Nina Hagen - Volksbeat

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
Sulfura
Beiträge: 2568
Registriert: 18.02.2010 21:08

Nina Hagen - Volksbeat

Beitrag von Sulfura »

Hätte ich gestern nicht zufällig bei Herrn Raab reinzappt, wüsste ich heute nocht nichts von der neuen Nina Hagen Scheibe.
Erschien bereits am 11. November und ihr sagt auch keinen Ton.
Benutzeravatar
victimizer666
Beiträge: 1910
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Nina Hagen - Volksbeat

Beitrag von victimizer666 »

Will ich irgendwie nur draufhaun wenn ich die Frau wo seh.
BOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOLT THROWEEEEEEEEEEEEEEEEEEER !!!!!
Benutzeravatar
monochrom
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8032
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Helltown Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Nina Hagen - Volksbeat

Beitrag von monochrom »

Früher war wenigstens die Musik noch manchmal richtig gut, inzwischen ist das 100% Karikatur. Und keine unterhaltsame. Aber immer noch besser sie macht Musik als das sie ne Meinung zu irgendwas hat.
I, too, wish to be a decent manboy
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 23415
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Nina Hagen - Volksbeat

Beitrag von NegatroN »

monochrom hat geschrieben:Früher war wenigstens die Musik noch manchmal richtig gut, inzwischen ist das 100% Karikatur. Und keine unterhaltsame. Aber immer noch besser sie macht Musik als das sie ne Meinung zu irgendwas hat.
Wo ist das Blut zum Unterschreiben?
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 30421
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Nina Hagen - Volksbeat

Beitrag von Thunderforce »

NegatroN hat geschrieben:
monochrom hat geschrieben:Früher war wenigstens die Musik noch manchmal richtig gut, inzwischen ist das 100% Karikatur. Und keine unterhaltsame. Aber immer noch besser sie macht Musik als das sie ne Meinung zu irgendwas hat.
Wo ist das Blut zum Unterschreiben?

Hier!

*sprudelndes Handgelenk hinhalt*
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
victimizer666
Beiträge: 1910
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Nina Hagen - Volksbeat

Beitrag von victimizer666 »

monochrom hat geschrieben:Früher war wenigstens die Musik noch manchmal richtig gut, inzwischen ist das 100% Karikatur. Und keine unterhaltsame. Aber immer noch besser sie macht Musik als das sie ne Meinung zu irgendwas hat.
Bin ich zu jung für, kenn die Frau nur als höchstpeinlichen B-Promi.
BOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOLT THROWEEEEEEEEEEEEEEEEEEER !!!!!
Benutzeravatar
Nuctemeron
Beiträge: 2200
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Antunnacum

Re: Nina Hagen - Volksbeat

Beitrag von Nuctemeron »

Fand ich schon immer komplett nervig. Sorry.
WELCOME HOME (ABUZZETARIUM)

http://www.musik-sammler.de/sammlung/nuctemeron

"If you can´t take it, you can´t make it out here on the Edge for very long"
Benutzeravatar
Stormrider
Beiträge: 2580
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: astral plains
Kontaktdaten:

Re: Nina Hagen - Volksbeat

Beitrag von Stormrider »

Die Musik (naja den Gesang vor alle) von Nina Hagen fand ich eh nie prall, und da wird auch eine neue Scheibe der Dame nix dran ändern. Und die Selbstdarstellung der Dame ist ja eigentlich schon immer eher peinlich gewesen.

Meine Meinung zu Ihr schwankt also eher zwischen dem was monochrom und dem was Nuctemeron über das Thema "Nina Hagen" schreiben.
greetings
- Stormrider

Dimebag666 hat geschrieben:
"7 Flaschen sind kein Sixpack."

If you believe "your" religion is worth killing for, do us a favor and use the first bullet for yourself!!!!!!!!!!!!!!!!

Stormrider@facebook.com
Stormrider@Musik-Sammler.de
Benutzeravatar
monochrom
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8032
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Helltown Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Nina Hagen - Volksbeat

Beitrag von monochrom »

Stormrider hat geschrieben:Die Musik (naja den Gesang vor alle) von Nina Hagen fand ich eh nie prall, und da wird auch eine neue Scheibe der Dame nix dran ändern. Und die Selbstdarstellung der Dame ist ja eigentlich schon immer eher peinlich gewesen.

Meine Meinung zu Ihr schwankt also eher zwischen dem was monochrom und dem was Nuctemeron über das Thema "Nina Hagen" schreiben.

Ich liebe den Vopo-Song mit uns Lindenberg, mag die alten Hits wie TV-Glotzer und das Bahnhofsklo-Dingens wirklich gerne, finde eigentlich das auf den meisten älteren mittleren Platten immer 1-3 gute Stücke sind (So Dinger wie "Einfach Nina"). Genügend peinliche Musik gab es aber immer schon mit frei Haus. Musikalische Berechtigung durchaus da, unterhaltsam war sie früher auch mal ab und an. Meistens aber ein Grund sofort umzuschalten, weil komplett unerträglich.
I, too, wish to be a decent manboy
Benutzeravatar
DerReek
Beiträge: 1909
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Homburg
Kontaktdaten:

Re: Nina Hagen - Volksbeat

Beitrag von DerReek »

Zumindest hat die Dame das beste Bowie-Cover gemacht, das ich je gehört habe:
white and ugly as ever
Benutzeravatar
Tokaro5
Beiträge: 1262
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Nina Hagen - Volksbeat

Beitrag von Tokaro5 »

Bei uns lief früher in der JZ-Disco vor allem häufig dieser Song von ihr, der hatte damals zumindest schon was, na ja, eigenes...:
Und das hier war auch groß *lol* :
Benutzeravatar
Tokaro5
Beiträge: 1262
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Nina Hagen - Volksbeat

Beitrag von Tokaro5 »

wrm hat geschrieben:DAS ist meine Kindheit:
http://www.youtube.com/watch?v=XVMljJk8 ... re=related
War klar, dass der kommt. *g* Hatte sie eigentlich noch andere Hits in DDR und wurden die noch gespielt, nachdem sie ausgebürgert wurde? Oder war der Song dann offiziell verboten bzw. verbannt?
wrm

Re: Nina Hagen - Volksbeat

Beitrag von wrm »

naja, sie wurde in den westen abgeschoben, da war ich 8 jahre alt oder so. keine ahnung, was damals mit ihrer musik geschah. ich kannte immer nur das eine lied - aber auch vor allem deshalb, weil ich riesiger fan der insel hiddensee bin
Benutzeravatar
Sulfura
Beiträge: 2568
Registriert: 18.02.2010 21:08

Re: Nina Hagen - Volksbeat

Beitrag von Sulfura »

Ich bin da eher der "Universelles Radio" Fan. Besonders die Maxi-Version ist gut. Hier leider nur die Single-Version.
Uhd hier kann ins neue Album reingelauscht werden :)
http://www.volksbeat.com/
Antworten