Evanescence - Evanescence (07.10.2011)

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
raininadamstown
Beiträge: 795
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Evanescence - Evanescence (07.10.2011)

Beitrag von raininadamstown »

Oh ja, "Even in death" haben sie sogar damals auf dieser ewig zurückliegenden Tour in Köln mit Ben Moody gespielt. Ich mag "Origins" in ruhigen Momenten sehr gerne. Wobei "Fallen" einfach so unglaublich fantastisch ist das kann ich bei jedem hören kaum glauben. Einer der größten Metalklassiker Alben. Aber egal, eine meiner Lieblingsbands. Die Liveaufnahmen der letzten US Tour klingen beeindruckend auf den Youtube Clips. "Dirty Diana" ist der Knaller. Nur schade dass "Lost in paradise" öfter mal fehlt in letzter Zeit. Sollte mal langsam das Ticket fürs Kölner Konzert kaufen.
Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 9469
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: Evanescence - Evanescence (07.10.2011)

Beitrag von Frank2 »

Tickets für Köln habe ich bereits :wink:
Und ja, auf der von Dir erwähnten Tour war der Song ein absoluter
Knaller.
Wenn ich mich recht entsinne, gab es von dem damaligen Gig auch
einen Livemitschnitt von VIVA und ein sehr gutes Bootleg.
headbenscha
Beiträge: 1143
Registriert: 21.10.2008 15:42

Re: Evanescence - Evanescence (07.10.2011)

Beitrag von headbenscha »

Origins hab ich noch nicht, ist die den Kauf wert? Aber die 3 CDs mit Bonustracks, Lithium und Bring Me To Life Maxi CDs hab ich, und dann noch die Live DVD. Alles fantastisch!
Benutzeravatar
raininadamstown
Beiträge: 795
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Evanescence - Evanescence (07.10.2011)

Beitrag von raininadamstown »

headbenscha hat geschrieben:Origins hab ich noch nicht, ist die den Kauf wert? Aber die 3 CDs mit Bonustracks, Lithium und Bring Me To Life Maxi CDs hab ich, und dann noch die Live DVD. Alles fantastisch!
Die Frage ist kaum zu beantworten. "Origins" ist halt eine todtraurige, reine Gothic Scheibe. Das ist Geschmacksache aber ich finde es super zu bestimmten Gefühlslagen. Am besten antesten, am ehesten mit "My immortal" oder "Hello" von "Fallen" zu vergleichen. Also kaum Metal Einflüsse.
lost
Beiträge: 408
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Evanescence - Evanescence (07.10.2011)

Beitrag von lost »

EVANESCENCE Announces 'Synthesis' Album, Tour

EVANESCENCE frontwoman Amy Lee has finally revealed the details of the unique project which the band has been working on for the past few months. Due this fall, the album, titled "Synthesis", will be called that "because it is a synthesis — the combination, the contrast, the synergy between the organic and the synthetic, and also the past and the present," the singer said in a video message announcing the record.

According to Amy, "Synthesis" will be different from all previous EVANESCENCE albums in that it will be "about orchestra and electronica. We're taking our music, stripping out the big distorted guitars, stripping out the rock drums and replacing it with full orchestration in a completely synthetic world of beats and sounds. We've gone through our entire catalog of music and picked out the songs that are made to be heard in this way, and we're sewing them together from the ground up," she explained.

Clarifying that "Synthesis" is not a collection nof remixed versions of existing EVANESCENCE songs, Amy said that the album's creation involved rebuilding the material "from the ground up, with different tempos, with different parts, with intros and outros and segues and new pieces, and putting this all together like one big piece of music, like one big classical piece, or sort of like a soundtrack. Actually, in a lot of ways, it sounds a lot like the soundtrack of my life. [Laughs]"

In addition to reworked versions of EVANESCENCE songs that fans will already be familiar with, "Synthesis" will contain "two completely new and original compositions as well." Amy added: "We're collaborating on this with the legendary David Campbell, who arranged the strings for all three of our albums. This time he's come to the table with way more — full orchestra, meaning wood winds and brass and strings and harp and just the whole thing. It's really awesome."

In support of "Synthesis", EVANESCENCE will embark on a special tour this fall which will see the band performing with a "full orchestra." "Get ready to put on your fancy clothes and experience EVANESCENCE in a whole new way," Amy said.

http://www.blabbermouth.net/news/evanes ... lbum-tour/
Professor Longhair
Beiträge: 3905
Registriert: 30.01.2016 12:33

Re: Evanescence - Evanescence (07.10.2011)

Beitrag von Professor Longhair »

Ist schon ein VÖ-Termin bekannt .... oder hab ich den nur überlesen ?
Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 9469
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: Evanescence - Evanescence (07.10.2011)

Beitrag von Frank2 »

Verstehe ich das richtig ?
Bekannte Songs, umarrangiert, mit Orchester und
modernen Sounds ?
Dazu noch 2 neue Songs ?
Und ich hatte mich schon so auf ein "richtiges" Album
gefreut.

Natürlich werde ich mir das anhören, aber meine Erwartung
war eine völlig andere.....
lost
Beiträge: 408
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Evanescence - Evanescence (07.10.2011)

Beitrag von lost »

Find ich auch enttäuschend. Aber vielleicht wirds ja wirklich gut!?
Zuletzt geändert von lost am 12.05.2017 09:28, insgesamt 1-mal geändert.
Professor Longhair
Beiträge: 3905
Registriert: 30.01.2016 12:33

Re: Evanescence - Evanescence (07.10.2011)

Beitrag von Professor Longhair »

Hä? Das irritiert mich aber auch. Das würde dann so`ne Art Coveralbum werden mit "bekannten Songs" ?? Da bin ich aber RESERVIERT gespannt !!
Antworten