Formel 1-Saison 2019

Hier kommt alles rein, was nichts mit dem Rock Hard oder mit Musik zu tun hat
Benutzeravatar
Corpsegrinder72
Beiträge: 1620
Registriert: 16.01.2011 14:54
Wohnort: From Beyond

Re: Formel 1-Saison 2019

Beitrag von Corpsegrinder72 » 28.07.2019 17:19

Was für ein irres Rennen. :o

Obwohl über weite Strecken bei dem ganzen Chaos eigentlich keine Sau mehr so richtig durchgeblickt hat.
" Lieber Cordhose als `ne Leberzirrhose "

Benutzeravatar
Traser
Beiträge: 7097
Registriert: 20.06.2009 17:56
Wohnort: Kick-Ass Offebach

Re: Formel 1-Saison 2019

Beitrag von Traser » 28.07.2019 20:18

DerHorst hat geschrieben:Ich bin für Rasensprenger an jeder Strecke, die durch einen Zufallprozess gesteuert angehen oder nicht.
Und zusätzlich neben jeder Schlusskurve auf die Zielgerade anstatt einer Auslaufzone eine 1/4-Meilen-Renngerade, die sich bei Berieselung durch die Rasensprenger als unmöglich beherrschbar herausstellt!

Benutzeravatar
Diewaldo
Beiträge: 6680
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Formel 1-Saison 2019

Beitrag von Diewaldo » 12.08.2019 13:41

Gasly und Albon tauschen die Plätze. Gasly hatte gegen Verstappen auch nicht den Hauch eine Chance, bin mal gespannt wie sich Albon da im Vergleich schlägt.

Wie lange lassen die eigentlich noch den Kubica am Ende des Feldes rumeiern? Mittlerweile dürfte doch wohl jedem klar sein, dass man mit derart starken körperlichen Einschränkungen keine Chance hat ...
Kann man eine Laute eigentlich auch leise spielen?

Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 2940
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Formel 1-Saison 2019

Beitrag von borsti » 12.08.2019 20:06

Diewaldo hat geschrieben:Gasly und Albon tauschen die Plätze. Gasly hatte gegen Verstappen auch nicht den Hauch eine Chance, bin mal gespannt wie sich Albon da im Vergleich schlägt.

Wie lange lassen die eigentlich noch den Kubica am Ende des Feldes rumeiern? Mittlerweile dürfte doch wohl jedem klar sein, dass man mit derart starken körperlichen Einschränkungen keine Chance hat ...
Es ist ja nicht so, dass es im Williams dieses Jahr viel zu reißen gäbe. Da kann das Team auch Kubica fahren lassen, zumal der wohl ein paar Sponsorengelder bringt. Schade hingegen für George Russel, der letztes Jahr in der Formel 2 so richtig gerockt hat.

Was den Platztausch bei Red Bull angeht: Nachvollziehbar! Nachdem Gasly mehrfach vom eigenen Teamkollegen überrundet wurde, während der zuletzt um Siege fuhr, kann sich das Team auch das Experiment erlauben, den Albon mal gegen Verstappen zu testen. Viel schlimmer kann es nicht werden. Platz 3 in der Konstrukteurswertung hat man dank Max sicher und wenn Albon nur etwas besser ist, als Gasly, ist vielleicht sogar Platz 2 in Reichweite.

Benutzeravatar
Corpsegrinder72
Beiträge: 1620
Registriert: 16.01.2011 14:54
Wohnort: From Beyond

Re: Formel 1-Saison 2019

Beitrag von Corpsegrinder72 » 23.08.2019 10:15

Ist das geil oder ist das geil ?

