The Gaslight Anthem - Get Hurt

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
RoflRolf
Beiträge: 126
Registriert: 30.05.2009 14:13

Re: The Gaslight Anthem - Get Hurt

Beitrag von RoflRolf »

kevsauer1 hat geschrieben:Karten für Düsseldorf sind bestellt.

Hoffentlich dieses mal mit nem vernünftigen Publikum :nerv:
Ja, das war eines der schlechtesten Konzerte auf denen ich jemals war. Nerviges Publikum (zum Beispiel absolute Suchtgirlies die es nötig hatten sich andauernd hinter der Absperrung zu verstecken um heimlich rauchen zu können) und eine völlig lahmarschige Band die ganz schnell absolut keinen Bock hatte. Da ich sie davor nur als Vorband von Social D am selben Ort mit einer mitreißenden Performance gesehen hab war ich quasi doppelt enttäuscht. Zumal die Setlist auch noch königlich war.
Dann habe ich den Jungs noch eine Chance in Bielefeld gegeben. Und siehe da? Sie können es nach wie vor! Kleinerer Club, besseres Publikum und ein glänzend aufgelegter Brian.
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 24569
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Located entirely within your kitchen
Kontaktdaten:

Re: The Gaslight Anthem - Get Hurt

Beitrag von costaweidner »

"We do beg your pardon, but we are in your garden."

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9338
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: The Gaslight Anthem - Get Hurt

Beitrag von MetalEschi »

Achja *Herzchen verteil*
hier kommt die Signatur hin
Benutzeravatar
Robbi
Beiträge: 1539
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: The Gaslight Anthem - Get Hurt

Beitrag von Robbi »

Gefällt mir.
Robbi Robb - a cry above the jungle
http://www.robbirobb.com

Concert Photography and more
https://www.facebook.com/thephotographyofmisterilms/
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9338
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: The Gaslight Anthem - Get Hurt

Beitrag von MetalEschi »

Noch einer gefällig? Aber gerne! Opener:
http://www.vevo.com/watch/gaslight-anth ... D7AQHzyW-8
hier kommt die Signatur hin
Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 2971
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: The Gaslight Anthem - Get Hurt

Beitrag von Axe To Fall »

Hach ja, die Band rennt halt immer wieder offene Türen bei mir ein.
Benutzeravatar
Robbi
Beiträge: 1539
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: The Gaslight Anthem - Get Hurt

Beitrag von Robbi »

"Stay Vicious" haut mich jetzt nicht so um. Im harten Teil klingt der Gesang ziemlich blöd, der vergleichsweise softe Part mit dem "lalalala" ist mir zu cheesy.
Robbi Robb - a cry above the jungle
http://www.robbirobb.com

Concert Photography and more
https://www.facebook.com/thephotographyofmisterilms/
Benutzeravatar
Robbi
Beiträge: 1539
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: The Gaslight Anthem - Get Hurt

Beitrag von Robbi »

http://www.plattentests.de/rezi.php?show=11447

Nur 5/10 Punkte bei plattentests.de, einer ziemlich guten Quelle für Plattenkritiken. Uff.
Robbi Robb - a cry above the jungle
http://www.robbirobb.com

Concert Photography and more
https://www.facebook.com/thephotographyofmisterilms/
Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 3068
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: The Gaslight Anthem - Get Hurt

Beitrag von Alphex »

Robbi hat geschrieben:einer ziemlich guten Quelle für Plattenkritiken.
Naja. Manche Autoren sind okay, aber da ist auch so ganz viel elitären Rumgefucke dabei, das einige Rezensionen vollkommen unbrauchbar sind. Merkt man aber auch meist am Schreibstil.
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5583
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: The Gaslight Anthem - Get Hurt

Beitrag von JudasRising »

Robbi hat geschrieben:http://www.plattentests.de/rezi.php?show=11447

Nur 5/10 Punkte bei plattentests.de, einer ziemlich guten Quelle für Plattenkritiken. Uff.
Wenn die bekannten Songs representativ für das ganze Album sind, haben sie auch absolut recht damit, Wahnsinn wie die seit dem genialen Debut abgebaut haben.
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9338
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: The Gaslight Anthem - Get Hurt

