Witzesammelthread

Hier kommt alles rein, was nichts mit dem Rock Hard oder mit Musik zu tun hat
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 14369
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Beitrag von Glaurung »

Die junge Frau hat einen neuen Lover und schleppt ihn zum ersten mal mit in ihre Wohnung. Ohne Umstände schlägt sie ihm vor, "69" zu machen. "Was zum Teufel ist das denn ?" fragt er. Da wird ihr schlagartig klar, daß der Typ wohl nicht der Erfahrenste ist und sie ihn behutsam in die Liebeskunst einführen muß. Also sagt sie erst einmal nur: "Du legst Deinen Kopf zwischen meine Beine und ich meinen zwischen Deine Beine!". Das versteht der Typ ohne Probleme - auch wenn er keinen blassen Schimmer davon hat, was das Ganze eigentlich soll. Als sie nun gerade in Position liegen, unterläuft der Lady ein grässliches Mißgeschick - ihrem Darm entweicht ein äußerst übelriechender Wind. Der arme Kerl fängt an zu husten und schmeißt sich röchelnd auf die andere Seite des Bettes. Sie bittet um Entschuldigung und schlägt vor, es noch einmal zu versuchen. Gesagt, getan. Nur, wie das Unglück es so will, wiederholt sich die übelriechende Katastrophe. Der Typ läuft grün an, ihm wird völlig schlecht, mit letzter Kraft richtet er sich auf und beginnt sich anzuziehen. Sie fragt: "Was ist denn los, warum willst Du gehen ????". Darauf er: "Wenn Du meinst, daß ich mir auch noch die restlichen 67 reinziehe, hast Du Dich aber schwer geschnitten!"







"Herr Ober, mit meiner Suppe stimmt was nicht!" - "Ach was, die ist doch wohl in Ordnung, schauen Sie, die ist ganz lecker." Der Ober isst die Suppe fast aus und als er auf den Boden des Tellers kommt, sieht er einen toten Frosch. Er kotzt alles wieder in den Teller. "Sehen sie, soweit war ich auch schon."
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
Benutzeravatar
SushiFish
Beiträge: 1497
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Beitrag von SushiFish »

:gigahuld: @ letzten beiden Posts
Benutzeravatar
Deathcult
Beiträge: 591
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Legoland

Beitrag von Deathcult »

Sohn geht mit seinem Daddy spazieren und sieht auf einem wie der eine Hund den anderen von hinten besteigt.
Da fragt der Kleine "Papa, was machen die da???"
Der Vatter: "Äh, also... die machen einen kleinen Hund"
Später zuhause rennt der Kleine ohne anzuklopfen ins Schlafzimmer und findet seine Eltern in der Missionarsstellung vor.
Der kleine fragt: "Was macht ihr denn da???"
Der Vater "Wir machen ein Geschwisterchen für dich."
Der Kleine: Du Papi, kannst du Mami nicht von Hinten nehmen, ich will nämlich lieber einen kleinen Hund"
Los non exiguum - Tempus habere
Geb multum perbere apparet
Ita est: - Lon accipimus bregem
Ditam, sed facimus
Benutzeravatar
LadyVader
Moderator
Moderator
Beiträge: 5049
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Todesstern
Kontaktdaten:

Beitrag von LadyVader »

Jaja, auch gestern die Wiederholung vom alten von der Lippe gesehen, gell?

alt, aber nett *g*
You know this end of days, will be a lot of days
- New Model Army, "End of Days"

Wenn ich so schreibe, wirds ernst. <== so schreibe ich als Mod
So ist nur Spaß. <== so schreibe ich als Forumsuser

Check out My Virtual Mission

http://europa.dengelnet.de/
Benutzeravatar
edy
Beiträge: 158
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schweiz

Beitrag von edy »

Deathcult hat geschrieben:Sohn geht mit seinem Daddy spazieren und sieht auf einem wie der eine Hund den anderen von hinten besteigt.
Da fragt der Kleine "Papa, was machen die da???"
Der Vatter: "Äh, also... die machen einen kleinen Hund"
Später zuhause rennt der Kleine ohne anzuklopfen ins Schlafzimmer und findet seine Eltern in der Missionarsstellung vor.
Der kleine fragt: "Was macht ihr denn da???"
Der Vater "Wir machen ein Geschwisterchen für dich."
Der Kleine: Du Papi, kannst du Mami nicht von Hinten nehmen, ich will nämlich lieber einen kleinen Hund"
:traenenlach: :traenenlach:
Benutzeravatar
Deathcult
Beiträge: 591
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Legoland

Beitrag von Deathcult »

