Sport!

Hier kommt alles rein, was nichts mit dem Rock Hard oder mit Musik zu tun hat
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 9459
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Sport!

Beitrag von Rotstift » 01.01.2020 21:23

Peter Wright, Peter, Peter Wright! Schalalalalalalalalalaaaaa.....
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.

Schnabelrock
Beiträge: 10438
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Sport!

Beitrag von Schnabelrock » 01.01.2020 21:45

The time is Wright!
Hamstern? Plündern!

Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 9459
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Sport!

Beitrag von Rotstift » 01.01.2020 22:08

And it is Wright now!!!
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.

Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10352
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Sport!

Beitrag von OriginOfStorms » 01.01.2020 22:51

Super Spiel. Verdienter Sieger, MvG kann ich eh nicht leiden....
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!

Benutzeravatar
Nagrach
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6586
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Azeroth
Kontaktdaten:

Re: Sport!

Beitrag von Nagrach » 05.01.2020 13:28

Guckt außer mir hier eigentlich noch wer die NFL Playoffs?

Gestern erster Teil der Wildcard Round war ja schonmal sehr geile Unterhaltung. Ich hätte es den Bills echt gegönnt und vermutlich hätten sie das Ding mit einem etwas abgeklärteren / erfahreneren QB tatsächlich nach Hause gefahren. Und dass die Patriots direkt One and Done gehen, freut mich ungemein. Es gibt also dieses Jahr auf jeden Fall einen neuen Superbowl-Champion.

Heute sehe ich für meine Vikings allerdings recht wenig Hoffnung, auch wenn natürlich immer alles passieren kann. Aber selbst mit allen Mannschaftsteilen in Topform wäre das ein schweres Spiel geworden... aber was solls: Reingehen, Arsch zusammenkneifen und kämpfen.

Im letzten Spiel sehe ich tatsächlich die Eagles vorn. Die haben Momentum, nachdem sie die Cowboys kurz vor Schluss noch kassiert haben. Damit KÖNNTE gegen die Seahawks auch was gehen.


Edit: Mein Superbowl-Tip ist KANSAS CITY - San Francisco mit dem besseren Ende für die Chiefs.
Ich hatte einen Traum und dieser Traum war wundervoll.
Europacup - Es war ein Auswärtsspiel, in Amsterdam.

Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15974
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Sport!

Beitrag von PetePetePete » 05.01.2020 18:17

Ich bin gestern ungefähr zur Halbzeit des zweiten Spiels eingeschlafen.
War in jedem Fall der beste Wildcard-Samstag seit einigen Jahren. Beide Spiele eng, das erste komplett irrsinnig, das zweite dramatisch AF (ich habe heute vormittag die zweite Halbzeit ungespoilert (!) als Aufzeichnung gesehen).
Mal sehen, ob die NFC-Spiele da mithalten können. Ich glaube aber nicht, obwohl das Potenzial da wäre. Ich fürchte ne klare Niederlage der Vikes. Das zweite Spiel ist aufm Papier sehr eng, aber ich traue Seattle nicht. Habe ein bisschen Weihnachtsgeld auf Philly +2.5 angelegt.

Superbowl Tipp? Baltimore - San Fran. Langweilig beide #1 Seeds zu nehmen, aber ich sehe icht wie Saints oder gar Pakers in SF gewinnen können und die Ravens werden mit KCs Offense mithalten, da Baltiores Defense wenigstens ein wenig Mahomes und co. stoppen können sollte, die KC Defense hingegen kann ja nichtmal ein Nasenbluten aufhalten.
Memes and Psychrock. All else is for naught.

last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete

Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8388
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Sport!

Beitrag von BlackMassReverend » 06.01.2020 09:43

Moin, ahhh….ein Thread zum Thema. Schön. Das waren bisher tolle Wildcard-Games. Das Seahawks-Spiel habe ich nachts aufgenommen und sehe mir das nachher in Ruhe an. So wie die Spiele gestartet sind, sehe ich aktuelle Prognosen hinsichtlich der Viertelfinals als schwierig an. Das einzige Team, dass in der laufenden Saison durchweg eine teils beängstigende Leistung zeigte, sind für mich die Ravens, obwohl ich für Teams in lila keine Sympathien erübrigen kann. Das Herz schlägt für Green Bay, aber deren Football wirkt diese Saison trotz der guten Statistiken im Vergleich zu den 49ers und Ravens recht hüftlahm und altbacken. Die werden sich da ordentlich anstrengen müssen, habe aber vermutlich kaum ein reelle Chance.

Die Patriots bzw. Brady hat mir in der letzten verunglückten Aktion, die zum Pick-6 führte schon beinahe leid getan.....trotzdem wurde es Zeit, dass die Pats mal rausfliegen.
1989 haben wir komplett durchgesoffen !

Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15974
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Sport!

Beitrag von PetePetePete » 06.01.2020 13:02

Wenn du das Spiel von gestern aufgenommen hast, schau es in eineinhalbfacher oder doppelter Geschwindigkeit, denn obwohl es vom Score her eng war, spannend war es nicht wirklich. Und hochklassig auch nur wenn Russ gezaubert hat.

