Singer/Songwriter

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
Fiveten
Beiträge: 377
Registriert: 22.09.2012 17:16

Re: Singer/Songwriter

Beitrag von Fiveten » 20.02.2015 11:08

neue rocky votolato ab april auf glitterhouse....song kann wieder alles

http://label.glitterhouse.com/artists.php?show=72

Benutzeravatar
kevsauer1
Beiträge: 3157
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Alsdorf

Re: Singer/Songwriter

Beitrag von kevsauer1 » 21.02.2015 07:24

Fiveten hat geschrieben:neue rocky votolato ab april auf glitterhouse....song kann wieder alles

http://label.glitterhouse.com/artists.php?show=72
Wow :o
Ganz toller Song!

Was brauch ich von dem Kerl?
Musik-Sammler

2015

26.10. Solstafir
01.11. Dave Matthews Band
15.01. Steven Wilson
2016 Keep It True
2016 Acherontic Arts Festival
2016 RHF

Benutzeravatar
Fiveten
Beiträge: 377
Registriert: 22.09.2012 17:16

Re: Singer/Songwriter

Beitrag von Fiveten » 21.02.2015 10:08

kevsauer1 hat geschrieben:
Fiveten hat geschrieben:neue rocky votolato ab april auf glitterhouse....song kann wieder alles

http://label.glitterhouse.com/artists.php?show=72
Wow :o
Ganz toller Song!

Was brauch ich von dem Kerl?
folgende 4 alben sollte man schon besitzen: suicide medicine, makers , true devotion und television of saints....und die kommende selbstverständlich :wink:

wenns gefällt holt man sich sowieso noch die beiden waxwing alben mit seinem bruder cody votolato....alles was krachiger als sein solo zeug aber nicht minder genial

Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15975
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Singer/Songwriter

Beitrag von PetePetePete » 28.02.2015 12:44

Heute um 22.45h zeigt zdf.kultur die Townes van Zandt-Doku, falls jemand vielleicht einen Anstoß braucht, sich endlich mal mit ihm auseinanderzusetzen. Ich hab die vor ein paar Jahren mal auf arte gesehen und die auch als Anlass genommen, mich mit ihm zu befassen.
Memes and Psychrock. All else is for naught.

last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete

Benutzeravatar
Feindin
Moderator
Moderator
Beiträge: 8376
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lylesburg
Kontaktdaten:

Re: Singer/Songwriter

Beitrag von Feindin » 28.02.2015 12:55

Wir hatten gestern North Alone zu Gast.
Sogar ganz allein, weil der Geiger im Video krank war.
https://www.facebook.com/northalonemusi ... 8045257004
Memory, prophecy and fantasy -
the past, the future and the dreaming moment between -
are all one country, living one immortal day.
To know that is wisdom.
To use it is the Art.

Benutzeravatar
Fiveten
Beiträge: 377
Registriert: 22.09.2012 17:16

Re: Singer/Songwriter

Beitrag von Fiveten » 19.03.2015 17:47

neue james blackshaw.....jetzt auch mit gesang und nicht nur rein instrumental....sehr elliot smith angehaucht...was durchaus gefällt

Song bei SoundCloud anhören

Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15975
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Singer/Songwriter

Beitrag von PetePetePete » 31.07.2015 12:21

Hier. Bin ich Fan von jetzt.
Memes and Psychrock. All else is for naught.

last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete

Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15975
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Singer/Songwriter

Beitrag von PetePetePete » 10.11.2015 00:45

Ich... ich lass das einfach mal hier. Worte habe ich nämlich gerade nicht dafür. :o
Memes and Psychrock. All else is for naught.

last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete

Benutzeravatar
Kafkaesque
Beiträge: 419
Registriert: 21.04.2011 18:46

Re: Singer/Songwriter

Beitrag von Kafkaesque » 23.12.2015 12:49

„No hellfire. No eternal life. No fear. No god. We’re born of nothing, to nothing we’ll return. We’re not afraid to live, not afraid to die.“

Benutzeravatar
Deornoth
Beiträge: 776
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Singer/Songwriter

Beitrag von Deornoth » 22.02.2016 17:34

*freu freu jubel jubel*

ne neue Ghost of a Chance:
https://ghostofachance.bandcamp.com/album/arboretum
"And when you get damned in the popular opinion, it's just another damn of the damns you're not giving"

Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15975
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Singer/Songwriter

Beitrag von PetePetePete » 30.03.2016 20:41

DUDE!!
Memes and Psychrock. All else is for naught.

last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete

Benutzeravatar
Inversion
Beiträge: 152
Registriert: 10.02.2009 11:49

Re: Singer/Songwriter

Beitrag von Inversion » 14.07.2016 08:07

PetePetePete hat geschrieben:Heute um 22.45h zeigt zdf.kultur die Townes van Zandt-Doku, falls jemand vielleicht einen Anstoß braucht, sich endlich mal mit ihm auseinanderzusetzen. Ich hab die vor ein paar Jahren mal auf arte gesehen und die auch als Anlass genommen, mich mit ihm zu befassen.
Da es keinen Thread zu Townes gibt:
Wie geil es denn bitte das Debutalbum "For the sake of the song"? :o
Bislang war ich vom Album immer abgeschreckt, zum einem weil das Plattencover so ziemlich das hässlichste ist was jemals gestaltet wurde, zum anderen weil es den Ruf hat "überproduziert" zu sein. Diese "Überproduktion" empfinde ich aber oftmals als ziemlich interessant,vorallem die Kuriosität dass ich bei "Waiting around to die" total an Portishead denken muss finde ich sehr skurril. :D
Sehr verblüfft war ich auch von "Tecumseh Valley", dass ich hunderte Male in der megadepressiven Version von Scott Kelly gehört habe, ist hier in einer recht fröhlichen und textlich familienfreundlichen Fassung vorhanden und ich bin noch immer ziemlich angetan.
Hier übrigens ein grandioses Cover des Titelsongs,das mich letztendlich bewegt hat mich mit dem Original zu befassen:
https://myproudmountain.bandcamp.com/tr ... f-the-song

Um mal auf das zitierte Posting zurückzukommen:
Die Doku "Be here to love me" ist ein absolutes Muss um die Person und die Musik besser zu verstehen oder wenn man einen todtraurigen Filmabend will.
Be just and if you can't be just, be arbitrary

Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15975
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Singer/Songwriter

Beitrag von PetePetePete » 03.05.2017 21:43

Neues Feist Album ist ganz schön... feist geworden.
Alle mit Geschmack sollten da mal reinhören.
Memes and Psychrock. All else is for naught.

last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete

Benutzeravatar
Feral
Beiträge: 243
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: In Tronz

Re: Singer/Songwriter

Beitrag von Feral » 12.05.2017 19:28

Ich würde sogar die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass 'Pleasure' ihr bisher bestes Album ist.
I don't need no make up, I got real scars
I got hair on my chest, I look good without a shirt

Last.fm | Musiksammler | Goodreads

Benutzeravatar
DerIngo
Beiträge: 6069
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Singer/Songwriter

Beitrag von DerIngo » 13.05.2017 08:25

Keine Ahnung ob das jetzt Singer/Songwriter Kram ist aber ich packs mal hier rein.

Läuft bei mir seit einigen Wochen rauf und runter:
Meine kleine Musiksammlung
RH-Nordlicht-Fraktion
Bild

Antworten