Instrumentaler Postrock

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
Herr Mortimer
Beiträge: 607
Registriert: 14.02.2010 18:49

Instrumentaler Postrock

Beitrag von Herr Mortimer »

So, ich habe trotz Suchfunktion nichst Beglückendes gefunden, sollte es dennoch einen entsprechenden Thread geben, bitte linken :)

Zum Thema: Ich bin irgendwie im Moment ein wenig auf dem Postrock Thread und hab jetzt die Instrumentalecke entdeckt. Logischerweise bekannt sind God is an Astronaut und Long Distance calling. Darüber hinaus bin ich noch über die Bochumer Milhaven gestolpert und danach hörts auch schon auf.

Man versorge mich bitte mit Weiterem.
Müllhalde

Medienkonverter


Der Optimist lernt Chinesisch,der Pessimist Arabisch und der Realist übt derweil mit der Kalaschnikov!

- Eugene Kaspersky
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 23384
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Instrumentaler Postrock

Beitrag von NegatroN »

Mogwai?
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
Herr Mortimer
Beiträge: 607
Registriert: 14.02.2010 18:49

Re: Instrumentaler Postrock

Beitrag von Herr Mortimer »

NegatroN hat geschrieben:Mogwai?
Hätten da oben bei bekannten Bands stehen sollen. Kopf -> Wand. Aber danke :)
Müllhalde

Medienkonverter


Der Optimist lernt Chinesisch,der Pessimist Arabisch und der Realist übt derweil mit der Kalaschnikov!

- Eugene Kaspersky
Benutzeravatar
kentallica
Beiträge: 4587
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Berlin

Re: Instrumentaler Postrock

Beitrag von kentallica »

If These Threes Could Talk :)

kentallica Verkaufsthread: http://forum.rockhard.de/rhf/viewtopic. ... 5#p3528284
*UPDATE*

"I know someday you'll have a beautiful life.
I know you'll be a star in somebody else's sky
but why, why, why can't it be, oh, can't it be mine?"
Benutzeravatar
Cryptorchid
Beiträge: 7687
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Instrumentaler Postrock

Beitrag von Cryptorchid »

Explosions In The Sky und Pelican!
Benutzeravatar
Herr Mortimer
Beiträge: 607
Registriert: 14.02.2010 18:49

Re: Instrumentaler Postrock

Beitrag von Herr Mortimer »

kentallica hat geschrieben:If These Threes Could Talk :)

Das is schonmal cool :)
Müllhalde

Medienkonverter


Der Optimist lernt Chinesisch,der Pessimist Arabisch und der Realist übt derweil mit der Kalaschnikov!

- Eugene Kaspersky
Benutzeravatar
happycadaver
Beiträge: 51
Registriert: 02.09.2011 07:11
Wohnort: München

Re: Instrumentaler Postrock

Beitrag von happycadaver »

Lieber gitarrenlastiger (z.B. LDC), mehr in die Ambient Richtung oder eher japanisch-verfrickelt (z.B. Te, Toe, sgt.)?
"Opinions are like assholes. Everybody has one." (Dirty Harry)
Mitbegründer des Abuzzetariums (RIP)
Benutzeravatar
Cryptorchid
Beiträge: 7687
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Instrumentaler Postrock

Beitrag von Cryptorchid »

Und natürlich Godspeed You! Black Emperor, das ist die Königsklasse.
Und teste mal "Mono" an.
Benutzeravatar
Nahemah
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3989
Registriert: 12.10.2009 07:25
Wohnort: Hollywoo

Re: Instrumentaler Postrock

Beitrag von Nahemah »

This Will Destroy You
Our Ceasing Voice
Daturah
Red Sparowes
Und zum Entdecken neuer, unbekannter Sachen generell kann ich Dir diese Seite wärmstens ans Herz legen: http://www.postrockcommunity.blogspot.com. Da gibt es viele coole Sachen aus dem Sektor (und auch artverwandtes) für umme zum Download.
Benutzeravatar
Rhisdur
Beiträge: 917
Registriert: 19.11.2011 15:51
Wohnort: Augusta Vindelicorum

Re: Instrumentaler Postrock

Beitrag von Rhisdur »

Our Ceasing Voice könnten auch was sein.
Benutzeravatar
Space_Lord
Beiträge: 5328
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Instrumentaler Postrock

Beitrag von Space_Lord »

Kerretta noch:
und das Debüt von The Ocean, Fogdiver:

[youtube]dBKSl1wE4h4?hd=1[/youtube]
Benutzeravatar
Nahemah
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3989
Registriert: 12.10.2009 07:25
Wohnort: Hollywoo

Re: Instrumentaler Postrock

Beitrag von Nahemah »

Es gab auch mal nen ähnlichen Thread, ist leider etwas in der Versenkung verschwunden, aber da wurden auch einige Sachen genannt, die passen könnten.
http://forum.rockhard.de/rhf/viewtopic. ... 8#p3169358
Benutzeravatar
Nahemah
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3989
Registriert: 12.10.2009 07:25
Wohnort: Hollywoo

Re: Instrumentaler Postrock

Beitrag von Nahemah »

Russian Circles sollten auch noch genannt werden
Benutzeravatar
astr0naut
Beiträge: 721
Registriert: 10.11.2011 19:47
Wohnort: in OWL
Kontaktdaten:

Re: Instrumentaler Postrock

Beitrag von astr0naut »

These Arms are Snakes, Daturah (s.o.), Citizens Of The Empire , And So I Watch You From Afar, Year Of No Light (Empfehlung: "Aussserwelt"), Collapse Under The Empire, From Monument To Masses, Mountains Became Machines, Battles, Turing Machine, Windmills By The Ocean, Caldera, Caspian, Upcdowncleftrightcabc+Start (die heißen tatsächlich so), Té, Gifts From Enola , Dianogah, Hermelin, Neil On Impression, Maserati, Labirinto, If These Trees Could Talk, Hammock (wohl eher Ambient), Giants, East Of The Wall...

Hörbeispiele spar ich mir jetzt mal - kannst ja youtuben ;)
Benutzeravatar
DerReek
Beiträge: 1909
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Homburg
Kontaktdaten:

Re: Instrumentaler Postrock

Beitrag von DerReek »

Ein Genre, dass sich auch nur noch selbst die Eier massiert.

Hör dir Godspeed You! Black Emperor an, danach braucht man eigentlich nüscht mehr. Wenn doch - Tortoise, Tarentel, Labradford und gut.
white and ugly as ever
Antworten