Aufnahmen aus dem Windkanal - Formel 1 zeigt neues Auto für das Jahr 2021

Ich sag mal, das ist obergeil, wenn das tatsächlich alles genau so umgesetzt wird. :sabber:
Zuletzt geändert von Corpsegrinder72 am 09.09.2019 10:15, insgesamt 1-mal geändert.
" Lieber Cordhose als `ne Leberzirrhose "

Benutzeravatar
Hampel2
Beiträge: 2190
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ricoldinchuson

Re: Formel 1-Saison 2019

Beitrag von Hampel2 » 07.09.2019 17:05

Das Rennen in Spa hab ich mir natürlich gegeben. Klassiker.
Und der Bann scheint gebrochen. :D

Heute gab's dann ein mehr als kurioses Qualifying: https://spon.de/afyDW

Die "Königsklasse des Motorsports" führt sich auf wie ein Haufen Amateure. :traenenlach:
Philipp II. zu den Spartanern: "Wenn ich euch besiegt habe, werden eure Häuser brennen, eure Städte in Flammen stehen und eure Frauen zu Witwen."
Antwort der Spartaner: "Wenn."

Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 12848
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Formel 1-Saison 2019

Beitrag von Glaurung » 07.09.2019 21:23

:klatsch:
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.

Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 2940
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Formel 1-Saison 2019

Beitrag von borsti » 07.09.2019 21:55

Interessant, die Aussage von Vettel nach der Qualifikation, dass der Plan eigentlich war, dass er Leclerc im ersten Versuch den Windschatten gibt und es im zweiten Versuch umgekehrt hätte laufen sollen. Nur scheint es, als hätte Leclerc ihn da bewusst in offene Messer laufen lassen. Klar, der wittert Morgenluft und die zweite Saisonhälfte wird nun entscheiden, wer im nächsten Jahr die De-Facto-Nummer-Eins bei Ferrari ist. Vettel muss jetzt der Realität ins Auge sehen und den jungen Kollegen in einem Auto in die Schranken weisen, das diesem offenbar besser liegt, als ihm selbst.

Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 12848
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Formel 1-Saison 2019

Beitrag von Glaurung » 08.09.2019 14:34

Vettel... :klatsch:
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.

Benutzeravatar
Hyronimus
Beiträge: 9321
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Re: Formel 1-Saison 2019

Beitrag von Hyronimus » 08.09.2019 14:46

Aber schön Leclerc auf den weißen Reifen gezwungen :D
"If I can access the Internet, I might find answers." (Dan Brown)
Last.fm (jetzt mit Blingbling)

Benutzeravatar
Hampel2
Beiträge: 2190
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ricoldinchuson

Re: Formel 1-Saison 2019

Beitrag von Hampel2 » 08.09.2019 15:20

Glaurung hat geschrieben:Vettel... :klatsch:
Nur noch ein Schatten seiner selbst.
Philipp II. zu den Spartanern: "Wenn ich euch besiegt habe, werden eure Häuser brennen, eure Städte in Flammen stehen und eure Frauen zu Witwen."
Antwort der Spartaner: "Wenn."

Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 12848
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Formel 1-Saison 2019

Beitrag von Glaurung » 08.09.2019 15:24

Hampel2 hat geschrieben:
Glaurung hat geschrieben:Vettel... :klatsch:
Nur noch ein Schatten seiner selbst.
Ja Wahnsinn.
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.


Benutzeravatar
Hyronimus
Beiträge: 9321
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Re: Formel 1-Saison 2019

Beitrag von Hyronimus » 08.09.2019 15:43

Ferrari scheint einen Schumacher-Nachfolger gefunden zu haben. In jeder Hinsicht.
"If I can access the Internet, I might find answers." (Dan Brown)
Last.fm (jetzt mit Blingbling)

Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 2940
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Formel 1-Saison 2019

Beitrag von borsti » 08.09.2019 16:42

Spätestens jetzt ist Leclerc für Ferrari der Mann der Zukunft. Es macht aus Sicht des Teams keinen Sinn mehr, Vettel jetzt nochmal künstlich zur Nummer 1 zu pushen und ich fürchte, seinen WM-Titel mit den Roten kann er so auch nächstes Jahr vergessen.

Leclerc kann man eigentlich nur beglückwünschen, dass er sich das halbe Rennen lang erfolgreich gegen die Mercedes zur wehr gesetzt hat. Wobei: Sein Zweikampfverhalten ist leider schon sehr Magnussen-like.

Antworten