Boshafte Musik *g*

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 24543
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Located entirely within your kitchen
Kontaktdaten:

Re: Boshafte Musik *g*

Beitrag von costaweidner »

abuzze666 hat geschrieben:
costaweidner hat geschrieben:Ja, Portal kenn ich. Hab ich bisher nicht so ganz gerafft, was das soll. *g* Kann aber nicht so schlecht sein, Großmeister Anselmo feiert's schließlich auch ab.
Tut dem so?! *unwusste*
Siehe Shirt.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 19986
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Boshafte Musik *g*

Beitrag von Dimebag666 »

costaweidner hat geschrieben:
abuzze666 hat geschrieben:
costaweidner hat geschrieben:Ja, Portal kenn ich. Hab ich bisher nicht so ganz gerafft, was das soll. *g* Kann aber nicht so schlecht sein, Großmeister Anselmo feiert's schließlich auch ab.
Tut dem so?! *unwusste*
Siehe Shirt.
*lol* Wenn er doch nicht immer so eine peinliche Gesichtskirmes auffahren würde.
Benutzeravatar
abuzze666
Bahamut
Bahamut
Beiträge: 13103
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Eastfreazland
Kontaktdaten:

Re: Boshafte Musik *g*

Beitrag von abuzze666 »

Dimebag666 hat geschrieben:
costaweidner hat geschrieben:
abuzze666 hat geschrieben:
costaweidner hat geschrieben:Ja, Portal kenn ich. Hab ich bisher nicht so ganz gerafft, was das soll. *g* Kann aber nicht so schlecht sein, Großmeister Anselmo feiert's schließlich auch ab.
Tut dem so?! *unwusste*
Siehe Shirt.
*lol* Wenn er doch nicht immer so eine peinliche Gesichtskirmes auffahren würde.
Du Unwürdiger. DER darf das. Alles darf der.
*huld @ Shirt*
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 24543
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Located entirely within your kitchen
Kontaktdaten:

Re: Boshafte Musik *g*

Beitrag von costaweidner »

Hört auf Buzze, Buzze spricht wahr.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
abuzze666
Bahamut
Bahamut
Beiträge: 13103
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Eastfreazland
Kontaktdaten:

Re: Boshafte Musik *g*

Beitrag von abuzze666 »

costaweidner hat geschrieben:Hört auf Buzze, Buzze spricht wahr.
Soll ja vorkommen...
Dann beziehe das jetzt auch mal auf Portal. die wird sich die Genialität schon erschliessen. bin da "guter" Dinge.
:)
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10316
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Boshafte Musik *g*

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Portal habe ich echt bis heute nicht kapiert.... allein "Glumurphonel" ist mir so unverständlich wie 'ne Algebra-Formel vom Pluto. Und warum man Kuckucksuhren als Helm benützt, weiß ich leider auch nicht. Musik für andere Menschen. Aber für GANZ andere...



Mir entfährt da eher ein *lol* denn ein *fürcht*. :ka:
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
alphaquadrant
Beiträge: 540
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Provinz Westfalen
Kontaktdaten:

Re: Boshafte Musik *g*

Beitrag von alphaquadrant »

Hier noch was aus meiner Sammlung, würde sagen Darkambient-Industrial (oder so) - also nicht hören wer unbedingt Gitarren in Mugge braucht :)

Das 1. ist schon älter.
Das 2. ist bessere Qualität, aber schlägt in ähnliche Kerbe (also zwar darkambient-like, aber dennoch mit paar Beats und Noises, nicht nur Flächiges).
Slaughter of the innocent - dying for their cause
dead and buried bodies - accumulate from their wars
symbols of the righteous ones - they think the world`s their own
apocalypse of reality - In which they behold
(c)by Merauder
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 6522
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Boshafte Musik *g*

Beitrag von 1984 »

ICh finde, der Muffsound von "Vexovoid" laedt total zum treiben lassen ein. Mir ging das sofort richtig gut rein. Und seit wann fragen wir uns hier bitte, was das soll? *g*
Come on man, berserker!
BC | RYM
Benutzeravatar
panzerkreuzer
Beiträge: 2041
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: essen

Re: Boshafte Musik *g*

Beitrag von panzerkreuzer »

vii bodies, eine neue belgische band, hat heute ihre platte auf bandcamp veröffentlicht. melancholisch, schmerzvoll, irgendwie so als wenn life of agony aus norwegen kämen. definitiv hörenswert.
https://viibodies.bandcamp.com/releases
put down that flag, put it away, whatever it says, no matter the colour, you will always be used by another...
Benutzeravatar
astr0naut
Beiträge: 627
Registriert: 10.11.2011 19:47
Wohnort: in OWL
Kontaktdaten:

Re: Boshafte Musik *g*

Beitrag von astr0naut »

Weakling hat geschrieben:
astr0naut hat geschrieben:Capricorns.
Wow, von der Band hatte ich mal im Legacy gelesen und die Beschreibung las sich interessant, aber nach etwas zu viel versprochen, aber die hören sich tatsächlich so an, wie ich mir das damals so vorgestellt habe *g* Habe jetzt mal die Full-Length-Debüt bestellt und hoffe, das hat sich gelohnt :)
Ich finde die auch ziemlich einzigartig. Die Veröffentlichungen unterscheiden sich auch alle ein wenig voneinander (was ich gut finde). Band gibt's ja leider nicht mehr.
Antworten