Der Comic-Thread

Hier kommt alles rein, was nichts mit dem Rock Hard oder mit Musik zu tun hat
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15360
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Der Comic-Thread

Beitrag von Apparition »

infected hat geschrieben: 19.11.2019 10:52
Apparition hat geschrieben: 19.11.2019 10:32 Das Max-Ernst-Museum in Brühl (bei Köln) hat gerade eine Moebius-Ausstellung. Da werde ich die Tage wohl mal hingehen. Dazu passend die Frage: Was sollte man von Moebius denn mal gelesen haben?
Da wollte ich auch nochhingehen, ich hoffe, dass es spätetens Anfang Januar klappt wenn ich wieder etwas Luft habe.
Jean Giraud hat unter zwei Namen veröffentlicht, einmal als Gir, einmal als Moebius. Als Gir ist Blueberry sein Hauptwerk, als Moebius würde ich sagen "The Incal", seinen Silver Surfer Run bei Marvel, Die Sternenwanderer und der Film "Herrscher der Zeit".
Danke, ich schau mich mal um. Herrscher der Zeit kenne ich und finde ich super.
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 10604
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Der Comic-Thread

Beitrag von Rotstift »

Ich finde Moebius ja sehr geil, habe aber "nur" Blueberry, habe mir das Silver Surfer Teil gleich mal bestellt und dazu den Incal.
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
monochrom
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7918
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Helltown Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Der Comic-Thread

Beitrag von monochrom »

Der Incal ist zwar auch esoterischer Krimskrams, und hat ein für mich nerviges Ende, ist aber dennoch komplett super. Was für ein Trip!
I, too, wish to be a decent manboy
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 11003
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Der Comic-Thread

Beitrag von infected »

monochrom hat geschrieben: 21.11.2019 07:51 Der Incal ist zwar auch esoterischer Krimskrams, und hat ein für mich nerviges Ende, ist aber dennoch komplett super. Was für ein Trip!
Ich finde es bei Girauf ja so bewundernswert, mit welcher Konsequenz er die Trennung zwischen seinen beiden künstlerischen "Labels" hsinsichtlich seines Zeichenstils wie auch der Entwicklung der Story durchgezogen hat. Und beide mal mit herausragenden aber komplett unterschiedlichen Ergebnissen.
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 11003
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Der Comic-Thread

Beitrag von infected »

Falls jemand etwas Kleingeld über hat, das besterhaltene Exemplar von Action Comics Nr. 1 ist wieder auf dem Markt und kann hier ersteigert werden:
https://www.comicconnect.com/bookDetail.php?id=848530

Für den normalsterblichen Pöbel mit weniger Kleingeld, Amazon hat gerade einen "Countdown zur Black Friday Woche" bei dem sie wohl diverse Lagerbestände ausputzen u.a. einen ganzen Haufen englischsprachiger Comics. Neben den üblichen Sachen von Marvel und DC, bei denen man einige Schnäppchen machen kann, gibt es auch einige tolle Sachen zu finden, u.a. einen Omnibus mit den Golden Age Comics vom Submariner für 40€.
Bei mir im Korb landeten für nicht einmal ganz 100€:
Peanuts Every Sunday: The 1950s Gift Box Set
Peanuts Every Sunday 1961-1965
Peanuts Every Sunday: The 1970s Gift Box Set
WALT DISNEY'S DONALD DUCK: LOST IN THE ANDES
Southern Bastards Book One Premiere Edition
Marvel Universe: The End
The Death of Stalin (Graphic Novel)
Captain America Epic Collection: Streets of Poison
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Benutzeravatar
DerHorst
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 17247
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Über den Bergen, bei den anderen 6

Re: Der Comic-Thread

Beitrag von DerHorst »

Jetzt kann ich hier auch mal schreiben, da ich mir zu Weihnachten:

Die vollständige MAUS von Art Spiegelman
und
Das Tagebuch der Anne Frank von Ari Folman und David Polonsky

habe schenken lassen.

Mit dem Ersten bin ich nun zu fast der Hälte durch und bin von der Art der Erzählung schon angetan, vor allem, da auch das Gesellschaftsbild der Zeit gut transportiert wird.
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 11003
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Der Comic-Thread

Beitrag von infected »

Dank Amazon Warehouse Schnäppchen (Der Pappschuber ist beschädigt, dadurch gab es die Box für knapp 100 (statt 240 Originalpreis)) habe ich jetzt seit heute endlich die Spirou&Fantasio Box mit allen Franquin Bänden daheim. Das sollte als Lesetoff erst mal für die nächste Zeit reichen. :)
Zuletzt geändert von infected am 19.01.2020 17:44, insgesamt 1-mal geändert.
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 10604
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Der Comic-Thread

Beitrag von Rotstift »

infected hat geschrieben: 18.01.2020 22:27 Dank Amazon Warehouse Schnäppchen (Der Pappschuber ist beschädigt, dadurch gab es die Box für knapp 100 (statt 240 Originalpreis)) habe ich jetzt seit heute endöich die Spirou&Fantasio Box mit allen Franquin Bänden daheim. Das sollte als Lesetoff erst mal für die nächste Zeit reichen. :)
:o

Du Sack! :prost:
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 11003
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Der Comic-Thread

Beitrag von infected »

