YOB

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10929
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

YOB

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Come on, come on. Ready, ready. YOB sind der Shit, nach dem's mich grad dürstet. Habe mal beim Label Metal-Blade geguckt, aber da lande ich immer im EMP-Shop. Das geht ja so nicht. Bandpage ist ja auch eher mal nix. Kann mal jemand 'ne seriöse Bezugsquelle nennen ? Ich bräuchte alle Alben, Shirts und Tattoos, die es so von denen gibt. Bevor jetzt wieder jemand ankommt und sagt : "Ach ja, hier, der Thomsen wieder mit seinem Scheiß, der soll mal fortgehen, der hört eh nur Blödsinn, der Mistfink." Darum genau geht es :
Dunkler und abgefuckter, als es Bands mit "W" am Anfang je sein könnten. Musik für den Nordpol.
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Ende
Beiträge: 313
Registriert: 26.04.2011 15:59

Re: YOB

Beitrag von Ende »

Kaleun Thomsen hat geschrieben:
Dunkler und abgefuckter, als es Bands mit "W" am Anfang je sein könnten. Musik für den Nordpol.
Redest du von Wormphlegm?!
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10929
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: YOB

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Ich rede von allen W-am-Anfang-Interpreten, das schließt Watain, Wendler, der, W., der und ja, auch Wormphlegm mit ein.
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7435
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: YOB

Beitrag von Susi666 »

Es kann nicht genug Threads zu YOB geben! :pommes:

Hatte die Band vor paar Jahren anläßlich eines ungeplanten Gigs im Vorprogramm von EHG für mich entdeckt, als sie wegen dem Vulkanausbruch in Europa festsaßen und wurde sofort zum Fan.

Ich schau mal meine CDs durch, welche Plattenfirmen hinten drauf stehen:

The Great Cessation/ATMA: Profound Lore
The Illusion Of Motion/The Unreal Never Lived: Metal Blade
Live At Roadburn CD und DVD: Roadburn Records

Die müßten alle noch leicht zu bekommen sein.

Das Debut sowie dessen Nachfolger besitze ich leider nicht, die sollen aber wiederveröffentlicht werden, weiß grad nur nicht, wann und von wem...
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Benutzeravatar
MetalManni
Beiträge: 5565
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: YOB

Beitrag von MetalManni »

Von ATMA finde ich Adrift in the Ocean am besten.
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10929
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: YOB

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Susi666 hat geschrieben:Es kann nicht genug Threads zu YOB geben! :pommes:

Hatte die Band vor paar Jahren anläßlich eines ungeplanten Gigs im Vorprogramm von EHG für mich entdeckt, als sie wegen dem Vulkanausbruch in Europa festsaßen und wurde sofort zum Fan.

Ich schau mal meine CDs durch, welche Plattenfirmen hinten drauf stehen:

The Great Cessation/ATMA: Profound Lore
The Illusion Of Motion/The Unreal Never Lived: Metal Blade
Live At Roadburn CD und DVD: Roadburn Records

Die müßten alle noch leicht zu bekommen sein.

Das Debut sowie dessen Nachfolger besitze ich leider nicht, die sollen aber wiederveröffentlicht werden, weiß grad nur nicht, wann und von wem...
Dank dir erstmal. Die "ATMA" gibt es bei EMP. Ansonsten nur obskure Mailorder in Übersee. Allerdings gibt es da auch coole Shirts. Hm.... :kratz:
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7435
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: YOB

Beitrag von Susi666 »

Die Investition in die Discographie lohnt auf jeden Fall, auch wenn du den Kram aus Übersee bestellst! Und die Live-Scheibe gabs sogar bei Saturn, wenn ich mich recht erinnere...
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Benutzeravatar
Thomas L
Beiträge: 465
Registriert: 06.03.2012 11:01

Re: YOB

Beitrag von Thomas L »

YOB kannst du übern Doom-Dealer beziehen. Guter Laden, der auch auf einschlägigen Events (Doom Shall Rise, Stoned From The Underground) vor Ort ist.
"The Great Cessation" ist meiner Meinung nach das Masterpiece. Dicht gefolgt von "Catharsis". "Atma" schwächelt leider.
YOB war mal für ein paar Jahre auf Eis gelegt. In der Zeit wurde von Mike Scheidt (Voc, Git.) mit Middian die "Age Eternal" rausgehauen. Kann ich jedem YOB-Affinicado wärmstens empfehlen.

Servus,
T
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7435
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: YOB

Beitrag von Susi666 »

Die Middian muß ich auch mal wieder hören...

Aktuell läuft hier auch das VHÖL Debut regelmäßig, ein weiteres Nebenprojekt von Mike Scheidt. Musikalisch etwas flotter unterwegs, dürfte die Mischung dem Kaleun aber ebenfalls munden:
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10929
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: YOB

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Ha ! Doom-Dealer. Besten Dank für den Tipp. Werd da gleich mal was eintüten. Geiler Versand, viel cooles zeug am Start da.
Vhöl, ey. Gefällt mir super. SO muss BM klingen, find ich. Hat 'ne schöne Heavy Metal-Schlagseite, geht gut ins Ohr. Brauch ich wohl auch. Bin mittlerweile, bis auf ein paar wenige Bands, komplett fertig mit BM, aber das hier finde ich echt super. Vielen Dank euch, damit bin ich erstmal 'ne Weile beschäftigt.
Swingtime is good time, good time is better time!
The Corrosion
Beiträge: 271
Registriert: 19.05.2011 11:57
Kontaktdaten:

Re: YOB

Beitrag von The Corrosion »

YOB ist wirklich eine Wahnsinnsband! Mir gefällt alles von denen und live sind sie der Hammer. Hoffentlich kommt da bald mal was Neues.
Hier gibt's auch ein paar Tonträger zu bestellen: http://www.whitedwarfrock.com/de/index
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7483
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: YOB

Beitrag von 1984 »

Kannte ich bisher nicht, klingt aber sehr interessant. Muss ich mir zuhause nochmal genau anhören.
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Klongo
Beiträge: 236
Registriert: 05.11.2009 17:40
Wohnort: Münster, Westf.
Kontaktdaten:

Re: YOB

Beitrag von Klongo »

Meine Carthasis-LP ist von Kreation Records und mein Liebling er Discographie. The Great Cessation hat zwar von Southern Lords eine sehr wertige LP-Aufmachung bekommen, hat dann aber nicht besonders gezündet. Ich will sie mir demnächst mal wieder, nachdem jetzt der zeitliche Abstand da ist, anhören.

Was ist denn die YOB-Platte, die am meisten in den normalen Stoner oder ins psychedelische geht?
Solstice-LPs bitte zu mir!
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7435
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: YOB

Beitrag von Susi666 »

Klongo hat geschrieben:Meine Carthasis-LP ist von Kreation Records und mein Liebling er Discographie.
Magst du mir das Album auf Cassette überspielen? :D Eine fürstliche Entlohnung sei dir gewiß...
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 20484
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: YOB

Beitrag von Dimebag666 »

Herr Kaleun, meine Hochachtung vor diesem Hinweis auf interessante Musik. Ist dein erster, somit Glückwunsch.
Antworten