Die Packers haben in den Wilson-Jahren immer schlecht ausgesehen gegen die Seahawks, aber Seattle hatte gestern null Laufspiel, die Defense sah abseits der D-Line durchschnittlich aus und die O-Line wird wenig Licht sehen gegen GBs Smith-Brüder. Ich tippe Green Bay.
Minnesota muss erneut in die Höhle des Löwen. Starke 9ers Offense, starke Defense, überlegener Coach... die selben Vorzeichen wie diese Woche. SanFran ist derzeit um 6.5 Punkte favorisiert und das scheint mir gerechtfertigt, ich werde auch SF tippen, aber ich würde nicht gegen Cousins, Diggs, Cook, Thielen und Rudolph wetten.
In der AFC kann ich auch nur beide Heimteams favorisieren. KC wird nicht zweimal in einem Jahr zuhause gegen Houston verlieren, schon gar nicht mit ner Woche mehr Pause und Vorbereitungszeit; und Baltimore hat eine historische Offense und eine Defense, die in der zweiten Saisonhälfte mit jedem Spiel besser wurde. Ich sehe nicht, dass Tennessee das schlagen kann. MIthalten für ne ganze Zeit? Mit Sicherheit, aber zum Ende hin wird Baltimore davonziehen.
Memes and Psychrock. All else is for naught.

last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete

Benutzeravatar
Nagrach
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6586
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Azeroth
Kontaktdaten:

Re: Sport!

Beitrag von Nagrach » 06.01.2020 13:56

Meine Fresse. Was mich dieses Spiel Nerven und Lebensjahre gekostet hat. Aber scheiss drauf, was für eine geile Nummer. Für Hunter und Griffen würde ich nach gestern meine Mutter verkaufen, so geil war das. YOU LIKE THAT?! Yes, I do.

Und ganz ehrlich? Wer New Orleans im Superdome ausschaltet, der hat auch gegen San Francisco zumindest eine Aussenseiterchance.
Zuletzt geändert von Nagrach am 06.01.2020 13:58, insgesamt 1-mal geändert.
Ich hatte einen Traum und dieser Traum war wundervoll.
Europacup - Es war ein Auswärtsspiel, in Amsterdam.

Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 25789
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Sport!

Beitrag von Sambora » 06.01.2020 13:58

Nagrach hat geschrieben:
06.01.2020 13:56
Meine Fresse. Was mich dieses Spiel Nerven und Lebensjahre gekostet hat. Aber scheiss drauf, was für eine geile Nummer. YOU LIKE THAT?! Yes, I do.
Von welchem Spiel sprichst du?

Benutzeravatar
Nagrach
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6586
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Azeroth
Kontaktdaten:

Re: Sport!

Beitrag von Nagrach » 06.01.2020 13:59

Sambora hat geschrieben:
06.01.2020 13:58
Nagrach hat geschrieben:
06.01.2020 13:56
Meine Fresse. Was mich dieses Spiel Nerven und Lebensjahre gekostet hat. Aber scheiss drauf, was für eine geile Nummer. YOU LIKE THAT?! Yes, I do.
Von welchem Spiel sprichst du?
Vikings @ Saints
Ich hatte einen Traum und dieser Traum war wundervoll.
Europacup - Es war ein Auswärtsspiel, in Amsterdam.

Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 25789
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Sport!

Beitrag von Sambora » 06.01.2020 14:03

Nagrach hat geschrieben:
06.01.2020 13:59
Sambora hat geschrieben:
06.01.2020 13:58
Nagrach hat geschrieben:
06.01.2020 13:56
Meine Fresse. Was mich dieses Spiel Nerven und Lebensjahre gekostet hat. Aber scheiss drauf, was für eine geile Nummer. YOU LIKE THAT?! Yes, I do.
Von welchem Spiel sprichst du?
Vikings @ Saints
Philipp Heise! 😉

Benutzeravatar
Nagrach
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6586
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Azeroth
Kontaktdaten:

Re: Sport!

Beitrag von Nagrach » 06.01.2020 15:37

Meine Tipps für die Divisional Round:

Titans @ RAVENS
Texans @ CHIEFS
VIKINGS @ 49ers (Lasst mich, das geht nich anders. *g*)
SEAHAWKS @ Packers
Ich hatte einen Traum und dieser Traum war wundervoll.
Europacup - Es war ein Auswärtsspiel, in Amsterdam.

Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 2955
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: Sport!

Beitrag von Axe To Fall » 06.01.2020 16:00

Sagen wir mal:

Titans @ RAVENS
Texans @ CHIEFS
Vikings @ 49ERS
Seahawks @ PACKERS

Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15974
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Sport!

Beitrag von PetePetePete » 06.01.2020 16:55

Seahawks sind noch am ehesten das Road-Team, dem ich es zutrauen würde, eben weil Russ und wie gesagt, Rodgers sieht eigentlich immer schlecht aus gegen Seattle. Da aber Seattles Defense nicht mehr im Ansatz die der Vergangenheit ist, bin ich mir da auch zu unsicher und habe Packers vs Niners als Ch'Ship Game aufm Zettel.
Nagrach hat geschrieben:
06.01.2020 13:56
Und ganz ehrlich? Wer New Orleans im Superdome ausschaltet, der hat auch gegen San Francisco zumindest eine Aussenseiterchance.
EIne Außenseiterchance hat in der NFL jeder immer. Gerade in der Postseason.
Shanahan hat aber gestern gesehen was Minnesota kann und wird dementsprechend planen. Zudem ist SFs Defense keine, die das Bett vollmacht, wenns um was geht, wie New Orleans gestern. Und: George Kittle.
Niners mit nem TD Vorsprung. Sag ich.
Memes and Psychrock. All else is for naught.

last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete

Antworten