » 20.12.2017 11:21

infected hat geschrieben:Dazu dann noch einiges an kleineren Sachen und Sekundärliteratur (u.a. auch Das grosse Hobbit Buch, Douglas A. Anderson ) etc. die ich aber jetzt nicht komplett zusammen bekomme. Deswegen würden sich die beiden limitierten Ausgaben da ganz schick im Buchregal machen. :D


Das interessanteste Buch über Tolkien/Sekundärliteratur ist meiner Meinung nach "Briefe/Letters". Kennst du das? Luxusausgaben usw. sind immer verlockend...
Benutzeravatar
Twinhilde
Beiträge: 316
Registriert: 27.08.2017 16:36

Re: Was lest ihr gerade? V2.0

Beitragvon Twinhilde » 20.12.2017 20:46

Guten Abend :)
Ich bin gerade so unentschlossen!
Da ich noch einige Stunden an meiner Stickmaschine verbringen werde, brauche ich unbedingt ein neues Hörbuch! Ich hab jetzt schon Ewigkeiten gestöbert, kann mich aber nicht entscheiden. :ka:

Ich lese momentan "Ephraim Kishon - Nichts zu lachen" und werfe ab und an einen Blick in "Till Lindemann - Messer"...

Als Hörbuch brauche ich jetzt irgendwas RICHTIG fesselndes und spannendes!!!
So in etwa die Kategorie "ich mach mir in die Hose, wenn ich heute Nacht alleine ins Bad muss..."

Hat vielleicht jemand einen Tipp?
With my feet upon the ground
I lose myself between the sounds
And open wide to suck it in
I feel it move across my skin
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 30994
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich
Kontaktdaten:

Re: Was lest ihr gerade? V2.0

Beitragvon PetePetePete » 20.12.2017 22:00

Twinhilde hat geschrieben:Als Hörbuch brauche ich jetzt irgendwas RICHTIG fesselndes und spannendes!!!
So in etwa die Kategorie "ich mach mir in die Hose, wenn ich heute Nacht alleine ins Bad muss..."

Hat vielleicht jemand einen Tipp?

Richard Matheson - Hell House
Daphne du Maurier - Rebecca

Ersteres ist meiner Meinung nach das beste Horrorbuch aller Zeiten, zweiteres ist ne klassische Gothic Novel (also ein... hmm, Schauerroman... kein Plan, wie man das auf deutsch nennen würde).
The meaning of life in five words? - Get paid, get laid, Gatorade!

last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete | lichess.org/@/pete_tho
Benutzeravatar
Twinhilde
Beiträge: 316
Registriert: 27.08.2017 16:36

Re: Was lest ihr gerade? V2.0

Beitragvon Twinhilde » 20.12.2017 23:31

PetePetePete hat geschrieben:Richard Matheson - Hell House
Daphne du Maurier - Rebecca

Ersteres ist meiner Meinung nach das beste Horrorbuch aller Zeiten, zweiteres ist ne klassische Gothic Novel (also ein... hmm, Schauerroman... kein Plan, wie man das auf deutsch nennen würde).


Oha :kratz: Ich befürchte, dafür ist mein Englisch nicht gut genug! Vielleicht versuche ich es mal zu lesen... Das könnte klappen.

Französisch kann ich leider überhaupt nicht :heul:
Aber trotzdem danke!
With my feet upon the ground
I lose myself between the sounds
And open wide to suck it in
I feel it move across my skin
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 30994
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich
Kontaktdaten:

Re: Was lest ihr gerade? V2.0

Beitragvon PetePetePete » 21.12.2017 00:48

Twinhilde hat geschrieben:
PetePetePete hat geschrieben:Richard Matheson - Hell House
Daphne du Maurier - Rebecca

Ersteres ist meiner Meinung nach das beste Horrorbuch aller Zeiten, zweiteres ist ne klassische Gothic Novel (also ein... hmm, Schauerroman... kein Plan, wie man das auf deutsch nennen würde).


Oha :kratz: Ich befürchte, dafür ist mein Englisch nicht gut genug! Vielleicht versuche ich es mal zu lesen... Das könnte klappen.

Französisch kann ich leider überhaupt nicht :heul:
Aber trotzdem danke!

Wow, hatte nicht die Vorstellung, dass es von zwei solchen Klassikern kein deutsches Hörbuch gibt. Da war ich jetzt von ausgegangen, pardon.
The meaning of life in five words? - Get paid, get laid, Gatorade!

last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete | lichess.org/@/pete_tho

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste