NOFX

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Neverness
Beiträge: 70
Registriert: 07.05.2012 18:52

Re: NOFX

Beitrag von Neverness » 29.12.2014 15:40

Musikalisch eigentlich nicht so meine Baustelle, aber ich habe NOFX vor ein paar Jahren mal bei "Rock Am See" live gesehen, inklusive Stromausfall in der Mitte des Sets. Und was machen die - von wegen gesättigte Rockstars? Schlagen Purzelbäume und machen Nonsens-Animation mit dem Publikum. Selten so gelacht - und SOWAS bleibt in Erinnerung. Was ein klasse Gig. :) Gut, bei ner Black Metal Band die was auf sich hält, jetzt schwer vorstellbar, aber dennoch. War cool.

Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 5475
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: NOFX

Beitrag von Defeated Hero » 27.01.2015 17:53

6666 hat geschrieben:Backstage Passport Soundtrack CD seit heute draussen :prost:


Was ein Fauxpas meinerseits. Ich bin davon ausgegangen, das sei eine Live-CD mit Ausschnitten aus der damaligen Tour, aber das sind ja zu 90% "neue", im Studio aufgenommene Songs, die es sonst nur live zu hören gab. Insgesamt erreicht die Platte zwar nicht das Niveau eines richtigen Albums, da sich auch so 3-4 Stinker eingeschlichen haben, aber ein paar coole Fetzer sind da schon drauf (Insulted by Germans, No Fun in Fundamentalism, Fan Mail, Your hubcaps cost more than my car...). Für mich als Fanboy dann doch eine lohnenswerte Anschaffung.

Trotzdem hätte ich dann bald gerne mal die Backstage Passport Vol. II-DVD und da seit 1997 alle drei Jahre ein Album erschienen ist, wäre in diesem Jahr dann eigentlich auch wieder eins fällig.

Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 2929
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: NOFX

Beitrag von Alphex » 27.01.2015 19:17

Die von dir genannten Songs sind doch alle alt. Soweit ich weiß ist auf dem Album genau ein wirklich neuer Song drauf, "The Greatest Country In The World", und die Titelmelodie von Backstage Passport gab's auch noch nicht auf CD. Aber neues Material ist das doch ansonsten gerade für Fanboys nicht.
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."

Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 5475
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: NOFX

Beitrag von Defeated Hero » 27.01.2015 19:25

Die Songs kannte ich natürlich fast alle, auf CD hatte ich bislang aber keinen davon, obwohl ich so ziemlich die komplette Diskografie im Regal habe.

Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 2929
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: NOFX

Beitrag von Alphex » 27.01.2015 19:40

Fun In Fundamentalism war glaube ich mal auf irgendeiner Single. Aber ja, ich glaube fast, die anderen waren nur beim 7" of the Month Club. So gesehen schon "neu".
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."

Benutzeravatar
6666
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10537
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Metal Metal Land
Kontaktdaten:

Re: NOFX

Beitrag von 6666 » 04.02.2015 10:54

"Home Street Home" CD ab 20.02. ! nicht dass hinterher wieder einer sagt, er hätte nix gewusst :wink:
"I can't only not see light... I can't find the tunnel"
http://www.musik-sammler.de/sammlung/6666

Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 5475
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: NOFX

Beitrag von Defeated Hero » 12.02.2015 17:04

6666 hat geschrieben:"Home Street Home" CD ab 20.02. ! nicht dass hinterher wieder einer sagt, er hätte nix gewusst :wink:


Vorhin ein recht ausführliches Review über dieses "Punkrock Musical" gelesen, klingt ziemlich cool. Sind ja insgesamt auch Musiker von Lagwagon, Dropkick Murphys, Descendents, Me First and the Gimme Gimmes, Old Man Markley, Mad Caddies, Alkaline Trio, No Use for a Name und vielen anderen Bands involviert. Muss wohl nächste Woche her.

Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 2929
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: NOFX

Beitrag von Alphex » 12.02.2015 17:52

Kann man hier schon streamen: http://www.stereogum.com/1734652/stream ... um-stream/

Klingt vom Songwriting wie NOFX halt, zumindest soweit - Stream läuft noch.

