Baroness - Yellow & Green (Juli 2012)

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
Bongripper
Beiträge: 1277
Registriert: 12.12.2011 10:42
Wohnort: Minga

Re: Baroness - Yellow & Green (Juli 2012)

Beitrag von Bongripper »

Nope, war aber eigentlich geplant. Hat aber nichts mit dem neuen Album zu tun. :wink:

Wieso? Meet & Greet? :)
SATAN WORSHIPPING DOOM
Mitglied der gemeinnützigen Organisation "Wahre Fußballfans gegen Vereinsfarbenblindheit"
Benutzeravatar
sprity
Beiträge: 6225
Registriert: 11.05.2010 00:39
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Baroness - Yellow & Green (Juli 2012)

Beitrag von sprity »

Ich habe zwar gerade nicht so den Überblick über dieses Jahr, aber ich glaube Yellow & Green dürfte momentan mein Album des Jahres sein.
"The only music debate I will ever get into is Zeppelin versus Who because one side is so clearly right and one side is so clearly wrong."‬

@Discogs - @Goodreads
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 23342
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Baroness - Yellow & Green (Juli 2012)

Beitrag von NegatroN »

Bongripper hat geschrieben:Nope, war aber eigentlich geplant. Hat aber nichts mit dem neuen Album zu tun. :wink:

Wieso? Meet & Greet? :)
Das wäre zumindest eine Möglichkeit gewesen, denn ich werd da sein. *g*
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
Bongripper
Beiträge: 1277
Registriert: 12.12.2011 10:42
Wohnort: Minga

Re: Baroness - Yellow & Green (Juli 2012)

Beitrag von Bongripper »

Naja, können wir im Auge behalten. Bist vermutlich nicht nur 1x im Jahr auf einem Konzert in München?
SATAN WORSHIPPING DOOM
Mitglied der gemeinnützigen Organisation "Wahre Fußballfans gegen Vereinsfarbenblindheit"
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 23342
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Baroness - Yellow & Green (Juli 2012)

Beitrag von NegatroN »

Nein, sicher nicht. Also ja. *g*
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
Bongripper
Beiträge: 1277
Registriert: 12.12.2011 10:42
Wohnort: Minga

Re: Baroness - Yellow & Green (Juli 2012)

Beitrag von Bongripper »

Ok, ich gebe dann Bescheid, wenn ich mal wieder irgendwo hingehe.

Wie war es denn gestern?
SATAN WORSHIPPING DOOM
Mitglied der gemeinnützigen Organisation "Wahre Fußballfans gegen Vereinsfarbenblindheit"
Benutzeravatar
Nahemah
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3989
Registriert: 12.10.2009 07:25
Wohnort: Hollywoo

Re: Baroness - Yellow & Green (Juli 2012)

Beitrag von Nahemah »

Das täte mich auch interessieren! Ich hoffe ja dringendst, dass mal ein paar Termine hier in der Nähe dazukommen.

Seit 2 Tagen hat sich übrigens "Board Up The House" in meinem Kopf festgefräst und will da partout nicht raus. *g*
Was ein Hit!
Benutzeravatar
mooglie
Beiträge: 2213
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Düsseldorf

Re: Baroness - Yellow & Green (Juli 2012)

Beitrag von mooglie »

Die Grüne zündet bei mir überhaupt nicht.

Hab mich jetzt doch, dank Freitkarte, dazu entschieden das Area 4 zu besuchen und mir die da mal Live anzuschauen.
Deine Mutter zieht Katapulte nach Minas Tirith.

Freund zum Rock Hard Festival. "das ist das lächerlichste billing aller zeiten beim rockhard, dann eher freiwild auf dem force haha"
Benutzeravatar
samba-tonne
Beiträge: 994
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wurster Nordseeküste

Re: Baroness - Yellow & Green (Juli 2012)

Beitrag von samba-tonne »

mooglie hat geschrieben:Die Grüne zündet bei mir überhaupt nicht...

