Nine Inch Nails

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
DeadRabbit
Beiträge: 1339
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Aken

Re: Nine Inch Nails

Beitrag von DeadRabbit »

Danke!
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Nine Inch Nails

Beitrag von 1984 »

Was eigentlich optimal ist: "Pretty Hate Machine", "The Downward Spiral" und "The Fragile" kaufen und über drei total unterschiedliche, super spannende Alben freuen. :)
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
alphaquadrant
Beiträge: 548
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Provinz Westfalen
Kontaktdaten:

Re: Nine Inch Nails

Beitrag von alphaquadrant »

DeadRabbit hat geschrieben:
MetalMachineMusic hat geschrieben:Ist davon abhängig, welchen Stil Du bevorzugst.
Ich würde sagen, einen kalt-düsteren-agressiven Stil.
Zumindest hab ich mir sowas bei NIN immer vorgestellt.

Ich mag auch Broken/Fixed... hier die Hälfte davon:
Aber im Grunde wurden die Pflicht Alben ja schon genannt :)
Slaughter of the innocent - dying for their cause
dead and buried bodies - accumulate from their wars
symbols of the righteous ones - they think the world`s their own
apocalypse of reality - In which they behold
(c)by Merauder
Watchful_Eye
Beiträge: 98
Registriert: 09.09.2011 15:51

Re: Nine Inch Nails

Beitrag von Watchful_Eye »

DeadRabbit hat geschrieben:
MetalMachineMusic hat geschrieben:Ist davon abhängig, welchen Stil Du bevorzugst.
Ich würde sagen, einen kalt-düsteren-agressiven Stil.
Zumindest hab ich mir sowas bei NIN immer vorgestellt.
Ich finde, dass diese Beschreibung zu "The Downward Spiral" ganz klar am besten passt. Das ist das radikalste und intensivste Album, wie ich finde. "The Fragile" ist dafür das für NIN repräsentativste Werk, da es als Doppelalbum sehr Seiten von Reznors Schaffen abdeckt.
Australier
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 1005
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Heidelberg

Re: Nine Inch Nails

Beitrag von Australier »

NIN gestern bei Rock'n'Heim:
http://liveweb.arte.tv/de/video/Rock_n_ ... nch_Nails/
Was ich von ihnen auf Platte kenne, finde ich größtenteils nur ganz nett. Aber das war schon sehr geil. Auch mit die beste Lightshow, die ich je auf einem Konzert gesehen habe.
Benutzeravatar
monochrom
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7996
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Helltown Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Nine Inch Nails

Beitrag von monochrom »

Ah, fuck, dieser verfluchte Soundcloud-link auf der Vorseite hat hier bei mir gerade echt alles lahmgelegt. Schon wieder. Tod und Hass diesem Dreck.
I, too, wish to be a decent manboy
Benutzeravatar
Bongripper
Beiträge: 1277
Registriert: 12.12.2011 10:42
Wohnort: Minga

Re: Nine Inch Nails

Beitrag von Bongripper »

Das liegt dann aber nicht an Soundcloud. :wink:
SATAN WORSHIPPING DOOM
Mitglied der gemeinnützigen Organisation "Wahre Fußballfans gegen Vereinsfarbenblindheit"
Benutzeravatar
Bongripper
Beiträge: 1277
Registriert: 12.12.2011 10:42
Wohnort: Minga

Re: Nine Inch Nails

Beitrag von Bongripper »

Der iTunes Stream macht nicht gerade Lust auf das Album. Insgesamt zu ruhig und unspektakulär.
SATAN WORSHIPPING DOOM
Mitglied der gemeinnützigen Organisation "Wahre Fußballfans gegen Vereinsfarbenblindheit"
Kingrandy

Re: Nine Inch Nails

Beitrag von Kingrandy »

Mir gefällt's nach einem Durchlauf, scheint wieder emotionaler zu sein.
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9860
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: Nine Inch Nails

Beitrag von MetalEschi »

monochrom hat geschrieben:Ah, fuck, dieser verfluchte Soundcloud-link auf der Vorseite hat hier bei mir gerade echt alles lahmgelegt. Schon wieder. Tod und Hass diesem Dreck.
Das ist übrigens bei mir ganz genauso. Find ich nicht so schön, das Feature *g*
Sie lasen: Qualitätsposting von MetalEschi (c)2021
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7311
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Nine Inch Nails

Beitrag von playloud308 »

Mir schlafen die Füße ein. Find ich irgendwie stinklangweilig.
Vielleicht liegt es auch an den falschen Erwartungen!
Kingrandy

Re: Nine Inch Nails

Beitrag von Kingrandy »

Bei dem Auftritt? Oder beim neuen Album?

Ich habe beim Vergleich von NIN@Rock'n'Heim und Ministry@WOA festgestellt, dass mir ein cleaner, zufriedener Reznor deutlich lieber ist, als ein weiterhin selbstdestruktiver Jourgensen.
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7311
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Nine Inch Nails

Beitrag von playloud308 »

Das Album meine ich.
Benutzeravatar
Thomas L
Beiträge: 540
Registriert: 06.03.2012 11:01

Re: Nine Inch Nails

Beitrag von Thomas L »

So richtig viel erwartet habe ich mir vom neuen Album nicht, aber gehofft hatte ich schon.

Teils super: „While I’m Still Here“, „Find My Way“ (vor allem de Remix-Versionen sind der Hammer)
Teils ziemlich lässig: “All Time Low”, „Copy Of A“, “In Two”
Teils ganz nett: “I Would For You”
Teils total belanglos: “Satellite”, „Running“
Teils absoluter Schrott: „Everything“

Besser als „The Slip“, weitaus schlechter als „Year Zero“ und von seinen zwei 90er Meisterwerken Lichtjahre entfernt.
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7311
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Nine Inch Nails

Beitrag von playloud308 »

Die Remixe sind super, der Rest belangloser Mist.
Lange nicht mehr so enttäuscht worden. Ich hätte es
eigentlich wissen müssen.
Antworten