LadyVader hat geschrieben:Jaja, auch gestern die Wiederholung vom alten von der Lippe gesehen, gell?

alt, aber nett *g*
Genau... alt aber geil... WauWau :D
Los non exiguum - Tempus habere
Geb multum perbere apparet
Ita est: - Lon accipimus bregem
Ditam, sed facimus
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 14369
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Beitrag von Glaurung »

Großvater sorgt sich um seinen Enkel, der inzwischen 18 ist, aber nie das
Haus verlässt weil er ständig vor dem PC rumsitzt.
Eines Tages spricht ihn der Großvater an:
"Weißt du, was ich in deinem Alter getan habe?"
"Ne was denn?"
"Wir sind nach Paris ins Moulin Rouge gefahren, haben gefressen,gesoffen,
haben den Weibern an den Titten rumgespielt, haben dem Barmann an die
Theke
gepisst und sind ohne zu zahlen gegangen."
Dem Enkel scheint diese Vorstellung zu gefallen, nicht nur das, nein sie
lässt ihn nicht mehr los, also entscheidet er sich das selbe zu tun.
Inzwischen sind 2 Wochen vergangen und der Großvater kommt wieder zu
Besuch. Da sieht er seinen Enkel komplett eingegipst und nur noch mit der
Hälfte seiner Zähne.
"Mein Gott was ist mit dir passiert?"
"Tja Großvater. Wir sind nach Paris ins Moulin Rouge gefahren, haben
gefressen, gesoffen, den Weibern an den Titten rumgespielt, haben dem
Barmann an die Theke gepisst und wollten ohne zu zahlen gehen. Da haben
sie
uns voll vertrimmt."
Fragt der Großvater: "Mit wem wart ihr denn da?"
"Mit der Tui!"
"Hmh, ja", brummt der Großvater, "das war der Fehler!"
"Warum, mit wem warst du denn da?"

"Mit der Wehrmacht"!!!

:D
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
Benutzeravatar
Jebediah
Beiträge: 102
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hinten links

Beitrag von Jebediah »

Was haben ein Wichser und ein Rom-Pilgerer gemeinsam?




Beide ziehen genITALIEN.

:traenenlach: :drunk: :D
Bild
Riffer
Beiträge: 17
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Frankfurt/Main

Beitrag von Riffer »

Warum kriegen Deutsche kein AIDS?












Weil sie keine Freunde haben.
Einmal ist keinmal,
zweimal ist einmal zu viel.
ZYX321
Beiträge: 26
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Visselhövede

Beitrag von ZYX321 »

Klein Fritzchen platzt zufällig ins Elternschlafzimmer und sieht, wei die Mutter auf dem Vater reitet. Der Mutter ist die ganze Situation furchtbar peinlich und sie versucht zu retten, was zu retten ist: "Du, Fritzchen, ich massiere dem Papa nur den Bauch weg."
Entgegnet Klein Fritzchen cool: "Gib Dir keine Mühe, das bringt nix. Mittwochs kommt eh immer die Nachbarin und pustet ihn wieder auf!"
1. Witchfynde - Give ´em hell
2. Gary Moore - Wild frontier
3. Cloven Hoof - A Sultan´s ransom
4. Thin Lizzy - Renegade
5. King Crimson - Red
6. Motörhead - Another perfect day
7. Praying Mantis - Time tells no lies
8. Zed Yago - From over yonder
9. Accept - Breaker
10. Iron Maiden - Seventh son of a seventh son
11. Lionsheart - Pride in tact
Benutzeravatar
Kroegi
Beiträge: 177
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gates To Purgatory
Kontaktdaten:

Beitrag von Kroegi »

:D :D :D :D

der is richtig geil^^

btw, @deathcult: was hastn gegen kasparek musik?
HEAVY METAL HURRICANE OF WITCHES SABBATH!!
www.myspace.com/frontbeast Infernäl Thrash Asskick! Unbedingt reinhören!
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 14369
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Beitrag von Glaurung »

Ein Schiedsrichter steht vor der Himmelspforte. Petrus macht auf und fragt: "Warst du in deinem Leben jemals ungerecht?"
Der Schiri sagt:"Einmal beim Spiel Italien gegen England habe ich Italien einen Elfmeter zugespreochen. Das war falsch."
"Wie lange ist das her?" fragt Petrus. Sagt der Schiri:"So circa 30 Sekunden..."
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
Benutzeravatar
Deathcult
Beiträge: 591
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Legoland

Beitrag von Deathcult »

Kroegi hat geschrieben::D :D :D :D

der is richtig geil^^

btw, @deathcult: was hastn gegen kasparek musik?
Solange er Toxic Taste macht... bin ich dagegen.
Los non exiguum - Tempus habere
Geb multum perbere apparet
Ita est: - Lon accipimus bregem
Ditam, sed facimus
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 14369
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Beitrag von Glaurung »

Alt, aber immer wieder zum totlachen....




