Punkrock-Dauerthread

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 21493
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Punkrock-Dauerthread

Beitrag von Tolpan » 21.11.2018 10:55

Geil!
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"

Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5180
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Punkrock-Dauerthread

Beitrag von JudasRising » 21.11.2018 19:50

Jau, klingt gewohnt gut. True Brew war aber auch 2015 *g*
BLASPHEMER!

Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4368
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Punkrock-Dauerthread

Beitrag von Defeated Hero » 21.11.2018 21:22

JudasRising hat geschrieben:Jau, klingt gewohnt gut. True Brew war aber auch 2015 *g*
Dafür war die Pascow 2014 :engel: :D

Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 2849
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: Punkrock-Dauerthread

Beitrag von Axe To Fall » 23.11.2018 16:19

Eine neue Millencolin nehme ich vor allem nach der letzten Granate richtig gern, Song fetzt auch.

Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 2849
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: Punkrock-Dauerthread

Beitrag von Axe To Fall » 25.12.2018 12:09

Axe To Fall hat geschrieben:(Leider) hier noch nicht stattgefunden: die neue Idles ist locker das beste Punk Album des Jahres. Wahnsinnige Stimme, tolle Lyrics, fantastische Songs.
https://idlesband.bandcamp.com/album/jo ... resistance
Weil halt mein Album des Jahres und das beste Punk Album seit Jahren und weil es hier so gut wie nicht stattgefunden hat, möchte ich nochmal auf die neue Idles hinweisen. Überragendes Album!

Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 1504
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: Punkrock-Dauerthread

Beitrag von metalbart » 26.12.2018 00:39

Ich stehe hinter dem Konzept, aber die Musik kickt mich einfach nicht. Habs ein paar Mal versucht
Sorry :engel:

Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 2419
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: Punkrock-Dauerthread

Beitrag von Alphex » 10.01.2019 16:42

Weiterer Millencolin-Vorabtrack:
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."

Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 1504
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: Punkrock-Dauerthread

Beitrag von metalbart » 21.01.2019 23:00

PetePetePete hat geschrieben:Beides nicht so ganz meins, aber die Spanish Love Songs ist wenig überraschend genau mein Jam.
Manchmal dauerts einfach länger, aber die Scheibe rotiert hier auch grade. Man, da kommt eine positive Energie rüber :)
Geil, Geil, Geil. Die Stimme vom Sänger kippt immer so schön.Erinnert mich ein bisschen an Listener, obwohl andere Baustelle
Das schöne ist ja, dass man so Sachen dann wieder geniesst als wäre es da erste Mal.
Schön versteckt hier im Punkrock Thread.
An der Live Front nix in der Nähe, schade!

Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 2849
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: Punkrock-Dauerthread

Beitrag von Axe To Fall » 22.01.2019 10:45

Die Jungs sind im späten Frühjahr nochmal in Deutschland unterwegs (Berlin, Köln, Darmstadt, München glaube ich), unbedingt hin, tolle Liveband.

Als Support sind dieses Mal btw die ebenfalls ziemlich coolen Pkew Pkew Pkew dabei:

Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 1504
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: Punkrock-Dauerthread

Beitrag von metalbart » 22.01.2019 11:37

Ja mal schauen 1.5. ist als Datum schon mal gut. Dann bekommt man die Logistik schon mal irgendwie hin.

Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 1504
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: Punkrock-Dauerthread

Beitrag von metalbart » 24.01.2019 12:40

Dann läuft bei mir grad die neue Press Club 'late Teens', hab grade Bock auf positive Mucke:
https://pressclub.bandcamp.com/album/late-teens

Benutzeravatar
Flow
Beiträge: 2658
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Punkrock-Dauerthread

Beitrag von Flow » 24.02.2019 12:00

Die beste Punkplatte 2018: War On Women - Capture The Flag

http://dreikommaviernull.blogspot.com/2 ... n.html?m=1
http://dreikommaviernull.blogspot.com/

You say animals, only animals
But they are more than that to me

Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 21493
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Punkrock-Dauerthread

Beitrag von Tolpan » 25.02.2019 22:28

Die neue Millencolin läuft mir vorzüglich rein, was natürlich auch am Wetter liegt. Könnte die Platte des Sommers werden!

Hier gehe ich echt kaputt:
:pommes:
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"

Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4368
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Punkrock-Dauerthread

Beitrag von Defeated Hero » 26.02.2019 10:58

Muss leider sagen, dass die mich annähernd so kickt wie die True Brew. Bei der konnte ich den ersten Durchgang damals kaum fassen, weil da ja wirklich NUR Hits drauf sind, auf der Neuen hab ich hingegen öfter mal das Gefühl, dass hier B-Material des Vorgängers verwurstet wurde oder die Songs schlichtweg an mir vorbeidudeln (bspw. For Yesterday, Sour Days, Yanny & Laurel mit dem furchtbaren Stimmverzerrer). Der Überraschungs-/Knalleffekt ist natürlich auch nicht mehr in dem Maße vorhanden und grundsätzlich sind hier schon einige richtige Granaten drauf (SOS, Nothing, Trumpets & Poutine, Dramatic Planet, Caveman’s Land), insgesamt finde ich die aber bisher leider trotzdem "nur" gut.

Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4368
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Punkrock-Dauerthread

Beitrag von Defeated Hero » 26.02.2019 16:19

Neue Bad Religion namens Age of Unreason kommt am 03. Mai, neuer Song:
Deutlich besser als dieses sackbeschissene The kids are alt-right vor ein paar Monaten, das anscheinend auch gar nicht auf der Scheibe drauf ist:

1. Chaos From Within
2. My Sanity
3. Do The Paranoid Style
4. The Approach
5. Lose Your Head
6. End of History
7. Age of Unreason
8. Candidate
9. Faces of Grief
10. Old Regime
11. Big Black Dog
12. Downfall
13. Since Now
14. What Tomorrow Brings
15. The Profane Rights of Man

Antworten