Neurosis - Honor Found in Decay

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16691
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: andere seite weser.
Kontaktdaten:

Neurosis - Honor Found in Decay

Beitrag von PetePetePete »

Die beiden existierenden Threads wurden auf Bitte zusammengelegt.

Hat Scott Kelly gerade auf Facebook gepostet.
Ich so: http://img.fotocommunity.com/photos/10032154.jpg

Nix genaueres weiß man sonst nich. Aber egal.
Stay in school. Don't do drugs. Eat your teeth.

#aufwerdern
last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Benutzeravatar
Paradroid
Beiträge: 192
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: "Day one of Neurosis recording is done."

Beitrag von Paradroid »

PetePetePete hat geschrieben:Nix genaueres weiß man sonst nich.
Außer halt, dass es grandios wird. *freu*
Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 3287
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: "Day one of Neurosis recording is done."

Beitrag von Axe To Fall »

Endlich.
The Corrosion
Beiträge: 271
Registriert: 19.05.2011 11:57
Kontaktdaten:

Re: "Day one of Neurosis recording is done."

Beitrag von The Corrosion »

Das Album ist fertig gemixt und kommt dieses Jahr noch:
http://legacy.roadrunnerrecords.com/bla ... mID=171987
Benutzeravatar
virus74
Beiträge: 613
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hilden

Re: "Day one of Neurosis recording is done."

Beitrag von virus74 »

Sehr cool, kann es kaum erwarten.
Benutzeravatar
Nezyrael
Beiträge: 3284
Registriert: 15.02.2010 18:29

Re: "Day one of Neurosis recording is done."

Beitrag von Nezyrael »

Yeah.
Zertifiziertes Bibelbrot
Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 3287
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: "Day one of Neurosis recording is done."

Beitrag von Axe To Fall »

Ich wiederhole mich: endlich.
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: "Day one of Neurosis recording is done."

Beitrag von 1984 »

Yeah! Bin gespannt! :)
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Sulfura
Beiträge: 2568
Registriert: 18.02.2010 21:08

Re: "Day one of Neurosis recording is done."

Beitrag von Sulfura »

Neurosis ist überbewertet :wink:
Benutzeravatar
victimizer666
Beiträge: 1910
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: "Day one of Neurosis recording is done."

Beitrag von victimizer666 »

Sulfura hat geschrieben:Neurosis ist überbewertet :wink:
Tendenziell ja, wenn man aber ihren Einfluss und Bedeutung für spätere Bands bedenkt haben sie es schon verdient.
BOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOLT THROWEEEEEEEEEEEEEEEEEEER !!!!!
Benutzeravatar
peofuss
Beiträge: 768
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: on the grassy knoll

Re: "Day one of Neurosis recording is done."

Beitrag von peofuss »

Sulfura hat geschrieben:Neurosis ist überbewertet :wink:
Dein Vadder is überbewertet :D
November 22, 1963
Dallas, Texas.

In less than
a second,
America died.



Da komme ich an meinen Affekt.
Benutzeravatar
Phil_Harmonika
Beiträge: 665
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: "Day one of Neurosis recording is done."

Beitrag von Phil_Harmonika »

Sulfura hat geschrieben:Neurosis ist überbewertet :wink:
Komm, was kennste denn von denen? Wenn man einmal Zugang zu Through Silver in Blood oder Times of Grace gefunden hat (das kann schon dauern) ist es doch fast unmöglich, irgendwas anderes in dem Genre noch besser zu finden. Und selbst wenn (Geschmäcker und so) ist der Begriff überbewertet bei kaum einer Band so unpassend wie bei Neurosis, siehe Victimizer.
Oder einfach mal live anschauen wenn sich die Chance bietet, was intensiveres gibt's nicht, besser fand ich nur Godspeed. Yo.
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16691
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: andere seite weser.
Kontaktdaten:

Re: "Day one of Neurosis recording is done."

Beitrag von PetePetePete »

Sulfura hat geschrieben:Neurosis ist überbewertet :wink:
Stay in school. Don't do drugs. Eat your teeth.

#aufwerdern
last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Unabomber
Beiträge: 1256
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leer

Re: "Day one of Neurosis recording is done."

Beitrag von Unabomber »

Da freu ich mich schon drauf! Und dann bitte wieder eine Tour. Das Konzert letztes Jahr in Dortmund war einfach nur intensiv!
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 30409
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: "Day one of Neurosis recording is done."

Beitrag von Thunderforce »

Phil_Harmonika hat geschrieben:
Sulfura hat geschrieben:Neurosis ist überbewertet :wink:
Komm, was kennste denn von denen? Wenn man einmal Zugang zu Through Silver in Blood oder Times of Grace gefunden hat (das kann schon dauern) ist es doch fast unmöglich, irgendwas anderes in dem Genre noch besser zu finden. Und selbst wenn (Geschmäcker und so) ist der Begriff überbewertet bei kaum einer Band so unpassend wie bei Neurosis, siehe Victimizer.
Oder einfach mal live anschauen wenn sich die Chance bietet, was intensiveres gibt's nicht, besser fand ich nur Godspeed. Yo.
Indeed.

Ich fand die Platten (die ich zu dem Zeitpunkt kannte, 2 oder 3 Stück) vorher schon gut, aber so richtig den Zugang zu der Band gefunden habe ich erst über ein Livekonzert und das war in der Tat das intensivste, was ich je erlebt hab. Unvorstellbar, wie mächtig Musik sein kann.
Seitdem bete ich die Band völlig an
Kann mir ebenfalls nicht vorstellen, dass es in dem Bereich was noch geileres geben soll als Neurosis, bin mal sehr gespannt auf das neue Album.
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Antworten