Boshafte Musik *g*

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15811
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Boshafte Musik *g*

Beitrag von PetePetePete » 09.12.2014 13:09

Nifterbetz hat geschrieben:@Pete³: dasjawohlklar...
Da bin ich mir bei Senfhirn costa nicht so ganz sicher.


Aber Kall, ne? Voll geil. Brauch ich.
How can rap be dead, if Wu-Tang is forever?

last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete

Benutzeravatar
1984
Beiträge: 6215
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Boshafte Musik *g*

Beitrag von 1984 » 10.12.2014 21:06

PetePetePete hat geschrieben:Oh, snap! Ganz vergessen.
Hammer!
Come on man, berserker!

Benutzeravatar
Nifterbetz
Beiträge: 486
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Boshafte Musik *g*

Beitrag von Nifterbetz » 11.12.2014 18:31

PetePetePete hat geschrieben:
Nifterbetz hat geschrieben:@Pete³: dasjawohlklar...
Da bin ich mir bei Senfhirn costa nicht so ganz sicher.


Aber Kall, ne? Voll geil. Brauch ich.
Kann den costa so gar nicht einschätzen, diese Jugendlichen heutzutage haben ja schon sehr fragwürdige Einstellungen, nej.

Ja, und Kall sollte allen die vorher schon Lifelover geloved haben ziemlich gut reingehen, ist halt irgendwie ne abgespeckte Livelover-Version, ohne Zirkus und Lönneberga, mehr *würg* sophisticated *würg*.
SO YOU THINK I'M WASTING MY LIFE
YOU WILL LOSE YOUR INDIVIDUALITY
AND SAY THAT IT'S ALL IN MY MIND
I WON'T LIVE MY LIFE OVER AND OVER AGAIN
'CAUSE BABY I WAS BORN TO DIE
AND I KNOW WHAT I'M DOING IS RIGHT

Bad Mojo
Beiträge: 78
Registriert: 06.02.2014 23:31
Wohnort: Fangorn

Re: Boshafte Musik *g*

Beitrag von Bad Mojo » 11.12.2014 23:47

Wenn wir schon über bösartige Musik reden...

Bad Mojo
Beiträge: 78
Registriert: 06.02.2014 23:31
Wohnort: Fangorn

Re: Boshafte Musik *g*

Beitrag von Bad Mojo » 12.12.2014 00:35


Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15811
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Boshafte Musik *g*

Beitrag von PetePetePete » 12.12.2014 01:44

Nifterbetz hat geschrieben:Ja, und Kall sollte allen die vorher schon Lifelover geloved haben ziemlich gut reingehen, ist halt irgendwie ne abgespeckte Livelover-Version, ohne Zirkus und Lönneberga, mehr *würg* sophisticated *würg*.
Aye, vorallem jenes 'abgespeckte' macht mich gerade ziemlich an. Mochte von Lifelover auch die EP am liebsten, an die mich Kall auch am ehesten erinnern irgendwie.



Achso, Schweinebacken-Costa. Hier. Was für die dunklen Stunden.

The Angelic Process ❥
https://www.youtube.com/watch?v=pfBd7J75L9c
https://www.youtube.com/watch?v=TYtQe2XjkQs

Ganze Platte gibts auch in Gänze auf youpr0n
How can rap be dead, if Wu-Tang is forever?

last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete

Benutzeravatar
leffas
Beiträge: 228
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Boshafte Musik *g*

Beitrag von leffas » 13.12.2014 10:20

Drone Doom mit etwas Noise: Suma - Ashes
Eibon - II:
Blackened Sludge: Regarde les hommes tomber - s/t
Sludge: Rorcal - Heliogabalus

http://rorcal.bandcamp.com/album/heliogabalus

Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 4003
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: Boshafte Musik *g*

Beitrag von TMW316 » 13.12.2014 15:34

(Mit) die düstersten

Triptykon
Spoiler:
ähnlich: Schammasch
Spoiler:
(Mit) die boshaftigsten

Mayhem
Spoiler:
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!

