Blackfield - IV (August 2013)

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21107
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Blackfield - IV (August 2013)

Beitrag von GoTellSomebody »

Habe bisher nur den Vorgänger und wegen des schönen Covers auf Vinyl, den ich großartig finde. Brauche ich dann IV?
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 30272
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Blackfield - IV (August 2013)

Beitrag von Thunderforce »

GoTellSomebody hat geschrieben:Habe bisher nur den Vorgänger und wegen des schönen Covers auf Vinyl, den ich großartig finde. Brauche ich dann IV?

Du brauchst vor allem I und II
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21107
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Blackfield - IV (August 2013)

Beitrag von GoTellSomebody »

Thunderforce hat geschrieben:
GoTellSomebody hat geschrieben:Habe bisher nur den Vorgänger und wegen des schönen Covers auf Vinyl, den ich großartig finde. Brauche ich dann IV?

Du brauchst vor allem I und II
Sind die genauso gut?
Benutzeravatar
FW
Beiträge: 3153
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: FFM

Re: Blackfield - IV (August 2013)

Beitrag von FW »

man braucht nur die I und II :clown:
Benutzeravatar
FW
Beiträge: 3153
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: FFM

Re: Blackfield - IV (August 2013)

Beitrag von FW »

GoTellSomebody hat geschrieben:
Thunderforce hat geschrieben:
GoTellSomebody hat geschrieben:Habe bisher nur den Vorgänger und wegen des schönen Covers auf Vinyl, den ich großartig finde. Brauche ich dann IV?

Du brauchst vor allem I und II
Sind die genauso gut?

nein, die sind tausendmal besser!
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 30272
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Blackfield - IV (August 2013)

Beitrag von Thunderforce »

GoTellSomebody hat geschrieben:
Thunderforce hat geschrieben:
GoTellSomebody hat geschrieben:Habe bisher nur den Vorgänger und wegen des schönen Covers auf Vinyl, den ich großartig finde. Brauche ich dann IV?

Du brauchst vor allem I und II
Sind die genauso gut?
Besser.
Ob 1 oder 2 jetzt bessr ist, da streiten die Gelehrten (ich favorisiere 2).
Meiner Meinung nach zusammen mit "The Raven" und "In Absentia" auf dem Treppchen des wilsonschen Schaffens.
Zumal sein Einfluß auf den ersten beiden Alben auch noch viel größer ist als bei der DNA. Und bei er neuen war er ja nur noch Statist.

Blackfield 1:

Blackfield 2:

Kompetente Reviews :D :

Blackfield 1
Blackfield 2
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21107
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Blackfield - IV (August 2013)

Beitrag von GoTellSomebody »

Danke für das Infomaterial.
Ich glaube ich habe die beiden Alben sogar.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 30272
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Blackfield - IV (August 2013)

Beitrag von Thunderforce »

Unbedingt empfehlenswert ist übrigens auch die Live-DVD "Blackfield NYC" inkl. dieser gottgegebenen Coverversion:
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7819
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: Blackfield - IV (August 2013)

Beitrag von Susi666 »

Die IV gibts bereits bei Spotify, wie ich grad feststelle. Gleich mal antesten...
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7819
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: Blackfield - IV (August 2013)

Beitrag von Susi666 »

Ui, das plätschert ja wirklich arg belanglos und unspannend an einem vorbei. Und Vinnie Cavanagh hätte ich jetzt auch nicht erkannt, wenn ich's nicht gewußt hätte. Schade um dieses ehemals so großartige Projekt.
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 30272
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Blackfield - IV (August 2013)

Beitrag von Thunderforce »

Susi666 hat geschrieben:Die IV gibts bereits bei Spotify, wie ich grad feststelle. Gleich mal antesten...
Danke für den Hinweis.
Bis auf "Kissed by the devil" (von vorne bis hinten komplett belanglos) und "After the rain" und "Lost souls" (mittelmäßig, aber ersterer ja auch nur ne Minute lang) fand ich das Album eigentlich durchgehend geil.
Allerdings bleiben halt so 7 Songs und irgendwas um die 24 Minuten übrig, die sich wirklich lohnen.

Und dafür 16 Euro oder so zu bezahlen, da sträubst sich in mir im Moment noch alles.
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9108
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: Blackfield - IV (August 2013)

Beitrag von Porcupine »

Thunderforce hat geschrieben:Und dafür 16 Euro oder so zu bezahlen, da sträubst sich in mir im Moment noch alles.
12,99 bei Amazon.

Ich finde die Scheibe super und sie fühlt sich - wenn man nicht auf die Uhr schaut - auch als richtiges, vollwertiges Album an.

Außerdem ist sie immerhin 5 Minuten länger als Reign In Blood. :D
Benutzeravatar
Rhisdur
Beiträge: 917
Registriert: 19.11.2011 15:51
Wohnort: Augusta Vindelicorum

Re: Blackfield - IV (August 2013)

Beitrag von Rhisdur »

Auch wenn ich mir jetzt Feinde damit mache, ist die Scheibe auch mindestens 5x besser als "Reign in Blood". Aber das ist ja nur mein ureigener Geschmack und eigentlich kann das ja auch gar nicht verglichen werden.

Bisher habe ich alles von Blackfield immens gefeiert, auch die DNA. Und die Solosachen von Geffen mag ich ebenso sehr gern. Die "IV" reiht sich aber gerade noch irgendwo zwischen großartigem Kinnladen-Runtergeklappe (vor allem bei den Wilson-Stücken) und absoluter Frechheit ein. Die Spielzeit habe ich da jetzt mal nicht einberechnet. Diesen Brett Anderson von Suede finde ich bei "Firefly" das absolut unterirdischte, dass ich seit langem gehört habe. In den eigenen Songs mag das vielleicht funktionieren. Hier finde ich es einfach nur erschreckend unpassend. Und den Cavanagh Vincent gibt es natürlich auch in gefühlten tausend Mal stärker.

Wird dann wohl mal irgendwann für schmales Geld eingetütet, um die Sammlung zu komplettieren.
Benutzeravatar
My Friend Of Misery
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7158
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bada Bing

Re: Blackfield - IV (August 2013)

Beitrag von My Friend Of Misery »

Porcupine hat geschrieben:Außerdem ist sie immerhin 5 Minuten länger als Reign In Blood. :D
Welche allerdings Musik enthält und kein Geplätscher, das als Hintergrundbeschallung fürs Hospiz geeignet ist, um die Kundschaft ereignislos zu Tode zu langweilen. :D
Perfektion ist Langeweile.

"If you don't know anything about society, you don't have the satisfaction of avoiding it." (Nicholas van Orton)
Benutzeravatar
kevsauer1
Beiträge: 3157
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Alsdorf

Re: Blackfield - IV (August 2013)

Beitrag von kevsauer1 »

Will mir jemand für 12€ inkl. Versand die Deluxe Version mit der 5.1 DVD abnehmen?
Musik-Sammler

2015

26.10. Solstafir
01.11. Dave Matthews Band
15.01. Steven Wilson
2016 Keep It True
2016 Acherontic Arts Festival
2016 RHF
Antworten