Kabarett / Kleinkunst / Comedy

Hier kommt alles rein, was nichts mit dem Rock Hard oder mit Musik zu tun hat
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8641
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Kabarett / Kleinkunst / Comedy

Beitrag von Projecto » 14.03.2017 10:59

NegatroN hat geschrieben:
Projecto hat geschrieben:vermutlich weil Trumps Sprecherin erst neulich mit dem Begriff um die Ecke kam. Z.B. bei Trumps Amtseinführung.
Das macht es lustig?
Ja macht es...zumindest für mich. Jeder hat gesehen, dass dort nicht viel los war. Dann zu behaupten, dass es die am besten besuchte Amtseinführung ever war und diesen Humbug als "alternative Fakten" zu bezeichnen....das ist schon grotesk und darüber kann ich auch lachen. Ich meine alleine der Begriff ist so was von weit draußen.

Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21776
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Kabarett / Kleinkunst / Comedy

Beitrag von NegatroN » 14.03.2017 11:05

Projecto hat geschrieben:
NegatroN hat geschrieben:
Projecto hat geschrieben:vermutlich weil Trumps Sprecherin erst neulich mit dem Begriff um die Ecke kam. Z.B. bei Trumps Amtseinführung.
Das macht es lustig?
Ja macht es...zumindest für mich. Jeder hat gesehen, dass dort nicht viel los war. Dann zu behaupten, dass es die am besten besuchte Amtseinführung ever war und diesen Humbug als "alternative Fakten" zu bezeichnen....das ist schon grotesk und darüber kann ich auch lachen. Ich meine alleine der Begriff ist so was von weit draußen.
Dass man über alternative Fakten lachen kann - OK. Aber über die Aussage, dass Fanatiker Lügen als solche bezeichnen? Nachdem man der Begriff inzwischen allgegenwärtig ist?

Kann ich nicht nachvollziehen.
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music

Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8641
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Kabarett / Kleinkunst / Comedy

Beitrag von Projecto » 14.03.2017 11:07

NegatroN hat geschrieben:
Projecto hat geschrieben:
NegatroN hat geschrieben:
Projecto hat geschrieben:vermutlich weil Trumps Sprecherin erst neulich mit dem Begriff um die Ecke kam. Z.B. bei Trumps Amtseinführung.
Das macht es lustig?
Ja macht es...zumindest für mich. Jeder hat gesehen, dass dort nicht viel los war. Dann zu behaupten, dass es die am besten besuchte Amtseinführung ever war und diesen Humbug als "alternative Fakten" zu bezeichnen....das ist schon grotesk und darüber kann ich auch lachen. Ich meine alleine der Begriff ist so was von weit draußen.
Dass man über alternative Fakten lachen kann - OK. Aber über die Aussage, dass Fanatiker Lügen als solche bezeichnen? Nachdem man der Begriff inzwischen allgegenwärtig ist?

Kann ich nicht nachvollziehen.
Okay, da geh ich mit dir mit. Trump als Fanatiker zu bezeichnen, wäre wohl auch etwas zu viel des "Guten". Er ist ein Depp und mit Sicherheit auch ein Arschloch vor dem Herrn, aber ihn als Fanatiker alla IS zu bezeichnen...das triffts wohl nicht ganz.

Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 5777
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Kabarett / Kleinkunst / Comedy

Beitrag von Wishmonster » 14.03.2017 11:13

NegatroN hat geschrieben:
Projecto hat geschrieben:Wo siehst du das nicht? Bei der Anstalt?
Da konkret bei dem Video aus der Heute Show. Aber ich hab öfters mal bei Kabarett so Momente, in denen ich mit einem seltsamen Gefühl dasitze, während das ganze Publikum an einer Stelle lacht, an der absolut nichts lustig ist.

Ganz konkret in dem Video bei 0:20 bzw. 0:22 Sekunden. Fanatiker denken sich erst eine Geschickte aus und dann die Fakten dazu (1), das sind dann alternative Fakten (2). Bei 1 und 2 lachen die Leute. Warum? Die Sätze sind weder lustig, noch verblüffend, noch neu, noch überzeichnet, noch sonst irgendwie seltsam, sondern eine völlig nüchterne und korrekte Beschreibung der Realität.
Es kommt in dem Fall aber auch stark auf die Umstände drauf an, wie und wo das ganze präsentiert wird. Die heute Show hat einen humoristisch/sarkastischen Grundton, und wenn das dann auf so eine Art vorgetragen wird, kann ich die Lacher schon verstehen. Würde jemand dieselbe Präsentation in einem Anzug und einem ernsten Tonfall in einer Nachrichtensendung bringen, würde vermutlich niemand lachen.

Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 22435
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Kabarett / Kleinkunst / Comedy

Beitrag von Tolpan » 14.03.2017 11:25

Da das Semsrott-Video hier ja so gut ankommt (*g*) - Beim Kleinkunstpreis kam dazu noch mehr:
Ab 5:30.

Super (davor "nur" gut)!
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"

Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21776
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Kabarett / Kleinkunst / Comedy

Beitrag von NegatroN » 14.03.2017 11:38

Tolpan hat geschrieben:Super (davor "nur" gut)!
Ja. Und lustig. Und die Leute lachen auch an den richtigen Stellen. *g*
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music

Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7173
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Kabarett / Kleinkunst / Comedy

Beitrag von Rivers » 16.04.2017 17:15

Ich war jetzt letztens bei Dirk Darmstädter, dem ehemaligen Sänger der ehemaligen Jeremy Days. Der zieht nun alleine mit Gitarre durch die Kneipen und präsentiert seine lustigen, melancholischen aber v.a. schönen Popsongs in sehr launiger Atmosphäre.

