The Killers

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
Weakling
Beiträge: 3172
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Edinburgh

Beitrag von Weakling » 01.09.2008 19:05

Grausam.

Benutzeravatar
Brosche
Beiträge: 124
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Härne

Beitrag von Brosche » 02.09.2008 20:03

Sams Town ist wirklich feiner 80er beeinflußter Melodic Rock.

Benutzeravatar
Schwanzus_Longus
Beiträge: 4971
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Imperium Romanum

Re: The Killers

Beitrag von Schwanzus_Longus » 16.11.2008 20:49

Yeah, Read My Mind kann auch einiges. *lol* @ grünes Vieh im Video
This Beitrag is brought to you by the letters F O A D
~ ~ ~><)))))°< >°(((((>< ~ ~ ~

Aktuelle Huld Alben:
King Diamond - Deadly Lullabyes
Slayer - God Hates Us All
Slayer - Decade Of Aggression
Iced Earth - Live In Ancient Kourion
Queensryche - Frequency Unknown

Benutzeravatar
OlleSvenska
Beiträge: 5051
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: The Killers

Beitrag von OlleSvenska » 16.11.2008 22:00

Ach die sind das! Bin nur wegen der zwei Threads aufmerksam geworden, und durch Stallhases Kommentar, hab ich mir dann die Videos angesehen. Gefällt mir irgendwie. Da ich ja schon länger kein Musikfernsehen mehr schaue (MTVIVA hat die Bezeichung nicht mehr verdient), bzw. jetzt gar kein Fernsehen mehr seit einigen Wochen, fiel mir aber auf, dass "When You Were Young" der letzte Song war, welcher mir da noch auffiel, und das eben positiv.

Aber auch "Read my Mind" hat was. Wurde immer besser der Song je länger er lief. Zwar nichts was ich mir wohl kaufen würde, aber ich mag es. Hat irgendwie für mich ein bißchen entfernte Ähnlichkeit zu Smashing Pumpkins, die ich schon immer mochte.
Now I am dead and gone, my friend
Life’s pain has come to end
Your star will guide my soul
To ride the winds above

Summoning - The Glory Disappears

Wer den Tod kennt, hat weiten Blick
Und lacht, wenn Wahrheit Lüge empfängt
Schwert an Schwert ziehen wir in die Schlacht
Und reiten das Feuer, aus dem wir gemacht.

Nagelfar - Meuterei

Benutzeravatar
Dew-Scented-Busch
Beiträge: 2538
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: The Killers

Beitrag von Dew-Scented-Busch » 08.12.2008 17:13

Hat eigentlich jemand das neue Album? Ich hab's mir nur einmal im Schnelldurchlauf im Media Markt angehört, schien mir auf den ersten Hör etwas ruhig ausgefallen zu sein, kann aber auch am ständigen Vorspulen und Skippen gelegen haben...

Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15970
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: The Killers

Beitrag von PetePetePete » 08.12.2008 17:18

Ich kenn nur die erste Single "Human", die fand ich aber schon ziemlich cool. Kauf ich irgendwann mal.
Memes and Psychrock. All else is for naught.

last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete

Benutzeravatar
Cryptorchid
Beiträge: 7687
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: The Killers

Beitrag von Cryptorchid » 08.12.2008 18:28

Die neue ist wieder superduper Oberklasse, find ich.
Wieder mehr in Richtung Hot Fuss.

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27968
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: The Killers

Beitrag von Thunderforce » 08.12.2008 19:13

PetePetePete hat geschrieben:Ich kenn nur die erste Single "Human", die fand ich aber schon ziemlich cool. Kauf ich irgendwann mal.

Dudeln die im WDR auf und ab.
Gehört schon zu den besseren Songs dort.

*Band abnick und gönnerhaft absegne*
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd

Benutzeravatar
tobi3001
Beiträge: 289
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: kelkheim/ts.
Kontaktdaten:

Re: The Killers

Beitrag von tobi3001 » 08.12.2008 19:35

man munkelt ja recht laut und enttäuscht, dass die neue jetzt schlagermäßig ausgefallen sei.
"Celebrate the great emptiness of our lives"

*

hesi honk

Benutzeravatar
Cryptorchid
Beiträge: 7687
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: The Killers

Beitrag von Cryptorchid » 08.12.2008 19:39

Alternative-Schlager trifft es ziemlich.
Aber das machen die doch schon seit inzwischen 4 Platten (die B-Seiten-Sammlung mit einbezogen).

Ist ganz einfach ne 60/40-Mischung aus Hot Fuss und Sam's Town mit ner Prise mehr Theatralik drin. Wer das ernsthaft schlecht findet, mag auch die Vorgänger nicht.

Benutzeravatar
tobi3001
Beiträge: 289
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: kelkheim/ts.
Kontaktdaten:

Re: The Killers

Beitrag von tobi3001 » 09.12.2008 12:50

also wird sich die platte wohl für mich lohnen. das ma 'ne aussage, sauber.
"Celebrate the great emptiness of our lives"

*

hesi honk

Benutzeravatar
Brosche
Beiträge: 124
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Härne

Re: The Killers

Beitrag von Brosche » 27.12.2008 14:54

Cryptorchid hat geschrieben:Wer das ernsthaft schlecht findet, mag auch die Vorgänger nicht.
Ich mag Sams Town, finde aber das meiste gehörte von der neuen einfach nur süffig bis zum abwinken. Es reicht sich den Schmalz per Radio zu gönnen.

Benutzeravatar
BonzeKönig
Beiträge: 4
Registriert: 25.12.2008 17:27

Re: The Killers

Beitrag von BonzeKönig » 27.12.2008 15:43

The Killers erinnern mich persönlich jetzt ein bisschen an Muse, ich kann mich aber auch irren, da ich von beiden Bands nur 3 oder 4 Songs kenne.
The Killers sind nicht schlecht, aber top sind sie auch nicht.
Don't cry, say fuck you and smile!

Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7037
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: The Killers

Beitrag von playloud308 » 30.12.2008 11:17

Gefällt mir. Ist irgenwie ne Mischung aus Smashin Pumpkins, Suede und Pulp!

Antworten