DIE ÄRZTE - Hell

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7274
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: DIE ÄRZTE - neues album

Beitrag von playloud308 »

Ich müsste sofort beim Hören von ZeiDverschwÄndung hier dran denken :

Die Songs der Single sind allesamt OK.
Benutzeravatar
Iqui
Beiträge: 1318
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Förde
Kontaktdaten:

Re: DIE ÄRZTE - neues album

Beitrag von Iqui »

Thunderforce hat geschrieben:Finde ich alle klar besser als die Single selber.
Finde ich auch! Ich hoffe mal, dass das ein gutes Zeichen für das Album ist. "zeiDverschwÄndung" finde ich eher ziemlich entbehrlich.
headbenscha
Beiträge: 1143
Registriert: 21.10.2008 15:42

Re: DIE ÄRZTE - neues album

Beitrag von headbenscha »

die single ist eine typische bela nummer der neueren machart. seine früheren sachen haben mir besser gefallen, als er noch gruftie war.
Benutzeravatar
SteelAvenger
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 936
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: DIE ÄRZTE - neues album

Beitrag von SteelAvenger »

Thunderforce hat geschrieben:Finde ich alle klar besser als die Single selber.
Vor allem Quadrophenia ist geil.

*LOL* @ selbst zu den B-Seiten Videos zu machen *g*
So siehts mal aus...
Einen Sonderpreis bekommt aber Farin für den "Mädchen-bestätchen"-Reim... :heul:

Insgesamt wachsen alle Songs mit weiterem Hörgenuss, allerdings bestätigt sich scheinbar das, was hier schon erwähnt wurde: Bela liefert wieder den Ausschuss. Der war echt auf den letzten Platten immer der Schwachpunkt, keine Chance gegen Farin.

EDIT:
Die Songs von Bela klingen echt immer mehr nach seinem Solozeug... und das ist mehr als verzichtbar...
If god exists then why did he make ugly people?
Benutzeravatar
Furor
Beiträge: 14841
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leverkusen

Re: DIE ÄRZTE - neues album

Beitrag von Furor »

"ZeiDverschwÄndung" gefällt mir inzwischen recht gut, aber die drei anderen Songs sind trotzdem besser. Vor allem "Quadrophenia" finde ich ziemlich überragend.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29978
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: DIE ÄRZTE - neues album

Beitrag von Thunderforce »

SteelAvenger hat geschrieben:
Thunderforce hat geschrieben:Finde ich alle klar besser als die Single selber.
Vor allem Quadrophenia ist geil.

*LOL* @ selbst zu den B-Seiten Videos zu machen *g*
So siehts mal aus...
Einen Sonderpreis bekommt aber Farin für den "Mädchen-bestätchen"-Reim... :heul:

Insgesamt wachsen alle Songs mit weiterem Hörgenuss, allerdings bestätigt sich scheinbar das, was hier schon erwähnt wurde: Bela liefert wieder den Ausschuss. Der war echt auf den letzten Platten immer der Schwachpunkt, keine Chance gegen Farin.

EDIT:
Die Songs von Bela klingen echt immer mehr nach seinem Solozeug... und das ist mehr als verzichtbar...
So ein paar von den ungewöhnlichen Belasachen finde ich aber durchaus überragend.
Als da wären "Manchmal haben Frauen", "Goldenes Handwerk", "Die klügsten Männer der Welt" und natürlich der SOng der Songs (wobei der zusammen von Bela und Rod ist:)
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
Furor
Beiträge: 14841
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leverkusen

Re: DIE ÄRZTE - neues album

Beitrag von Furor »

Das Video ist einfach nur zu geil *g*
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29978
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: DIE ÄRZTE - neues album

Beitrag von Thunderforce »

Furor hat geschrieben:Das Video ist einfach nur zu geil *g*
Das ist so hammergeil gemacht ey.
Es wirkt wie ein billigstes Camcorder-Video und trotzdem ist es so geil gemacht mit dem Riesen-Bela.
Allein bei seinem ersten Wachstumschub, wie sich der eine Typ erschreckt und das Kind schreit. Wahn hoch Hundert.
Ganz große Kunst ist das.
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
Furor
Beiträge: 14841
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leverkusen

Re: DIE ÄRZTE - neues album

Beitrag von Furor »

Thunderforce hat geschrieben:
Furor hat geschrieben:Das Video ist einfach nur zu geil *g*
Das ist so hammergeil gemacht ey.
Es wirkt wie ein billigstes Camcorder-Video und trotzdem ist es so geil gemacht mit dem Riesen-Bela.
Allein bei seinem ersten Wachstumschub, wie sich der eine Typ erschreckt und das Kind schreit. Wahn hoch Hundert.
Ganz große Kunst ist das.
Für sowas liebe ich diese Band einfach. Schade nur, dass der Song ja eher gefloppt ist (womit sie mit Sicherheit gerechnet haben) und man so leider das Video eher selten zu sehen bekommt, sondern meistens nur die üblichen Verdächtigen.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29978
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: DIE ÄRZTE - neues album