EDIT: Herrjeh, die Texte gehen gar nicht. Wenn ein dauerkoksender Millionär mit Privatvilla Songs über das lustige Leben auf der Straße schreibt, wird's dann doch peinlich.
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."

Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 5475
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: NOFX

Beitrag von Defeated Hero » 10.06.2015 23:01

NA ENDLICH !!!

Am 21. August kommt die Backstage Passport 2-DVD:

"Over the following four years NOFX set out to make up several shows in Mexico, Peru and Colombia that got derailed on their first attempt. Not surprisingly there were just as many bumps in the road this time around: inner-band meltdowns, shady promoters, tear gas, fires, drugs, an 8.8 earthquake and, of course, riot cops. Once again the cameras were there to capture every inglorious moment.

In addition to the feature-length documentary, the two disc set contains two “lost episodes” (Australia and Eastern Europe) from the original Backstage Passport series and loads of unreleased bonus footage."


Die erste Backstage Passport ist für mich eine der (wenn nicht DIE) besten Band-DVDs überhaupt. Chaos, Abstürze, Wahnsinn, Überraschendes, Bewegendes, insgesamt einfach saustark und unterhaltsam ohne Ende. Man fein her damit.

Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 2929
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: NOFX

Beitrag von Alphex » 11.06.2015 00:07

Betrunkene Männer über 40, die Blödsinn machen, beeindrucken mich irgendwie nicht mehr allzu sehr. Von daher wäre mir ein neues Album lieber.
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."

Benutzeravatar
GenocideSuperstar
Beiträge: 19241
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: NOFX

Beitrag von GenocideSuperstar » 11.06.2015 00:09

Alphex - Oder: Als die Rockmusik den Spaß verlor. :(
Ich hätte, könnte, würde - aber Stumpf ist Trumpf!

Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 2929
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: NOFX

Beitrag von Alphex » 11.06.2015 02:38

*MorrisseyHör*
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."

Benutzeravatar
guentherkoch
Beiträge: 1473
Registriert: 28.01.2009 13:53
Wohnort: Bavaria

Re: NOFX

Beitrag von guentherkoch » 11.06.2015 12:48

Defeated Hero hat geschrieben:NA ENDLICH !!!

Am 21. August kommt die Backstage Passport 2-DVD:

"Over the following four years NOFX set out to make up several shows in Mexico, Peru and Colombia that got derailed on their first attempt. Not surprisingly there were just as many bumps in the road this time around: inner-band meltdowns, shady promoters, tear gas, fires, drugs, an 8.8 earthquake and, of course, riot cops. Once again the cameras were there to capture every inglorious moment.

In addition to the feature-length documentary, the two disc set contains two “lost episodes” (Australia and Eastern Europe) from the original Backstage Passport series and loads of unreleased bonus footage."


Die erste Backstage Passport ist für mich eine der (wenn nicht DIE) besten Band-DVDs überhaupt. Chaos, Abstürze, Wahnsinn, Überraschendes, Bewegendes, insgesamt einfach saustark und unterhaltsam ohne Ende. Man fein her damit.


Juhu!

Benutzeravatar
KreaHead
Beiträge: 182
Registriert: 12.03.2009 17:19
Wohnort: Kelkheim

Re: NOFX

Beitrag von KreaHead » 12.06.2015 14:45

Defeated Hero hat geschrieben:Die erste Backstage Passport ist für mich eine der (wenn nicht DIE) besten Band-DVDs überhaupt. Chaos, Abstürze, Wahnsinn, Überraschendes, Bewegendes, insgesamt einfach saustark und unterhaltsam ohne Ende. Man fein her damit.


Volle Zustimmung. Für mich der klare Gewinner nach mehrmaligem Betrachten: Kent. Der Typ hat Punk-Attitüde und Verantwortung gleichzeitig. Ein Vorbild. :D Sehr schön finde ich die Szene als er von den beiden Zug-Securities bewusstlos in seine Kabine getragen wird ... :prost: Dieser Gesichtsausdruck .... Großartig!

Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 5475
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: NOFX

Beitrag von Defeated Hero » 20.03.2018 16:18

NOFX haben die gesamte Backstage Passport 2-Doku jetzt auf Youtube online gestellt:
Nicht ganz so gut wie die Erste, aber dennoch unterhaltsam.

Antworten