Das war ein total entspannender, netter Abend mit einem sehr netten und entspannten Sänger, der sowohl seine Stimme als auch seine Gitarre beherrscht.

Also: Wenn euch langweilig wird und ihr nicht wisst wohin, schaut euch den an. Für diese Locations in denen er Auftritt ist das schon großes, professionelles Kino.

Code: Alles auswählen

	Apr 26	Bunker Ulmenwall	Bielefeld, Germany
 	Apr 27	dasHaus	Ludwigshafen Am Rhein, Germany
 	Apr 28	Das Rind	Rüsselsheim, Germany
 	Apr 29	Kukuun	Hamburg, Germany
 	Jul 08	Breminale - Himmelwärts Zelt	Bremen, Germany
 	Oct 05	Klein & Kunst	Weiden In Der Oberpfalz, Germany
 	Oct 06	Buchhandlung Dombrowsky	Regensburg, Germany
 	Oct 07	Capitol-Kino	Sulzbach-Rosenberg, Germany
 	Oct 27	Kukuun	Hamburg, Germany
 	Oct 30	Kohi	Karlsruhe, Germany
 	Dec 22	Kukuun	Hamburg, Germany

http://www.dirkdarmstaedter.com/tour/

Hier der Hit, mit Gastmusikern.

Rotorhead
Beiträge: 18399
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Kabarett / Kleinkunst / Comedy

Beitrag von Rotorhead » 16.04.2017 18:54

Voll schön :o

Ich rufe Dienstag gleich mal im Dombrowski an und frage nach Karten, im Netz steht noch nichts. Sowas schaue ich mir sehr gerne an. Danke für den Hinweis.

Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13751
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Kabarett / Kleinkunst / Comedy

Beitrag von Apparition » 01.02.2018 08:59

Ich glaube, ich mag Lisa Eckhart. Sowas kann nur aus Österreich kommen: Eine Kunstfigur wie ein weiblicher Falco, arrogant bis dorthinaus, hochintelligent, wortgewandt. Spuckt Rasierklingen mit rosa Herzchen drauf.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."

Benutzeravatar
infected
Beiträge: 10139
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Kabarett / Kleinkunst / Comedy

Beitrag von infected » 01.02.2018 09:26

Oh, das gefällt mir sogar sehr. Schön bissig, dazu der Dialekt, das hat was.
Nobody expects the Spanish Inquisition!

Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13751
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Kabarett / Kleinkunst / Comedy

Beitrag von Apparition » 01.02.2018 09:40

infected hat geschrieben:Oh, das gefällt mir sogar sehr. Schön bissig, dazu der Dialekt, das hat was.
Ich bin eigentlich überhaupt kein Lyrikfan, aber bei ihr funktioniert es. Sie kommt ja aus der Poetry Slam-Szene, und das beherrscht sie meisterhaft (siehe "Ephedrin", auch auf Youtube)
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."

Benutzeravatar
infected
Beiträge: 10139
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Kabarett / Kleinkunst / Comedy

Beitrag von infected » 01.02.2018 09:58

Apparition hat geschrieben:
infected hat geschrieben:Oh, das gefällt mir sogar sehr. Schön bissig, dazu der Dialekt, das hat was.
Ich bin eigentlich überhaupt kein Lyrikfan, aber bei ihr funktioniert es. Sie kommt ja aus der Poetry Slam-Szene, und das beherrscht sie meisterhaft (siehe "Ephedrin", auch auf Youtube)
Ich bin gerade am überlegen, ob ich die nicht sogar schon mal gesehen habe. Stellenweise kommt es mir bekannt vor. In Wiesbaden bin ich öfters auf den Poetry Slams, da eine der Organisatorinnen eine gute Freundin meiner Holden ist und die haben durchaus ein gutes Händchen das ganze recht gut und abseits der üblichen Klischees zu besetzen. Nur mit den Namen, da habe ich es nicht so. Ich muss da bei Gelegenheit mal nachfragen.
Nobody expects the Spanish Inquisition!

Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 19941
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Kabarett / Kleinkunst / Comedy

Beitrag von Dimebag666 » 01.02.2018 10:24

Frauen mit dem Akzent können mir auch ein Telefonbuch vorlesen, ich würde mich sofort verlieben.

War bei Lisa Eckhardt auch so. *g*

Benutzeravatar
Pouli
Beiträge: 11
Registriert: 13.09.2016 09:39

Re: Kabarett / Kleinkunst / Comedy

Beitrag von Pouli » 19.03.2018 19:51

Comedy ist meiner Ansicht nach auch ein eigener Punkt, aber ja gut, passt schon irgendwie auch zusammen. Wo ist Piet Klocke? Er fehlt mir wahrhaftig irgendwie.
Müde macht uns die Arbeit, die wir liegenlassen, nicht die, die wir tun.

Benutzeravatar
Stormrider
Beiträge: 2446
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: astral plains
Kontaktdaten:

Re: Kabarett / Kleinkunst / Comedy

Beitrag von Stormrider » 25.04.2018 12:54

Heute Abend mal wieder der "kleine Nockherberg":

https://www.br.de/mediathek/video/maibo ... 0018f7de82
greetings
- Stormrider

Dimebag666 hat geschrieben:
"7 Flaschen sind kein Sixpack."

If you believe "your" religion is worth killing for, do us a favor and use the first bullet for yourself!!!!!!!!!!!!!!!!

Stormrider@facebook.com
Stormrider@Musik-Sammler.de

Antworten