Ein Mann geht in die Kneipe und setzt sich an den Tresen.

Als der Wirt ihn fragt, was er will, antwortet er:
"Ich wette mit Dir um ein Bier, dass ich etwas in meiner Tasche
habe, dass du noch nie gesehen hast."

Der Wirt, mit allen Wassern gewaschen, geht auf die Wette ein.

Daraufhin öffnet der Gast seine Jackentasche und holt ein kleines
30 cm großes Männchen raus und stellt es auf den Tresen.

Das Männchen sah aus wie der berühmte Autor Simmel und ging
den Tresen entlang, schüttelt jedem Gast die Hand und sagt:
"Guten Tag, sehr erfreut, mein Name ist Simmel, ich bin Literat".

Der Wirt, so was noch nie gesehen, war völlig aus dem Häuschen
und fragte ihn, woher er das Männchen hat.

Daraufhin antwortete ihm der Gast: "Geh raus, die Straße entlang,
bis du an eine Ecke mit einer Laterne kommst. Dann reibe an der
Laterne und es erscheint dir eine gute Fee."

Der Wirt rannte sofort los, kam an der Laterne an und befolgte die
Anweisungen des Gastes. Daraufhin erschien ihm eine gute Fee
und gewährte ihm einen Wunsch. Der Wirt überlegte nicht lange
und sagte: "Ich hätte gerne 5 Millionen in kleinen Scheinen." Die
Fee klopfte mit ihrem Zauberstab und 'Puff...', der Wirt hatte 5
Melonen in der Hand und um ihm herum lauter kleine Schweine.
Stinksauer ging er zu seiner Kneipe zurück und sah seinen Gast
noch am Tresen stehen.
Er ging zu ihm und schimpfte: "Deine Fee ist wohl schwerhörig, ich
wollte 5 Millionen in kleinen Scheinen und bekomme hier 5 Melonen
und lauter kleine Schweine." Da sagte der Gast: "Klar ist die
schwerhörig, oder dachtest Du allen Ernstes, ich wünsche mir
einen 30 cm großen Simmel."
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
Benutzeravatar
edy
Beiträge: 158
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schweiz

Beitrag von edy »

Glaurung hat geschrieben:Alt, aber immer wieder zum totlachen....




Ein Mann geht in die Kneipe und setzt sich an den Tresen.

Als der Wirt ihn fragt, was er will, antwortet er:
"Ich wette mit Dir um ein Bier, dass ich etwas in meiner Tasche
habe, dass du noch nie gesehen hast."

Der Wirt, mit allen Wassern gewaschen, geht auf die Wette ein.

Daraufhin öffnet der Gast seine Jackentasche und holt ein kleines
30 cm großes Männchen raus und stellt es auf den Tresen.

*LOL*

Das Männchen sah aus wie der berühmte Autor Simmel und ging
den Tresen entlang, schüttelt jedem Gast die Hand und sagt:
"Guten Tag, sehr erfreut, mein Name ist Simmel, ich bin Literat".

Der Wirt, so was noch nie gesehen, war völlig aus dem Häuschen
und fragte ihn, woher er das Männchen hat.

Daraufhin antwortete ihm der Gast: "Geh raus, die Straße entlang,
bis du an eine Ecke mit einer Laterne kommst. Dann reibe an der
Laterne und es erscheint dir eine gute Fee."

Der Wirt rannte sofort los, kam an der Laterne an und befolgte die
Anweisungen des Gastes. Daraufhin erschien ihm eine gute Fee
und gewährte ihm einen Wunsch. Der Wirt überlegte nicht lange
und sagte: "Ich hätte gerne 5 Millionen in kleinen Scheinen." Die
Fee klopfte mit ihrem Zauberstab und 'Puff...', der Wirt hatte 5
Melonen in der Hand und um ihm herum lauter kleine Schweine.
Stinksauer ging er zu seiner Kneipe zurück und sah seinen Gast
noch am Tresen stehen.
Er ging zu ihm und schimpfte: "Deine Fee ist wohl schwerhörig, ich
wollte 5 Millionen in kleinen Scheinen und bekomme hier 5 Melonen
und lauter kleine Schweine." Da sagte der Gast: "Klar ist die
schwerhörig, oder dachtest Du allen Ernstes, ich wünsche mir
einen 30 cm großen Simmel."
Antworten