Beitrag von MetalEschi »

Robbi hat geschrieben:http://www.plattentests.de/rezi.php?show=11447

Nur 5/10 Punkte bei plattentests.de, einer ziemlich guten Quelle für Plattenkritiken. Uff.
Als ob das jemals anders gewesen wäre, als dass Bands, die erfolgreich werden, in der Luft zerrissen werden, von irgendwelchen Schmierfinken, die sich "die guten alten Zeiten" zurückwünschen. Dass man dieses ganze Gewäsch nicht ignoriert, bis man sich selbst ein Bild gemacht hat, ist mir unbegriflich. Typisch auch der Zeitpunkt der Veröffentlichung: Locker ne Woche vor VÖ, damit man auch ja der erste ist, der seine Heulorgie ins Internet setzen darf. Das ist bei dieser Scheibe so, andere Bands könnnen ein Lied davon singen. Ich nehme von diesem ganzen Vorab-Kritisiere mittlerweile nur noch Abstand.
hier kommt die Signatur hin
Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 2971
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: The Gaslight Anthem - Get Hurt

Beitrag von Axe To Fall »

Alphex hat geschrieben:
Robbi hat geschrieben:einer ziemlich guten Quelle für Plattenkritiken.
Naja. Manche Autoren sind okay, aber da ist auch so ganz viel elitären Rumgefucke dabei, das einige Rezensionen vollkommen unbrauchbar sind. Merkt man aber auch meist am Schreibstil.
!!!

Die sind häufig sehr gern möchtegernkritisch und brennen dabei aussagelose essayistische Feuerwerke ab, dass die Palme brennt.
Benutzeravatar
Robbi
Beiträge: 1539
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: The Gaslight Anthem - Get Hurt

Beitrag von Robbi »

MetalEschi hat geschrieben:Typisch auch der Zeitpunkt der Veröffentlichung: Locker ne Woche vor VÖ, damit man auch ja der erste ist, der seine Heulorgie ins Internet setzen darf.
Plattentests.de ist sicher nicht die erste Seite mit einem Review, aber die, die mir am vertrautesten ist. Und auch die, die die alten Alben mit 9/10, 8/10 und 7/10 (in chronologisch richtiger Reihenfolge) so bewertet habe, wie ich sie bewerten würde. Bombiger Auftakt mit "The 59 Sound", danach etwas schwächer, aber auf hohem Niveau.

Es gibt aber durchaus auch andere Quellen:

http://www.slantmagazine.com/music/revi ... m-get-hurt
Bewertung 1.5/5

http://www.rollingstone.de/reviews/albe ... -hurt.html
Bewertung 3/5
Robbi Robb - a cry above the jungle
http://www.robbirobb.com

Concert Photography and more
https://www.facebook.com/thephotographyofmisterilms/
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9338
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: The Gaslight Anthem - Get Hurt

Beitrag von MetalEschi »

Rolling Stone, ey. Was du so alles liest *g* Nunja. Mir gefallen die Songs, zwei von den dreien sogar richtig gut, da muss ich keine Vorab-Kritik lesen, die mir sagt, wie es richtig läuft. Freitag weiß ich mehr.
hier kommt die Signatur hin
Benutzeravatar
kevsauer1
Beiträge: 3157
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Alsdorf

Re: The Gaslight Anthem - Get Hurt

Beitrag von kevsauer1 »

Robbi hat geschrieben: Auftakt mit "The 59 Sound", danach etwas schwächer, aber auf hohem Niveau.
Wie jetzt?
Das Jahrhundert Album Sink Or Swim kennste nicht, oder wie? :kratz: :kratz:
Musik-Sammler

2015

26.10. Solstafir
01.11. Dave Matthews Band
15.01. Steven Wilson
2016 Keep It True
2016 Acherontic Arts Festival
2016 RHF
Antworten