Beitrag von Thunderforce »

Furor hat geschrieben:
Thunderforce hat geschrieben:
Furor hat geschrieben:Das Video ist einfach nur zu geil *g*
Das ist so hammergeil gemacht ey.
Es wirkt wie ein billigstes Camcorder-Video und trotzdem ist es so geil gemacht mit dem Riesen-Bela.
Allein bei seinem ersten Wachstumschub, wie sich der eine Typ erschreckt und das Kind schreit. Wahn hoch Hundert.
Ganz große Kunst ist das.
Für sowas liebe ich diese Band einfach. Schade nur, dass der Song ja eher gefloppt ist (womit sie mit Sicherheit gerechnet haben) und man so leider das Video eher selten zu sehen bekommt, sondern meistens nur die üblichen Verdächtigen.
War nicht auch "Yoko Ono" von dem Album? Dazu gabs ja auch ein Video.
Man muss sich echt mal vor Augen führen, wie gestört die eigentlich sind *g*

Eigentlich brauche ich viel mehr von denen, hab nur die letzte und 2 Best Ofs.
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
Furor
Beiträge: 14841
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leverkusen

Re: DIE ÄRZTE - neues album

Beitrag von Furor »

Thunderforce hat geschrieben: War nicht auch "Yoko Ono" von dem Album? Dazu gabs ja auch ein Video.
Man muss sich echt mal vor Augen führen, wie gestört die eigentlich sind *g*
Richtig, "Yoko Ono" ist vom gleichen Album und wurde auch ausgekoppelt *g*
Benutzeravatar
virus74
Beiträge: 613
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hilden

Re: DIE ÄRZTE - neues album

Beitrag von virus74 »

Ich glaube die wurden sogar gleichzeitig rausgebracht die Singles.

@Thunderforce natürlich braucht man alles von denen
Benutzeravatar
sprity
Beiträge: 6225
Registriert: 11.05.2010 00:39
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: DIE ÄRZTE - neues album

Beitrag von sprity »

Thunderforce hat geschrieben: War nicht auch "Yoko Ono" von dem Album? Dazu gabs ja auch ein Video.
Man muss sich echt mal vor Augen führen, wie gestört die eigentlich sind *g*
Und die beiden Songs waren dann noch auf einem Album das in hellblauem Plüschfell eingepackt war.
"The only music debate I will ever get into is Zeppelin versus Who because one side is so clearly right and one side is so clearly wrong."‬

@Discogs - @Goodreads
Benutzeravatar
SteelAvenger
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 936
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: DIE ÄRZTE - neues album

Beitrag von SteelAvenger »

Thunderforce hat geschrieben:
SteelAvenger hat geschrieben:
Thunderforce hat geschrieben:Finde ich alle klar besser als die Single selber.
Vor allem Quadrophenia ist geil.

*LOL* @ selbst zu den B-Seiten Videos zu machen *g*
So siehts mal aus...
Einen Sonderpreis bekommt aber Farin für den "Mädchen-bestätchen"-Reim... :heul:

Insgesamt wachsen alle Songs mit weiterem Hörgenuss, allerdings bestätigt sich scheinbar das, was hier schon erwähnt wurde: Bela liefert wieder den Ausschuss. Der war echt auf den letzten Platten immer der Schwachpunkt, keine Chance gegen Farin.

EDIT:
Die Songs von Bela klingen echt immer mehr nach seinem Solozeug... und das ist mehr als verzichtbar...
So ein paar von den ungewöhnlichen Belasachen finde ich aber durchaus überragend.
Als da wären "Manchmal haben Frauen", "Goldenes Handwerk", "Die klügsten Männer der Welt" und natürlich der SOng der Songs (wobei der zusammen von Bela und Rod ist:)

*Video sei*
Bei den Songs hast du natürlich recht, allerdings sind Manchmal haben Frauen, RnR-Übermensch von 2000, Goldenes Handwerk (GOTTsong) sogar von 1998... Die klügsten Männer der Welt ist einer der wenigen brauchbaren Songs von Bela der "neueren Zeit" und ist immerhin auch schon von 2003...
Lieder wie "Licht am Ende des Sarges" oder "Die Nacht" (um mal per Los zwei Songs der letzten Alben rauszupicken) können aber halt nichts gegen die oben genannten oder gegen geile Sachen wie "Blumen", "Omaboy", "Die Banane", "Vokuhila Superstar" oder "Der Graf"...
Und ja: natürlich brauchst du alles! :D
If god exists then why did he make ugly people?
Deathperado
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 1682
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: DIE ÄRZTE - neues album

Beitrag von Deathperado »

BLACK METAL IST KRIEG !!!!
Wer Rassismus duldet, der fördert ihn.
La Moderacion tolerar el racismo.
Antworten