Jahresbuzze 2019

Hier kommt alles rein, was nichts mit dem Rock Hard oder mit Musik zu tun hat
Schnabelrock
Beiträge: 9144
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Jahresbuzze 2019

Beitrag von Schnabelrock » 08.10.2019 10:08

:pommes:

Das Fräulein Tochter verlangt auch die Heizungsinbetriebnahme. Warum kann die nicht bei McD. arbeiten? Da wird ihr nicht kalt. Das Mädchen ist jetzt auch schon 15.
Mit Smartphone nur Kännchen!

Benutzeravatar
acore
Beiträge: 3788
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Churfranken

Re: Jahresbuzze 2019

Beitrag von acore » 08.10.2019 10:51

Schnabelrock hat geschrieben::pommes:

Das Fräulein Tochter verlangt auch die Heizungsinbetriebnahme. Warum kann die nicht bei McD. arbeiten? Da wird ihr nicht kalt. Das Mädchen ist jetzt auch schon 15.
Ich habe gestern freiwillig die Heizung angedreht. Am Sonntag war auch zum ersten Mal der Kaminofen an. Das war nach zwei Stunden im Regen auf dem Herbstmarkt im Nachbarort sehr angenehm.

Schnabelrock
Beiträge: 9144
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Jahresbuzze 2019

Beitrag von Schnabelrock » 08.10.2019 10:52

Verwöhntes Gesindel. Und Herbstmarkt dient ja auch nur dem Amüsement. Oder hast Du da gebrannte Mandeln verkauft?
Da belohnt man sich natürlich dann auch noch selbst mit Heizung. Verwöhntes Gesindel.
Mit Smartphone nur Kännchen!

Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 18345
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Jahresbuzze 2019

Beitrag von GoTellSomebody » 08.10.2019 11:15

Morgens und abends wird bei uns seit ein paar Tagen die Heizung angemacht, aber nicht höher als Stufe 3.

Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 12301
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Jahresbuzze 2019

Beitrag von Glaurung » 08.10.2019 12:04

Tach. Noch drei Tage und der Rest von heute. Dann ab nach Marokko und 28 Grad. So.

NP: Hunderte AOR-Scheiben abseits der großen Bands auf Zufallswiedergabe. Ein unendliches Genre.
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.

Benutzeravatar
acore
Beiträge: 3788
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Churfranken

Re: Jahresbuzze 2019

Beitrag von acore » 09.10.2019 07:05

Glaurung hat geschrieben:Hunderte AOR-Scheiben abseits der großen Bands auf Zufallswiedergabe. Ein unendliches Genre.
So was könnte ich auch machen und würde dabei feststellen, dass ich bei den wenigsten Liedern die Band identifizieren könnte, weil vieles einfach zu gleichförmig klingt. Im Prinzip alles gut und irgendwo im ca. 7,5 Punkte Bereich aber ohne eigene Identität.

Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 18345
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Jahresbuzze 2019

Beitrag von GoTellSomebody » 09.10.2019 07:39

acore hat geschrieben:
Glaurung hat geschrieben:Hunderte AOR-Scheiben abseits der großen Bands auf Zufallswiedergabe. Ein unendliches Genre.
So was könnte ich auch machen und würde dabei feststellen, dass ich bei den wenigsten Liedern die Band identifizieren könnte, weil vieles einfach zu gleichförmig klingt. Im Prinzip alles gut und irgendwo im ca. 7,5 Punkte Bereich aber ohne eigene Identität.
Foreigner
Toto
Rest egal

Ganz spontan.

Meun.

Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8396
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Jahresbuzze 2019

Beitrag von Projecto » 09.10.2019 08:07

Glaurung hat geschrieben:Tach. Noch drei Tage und der Rest von heute. Dann ab nach Marokko und 28 Grad. So.

NP: Hunderte AOR-Scheiben abseits der großen Bands auf Zufallswiedergabe. Ein unendliches Genre.
+1 :prost:

Schnabelrock
Beiträge: 9144
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Jahresbuzze 2019

Beitrag von Schnabelrock » 09.10.2019 08:10

GoTellSomebody hat geschrieben:
acore hat geschrieben:
Glaurung hat geschrieben:Hunderte AOR-Scheiben abseits der großen Bands auf Zufallswiedergabe. Ein unendliches Genre.
So was könnte ich auch machen und würde dabei feststellen, dass ich bei den wenigsten Liedern die Band identifizieren könnte, weil vieles einfach zu gleichförmig klingt. Im Prinzip alles gut und irgendwo im ca. 7,5 Punkte Bereich aber ohne eigene Identität.
Foreigner
Toto
Rest egal

Ganz spontan.

Meun.
Journey, Boston, Bad English, Blanc Faces!
Mit Smartphone nur Kännchen!

Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8396
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Jahresbuzze 2019

Beitrag von Projecto » 09.10.2019 10:06

Schnabelrock hat geschrieben:
GoTellSomebody hat geschrieben:
acore hat geschrieben:
Glaurung hat geschrieben:Hunderte AOR-Scheiben abseits der großen Bands auf Zufallswiedergabe. Ein unendliches Genre.
So was könnte ich auch machen und würde dabei feststellen, dass ich bei den wenigsten Liedern die Band identifizieren könnte, weil vieles einfach zu gleichförmig klingt. Im Prinzip alles gut und irgendwo im ca. 7,5 Punkte Bereich aber ohne eigene Identität.
Foreigner
Toto
Rest egal

Ganz spontan.

Meun.
Journey, Boston, Bad English, Blanc Faces!
FM, Strangeways.....

Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 12301
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Jahresbuzze 2019

Beitrag von Glaurung » 09.10.2019 12:05

Projecto hat geschrieben: Strangeways.....
!!!!!!!
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.

Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 12301
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Jahresbuzze 2019

Beitrag von Glaurung » 09.10.2019 12:05

Projecto hat geschrieben:
Glaurung hat geschrieben:Tach. Noch drei Tage und der Rest von heute. Dann ab nach Marokko und 28 Grad. So.

NP: Hunderte AOR-Scheiben abseits der großen Bands auf Zufallswiedergabe. Ein unendliches Genre.
+1 :prost:
Marokko oder AOR? *g*
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.

Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 7676
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Jahresbuzze 2019

Beitrag von BlackMassReverend » 09.10.2019 13:00

Kenne keine AOR-Band namens Marokko...…

Tach. Noch moin und Freitag, denn ne Woche Tschechien…...
1989 haben wir komplett durchgesoffen !

Benutzeravatar
acore
Beiträge: 3788
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Churfranken

Re: Jahresbuzze 2019

Beitrag von acore » 09.10.2019 15:47

BlackMassReverend hat geschrieben:Kenne keine AOR-Band namens Marokko...…

Tach. Noch moin und Freitag, denn ne Woche Tschechien…...
Aber Mecca gibt es :clown:.

Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8396
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Jahresbuzze 2019

Beitrag von Projecto » 09.10.2019 17:08

Glaurung hat geschrieben:
Projecto hat geschrieben:
Glaurung hat geschrieben:Tach. Noch drei Tage und der Rest von heute. Dann ab nach Marokko und 28 Grad. So.

NP: Hunderte AOR-Scheiben abseits der großen Bands auf Zufallswiedergabe. Ein unendliches Genre.
+1 :prost:
Marokko oder AOR? *g*
AOR natürlich........nach Nord Afrika bringt mich in diesem Leben nichts mehr.

Antworten