Benutzeravatar
1984
Beiträge: 6215
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Boshafte Musik *g*

Beitrag von 1984 » 13.12.2014 16:12

Costa, im Knueppelforum des DF gibt es grad einen super Post-Black Metal-Thread, durch den du dich mal durchwuehlen koenntest.

Beste bis jetzt:
Come on man, berserker!

Benutzeravatar
astr0naut
Beiträge: 596
Registriert: 10.11.2011 19:47
Wohnort: in OWL
Kontaktdaten:

Re: Boshafte Musik *g*

Beitrag von astr0naut » 14.12.2014 18:15

Capricorns.
Beispielhaft mal Und Kalas. Kennt anscheinend kein Schwein...

Benutzeravatar
Weakling
Beiträge: 3162
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Edinburgh

Re: Boshafte Musik *g*

Beitrag von Weakling » 15.12.2014 23:50

astr0naut hat geschrieben:Capricorns.
Wow, von der Band hatte ich mal im Legacy gelesen und die Beschreibung las sich interessant, aber nach etwas zu viel versprochen, aber die hören sich tatsächlich so an, wie ich mir das damals so vorgestellt habe *g* Habe jetzt mal die Full-Length-Debüt bestellt und hoffe, das hat sich gelohnt :)
It's okay password, I'm insecure too.

Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 23427
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Middletown
Kontaktdaten:

Re: Boshafte Musik *g*

Beitrag von costaweidner » 17.12.2014 12:39

1984 hat geschrieben:
Wie fantastisch ist das denn?
"Wenn den Leuten hier einer sagte, sie seien einem Rattenfänger aufgesessen, sie ließen ihn auf der Stelle verhaften und bejubelten den Rattenfänger um so fanatischer."

Oh the wind can carry
All the voices of the sea
Oh the wind can carry
All the echoes home to me

Letterboxd - My life in film.

Benutzeravatar
abuzze666
Bahamut
Bahamut
Beiträge: 13101
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Eastfreazland
Kontaktdaten:

Re: Boshafte Musik *g*

Beitrag von abuzze666 » 17.12.2014 16:31

Waren die grossartigen PORTAL hier schon?! Nein? Ok.
Glaube zwar der Threadersteller kennt sie eh, dürfen aber dennoch nicht fehlen hier. Krallice klingt in der Tat grossartig! Wenn auch nicht so arg boshaftig. *find*
wird trotzdem mal notiert.

Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 23427
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Middletown
Kontaktdaten:

Re: Boshafte Musik *g*

Beitrag von costaweidner » 17.12.2014 16:33

Ja, Portal kenn ich. Hab ich bisher nicht so ganz gerafft, was das soll. *g* Kann aber nicht so schlecht sein, Großmeister Anselmo feiert's schließlich auch ab.
"Wenn den Leuten hier einer sagte, sie seien einem Rattenfänger aufgesessen, sie ließen ihn auf der Stelle verhaften und bejubelten den Rattenfänger um so fanatischer."

Oh the wind can carry
All the voices of the sea
Oh the wind can carry
All the echoes home to me

Letterboxd - My life in film.

Benutzeravatar
abuzze666
Bahamut
Bahamut
Beiträge: 13101
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Eastfreazland
Kontaktdaten:

Re: Boshafte Musik *g*

Beitrag von abuzze666 » 17.12.2014 16:37

costaweidner hat geschrieben:Ja, Portal kenn ich. Hab ich bisher nicht so ganz gerafft, was das soll. *g* Kann aber nicht so schlecht sein, Großmeister Anselmo feiert's schließlich auch ab.
Tut dem so?! *unwusste*
Reicht aber schon, wenn Kleinmeister buzze das abfeiert, oder?!
*gg*
Nee, die haben bei mir auch ein wenig gebraucht. aber dann...Wohoooo! Kann dir nur raten es nochmal zu versuchen. Aber nicht nebenbei hören, das haut nicht hin...
Passender YT Kommentar unter dem video:
"This shit is on Satans Ipod"
Passt. Imho gehts kaum boshafter.

Antworten