Geht mir bisher ähnlich. Die Gelbe blieb sofort im Ohr und verlangte nach der Repeat-Taste.
100% WERDER BREMEN FAN
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 23342
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Baroness - Yellow & Green (Juli 2012)

Beitrag von NegatroN »

Das war übrigens RICHTIG GROSS gestern!

Winziger Club, gerammelt voll, Spitzensound (allerdings auch derbe laut) und eine hochmotivierte Band. Spielerisch völlig geil und dabei gut ab- und in den Songs aufgegangen. Und das zusätzliche Pfund, dass die neuen Songs live haben, macht sie halt nochmal geiler.

Der einzige Nachteil davon ist, dass ich die Studioversionen jetzt im direkten Vergleich etwas zu dünn und zu nett finde. *g*
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
Nahemah
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3989
Registriert: 12.10.2009 07:25
Wohnort: Hollywoo

Re: Baroness - Yellow & Green (Juli 2012)

Beitrag von Nahemah »

Na, das klingt doch richtig gut.

Also, Jungs, bewegt mal schön eure zarten Ärsche in den Pott!!
*voll bock auf ein konzert im FZW hätte*
Benutzeravatar
Space_Lord
Beiträge: 5326
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Baroness - Yellow & Green (Juli 2012)

Beitrag von Space_Lord »

ja, in den letzten Jahren gings doch auch. Schön Dortmund oder Köln, nicht nur die Pullunderfraktion in München bedienen. :(
Benutzeravatar
gunto
Beiträge: 3878
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Berlin

Re: Baroness - Yellow & Green (Juli 2012)

Beitrag von gunto »

NegatroN hat geschrieben:Das war übrigens RICHTIG GROSS gestern!

Winziger Club, gerammelt voll, Spitzensound (allerdings auch derbe laut) und eine hochmotivierte Band. Spielerisch völlig geil und dabei gut ab- und in den Songs aufgegangen. Und das zusätzliche Pfund, dass die neuen Songs live haben, macht sie halt nochmal geiler.

Der einzige Nachteil davon ist, dass ich die Studioversionen jetzt im direkten Vergleich etwas zu dünn und zu nett finde. *g*
Da es mir mit den Studioversionen von Anfang an so geht, freue ich mich echt auf das Konzert, Sonntag sind sie in Berlin :)

Ist mal eine ganz neue Erfahrung für mich, dass die Bands nach Berlin kommen und der Ruhrpott guckt in die Röhre. Früher war doch nicht alles besser *g*
Endamon

Re: Baroness - Yellow & Green (Juli 2012)

Beitrag von Endamon »

Hab mir die Gelbe dreimal angehört, wächst schon ziemlich, beim ersten Hören konnte ich noch gar nichts mit dem Album anfangen. Die Grüne spare ich mir erst mal auf.
Benutzeravatar
Dew-Scented-Busch
Beiträge: 2538
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Baroness - Yellow & Green (Juli 2012)

Beitrag von Dew-Scented-Busch »

Die Gelbe ist einfach so unfassbar überragend, dass man beim Hören ob der Genialität und vor Freude fast weinen möchte. Musik, die Herz und Seele berührt und sich mit jedem Hören noch etwas mehr entfaltet. Die Grüne finde ich dann leider sehr durchwachsen, um das mal wohlwollend zu formulieren. 2-3 richtig gute Songs (bspw. The Line Between und Mtns.), aber mit Board up the house auch der größte Nervbolzen des Doppelalbums und auch sonst ein paar vor sich hinplätschernde, für mich überflüssige Langweiler, die immer wieder zum Skippen verleiten. Eigentlich wären mir die 2-3 Hits der Grünen als zusätzliche Songs auf der Gelben lieber gewesen, dann hätte man eine einzige Scheibe gehabt, die ein richtiges Jahrhundertalbum gewesen wäre. Bin aber auch so sehr glücklich.
Antworten