Rotstift hat geschrieben: 19.01.2020 17:31
infected hat geschrieben: 18.01.2020 22:27 Dank Amazon Warehouse Schnäppchen (Der Pappschuber ist beschädigt, dadurch gab es die Box für knapp 100 (statt 240 Originalpreis)) habe ich jetzt seit heute endöich die Spirou&Fantasio Box mit allen Franquin Bänden daheim. Das sollte als Lesetoff erst mal für die nächste Zeit reichen. : )
:o

Du Sack! :prost:
Sieht gut aus zwischen der Tim&Struppi Box und der Gesamtausgabe von Mortimer&Blake :D
Nächste Projekte: die neue Ausgabe von Gaston sowie Lucky Luke komplettieren.
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 10604
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Der Comic-Thread

Beitrag von Rotstift »

Ich verspüre hier ernsthaften Neid.
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 11003
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Der Comic-Thread

Beitrag von infected »

Rotstift hat geschrieben: 19.01.2020 21:23 Ich verspüre hier ernsthaften Neid.
Dafür habe ich momentan vieles anderes in Sachen Comics (aber auch alles andere drumherum wie z.B. Filme oder Spiele für PC/PS4 u.ä.) stark zurückgestellt, Marvel nur noch mit wenigen Serien als Heft Abo und seit knapp nem 3/4 Jahr keinerlei Hardcover/Omnibus Ausgaben, um so die Mittel dafür frei zu machen zur Komplettierung diverser Klassiker. Da war in der letzten Zeit auch viel Glück dabei, so dass ich viele Schnäppchen machen konnte (neben der Spirou Box z.B. die gesamten Peanuts Peanuts sunday strips 50er/50er/70er, im Pre Black Friday sale gab es die 6 Bände für zusammen 70 €, normalerweise kostet einer alleine 50€), anderes wie Jughurta gab es second Hand sehr günstig. Und da wühle ich mich momentan durchs Netz, hab mir Suchlisten angelegt und vergleiche da regelmäßig die Preise). Und da ist noch so viel was mich momentan reizt , Valerian, Dan Cooper, Bruno Brazil, Luc Orient, Yoko Tsuno, Ajax, Redbeard, Andy Morgan (die ich noch fast alle aus den alten Zack Heften meines Onkels kenne) aber auch Sachen wie Corto Maltese oder Little Nemo, von Eisenherz fehlen mir auch noch ein paar und die Peanuts Gesamtausgabe lacht mich auch an (aber das wäre auch ein 26 Bände umfassendes Projekt). Wenn ich auf meine Suchliste schaue, bekomme ich ehrlich gesagt die Krise :(

Da ich gerade wieder komplett im franko-belgischen Fiwber bin, du hattest hier doch mal ein paar Videos verlinkt, mit morris, franquin und anderen, wo sie live im Studio zeichneten. Das eine war afaik doch eine Folge von Tac au Tac, aber da war noch eine, an die ich mich nur noch grob erinnern und nicht mehr finden kann.
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 10604
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Der Comic-Thread

Beitrag von Rotstift »

Ganz so sehr bin ich dann doch nicht im Fieber. Tintin und Blueberry würde ich gerne noch vervollständigen und den Rest der Eisenherz-Bände von Foster. Fables habe ich ja zum Glück schon komplett.
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 11003
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Der Comic-Thread

Beitrag von infected »

Rotstift hat geschrieben: 20.01.2020 10:59 Ganz so sehr bin ich dann doch nicht im Fieber. Tintin und Blueberry würde ich gerne noch vervollständigen und den Rest der Eisenherz-Bände von Foster. Fables habe ich ja zum Glück schon komplett.
Blueberry habe ich von der letzten Gesamtausgabe die Bände 1-12, mit Ausnahme dieses später verfassten Bands mit "Jugendabenteuern", die ich wohl auch nicht unbedingt benötige. Mittlerweile ist diese Ausgabe aber auch out of Print und wohl vergriffen, anscheinend plant der Verlag da mal wieder eine neue "definitive" Ausgabe, so wie es gerade auch bei Gaston passiert. Das macht es dann wenigstens nicht ganz so schlimm das ich da die Gesamtausgabe verpasst hatte.
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Benutzeravatar
astr0naut
Beiträge: 702
Registriert: 10.11.2011 19:47
Wohnort: in OWL
Kontaktdaten:

Re: Der Comic-Thread

Beitrag von astr0naut »

Ich bin gerade dabei, meine Comic-Sammlung aufzulösen. Viel Marvel zwischen 1997 und 2001. Aber natürlich auch andere Serien.

Ich habe vorerst nur eine Liste mit deutschen Titeln zusammengestellt (bei Bedarf bzw. wenn ich Zeit habe, werden US-Comics folgen).
Einmal als OpenOffice-Tabelle: https://drive.google.com/file/d/1LPZ2t4 ... sMVMf/view
Einmal als PDF: https://drive.google.com/file/d/1lKkswY ... c07V3/view

Bei Bedarf einfach bei mir melden. Am besten natürlich mit Titeln und Preisvorstellung! :D
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 10604
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Der Comic-Thread

Beitrag von Rotstift »

Soebven bekam ich dies hier von der besten Frau von allen zum Geburtstag geschenkt:

https://bilder.buecher.de/produkte/52/5 ... 38331z.jpg

:)
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Antworten