Disturbed - Indestructible

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9603
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Beitrag von MetalEschi »

Mal davon abgesehen, dass mich der Band die Texte eh kaum jucken. Das soll eingängig sein, rocken und Spaß machen.
Das Gekraksel im Booklet is stellenweise eh kaum zu entziffern. :wink:
Sie lasen: Qualitätsposting von MetalEschi (c)2020
Benutzeravatar
oger
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 12315
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Siegen

Beitrag von oger »

Nach etlichen Durchläufen ist mein Fazit: "Indestructible" ist der kleine Bruder von "Ten thousand Fists".
Es klingt in Punkto Sound fast genauso, Stil und Tempo sind auch sehr ähnlich, leider ist aber die Hitdichte erheblich geringer.
Immerhin findet sich mit "The Night" ein Übersong, bzw. Überrefrain, das Titelstück und "Criminal" würd ich noch als herausragend bezeichnen.
Die restlichen Songs sind Disturbed-Standard. Mal mehr ("Inside the Fire", "Haunted"), mal weniger ("Perfect Insanity", "Divide") gelungen.
Insgesamt noch ein sehr gutes Album und knappe 8,5 wert.
Benutzeravatar
FW
Beiträge: 3153
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: FFM

Beitrag von FW »

habe die Platte jetzt ca. 8mal gehört, würd ich 8,5 - 9Punkte geben :)
Benutzeravatar
oger
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 12315
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Siegen

Beitrag von oger »

Was hättest du TtF gegeben?
Benutzeravatar
FW
Beiträge: 3153
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: FFM

Beitrag von FW »

oger hat geschrieben:Was hättest du TtF gegeben?

eine knappe 9 :wink:
Benutzeravatar
MasterOfWurst
Beiträge: 1642
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Beitrag von MasterOfWurst »

Klasse Album, eine Ecke "schlechter" als TSF :)
Benutzeravatar
Bulletrider
Beiträge: 403
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster

Beitrag von Bulletrider »

Disturbed waren bisher nicht soooo mein Fall, hat mich schlicht nicht interessiert bzw. begeistert. Gestern hab ich dann allerdings das neue Video im TV gesehen und fands doch ziemlich klasse. Muss ich der Band wohl mal ne zweite Chance geben... :wink:
BULLETRIDE ACTION!

braucht ihr ein Logo oder Shirtmotiv? Hier seht ihr, was ich so bisher entworfen habe:
Bulletriders Deviantart Gallerie
Benutzeravatar
Kollias
Beiträge: 3945
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Kollias »

Habs jetzt auch ma von nem Kollegen bekommen, war erst recht mittelprächtig, mittlerweile knallt es aber amtlich, nicht ganz so geil wie der Vorgänger, aber immernoch locker 8 Punkte wert, vor allem Deceiver, The Curse und Criminal reißen ordentlich was...
Benutzeravatar
cucumber
Beiträge: 12
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Berlin

Beitrag von cucumber »

Moin,

hab' sie auch schon etliche male gehört und is' okay. Fand die Jungs zwar vorher etwas härter und abwechslungsreicher.
Beispiele: Down With The Sickness, Awaken, Violence Fetisch, Remember, Liberate oder auch Prayer. Was vergessen?
Hoffentlich wird's in Zukunft nicht zu kommerziell. Pick mir wie immer meine Favoriten raus und alles wird gut...
Dazu gehören: Indestructible, The Night, Haunted & Criminal. Klar, der Rest is' auch hörbar, doch befindet sich nicht in meiner Playlist.

Adieu!

cucumber
Ich beiße nicht, ich will nur spielen!
Benutzeravatar
ViolentNoise
Beiträge: 23
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Augsburg

Beitrag von ViolentNoise »

Nette Platte, aber TTF fand ich deutlich besser. Der Sound ist diesmal irgendwie drucklos und dünn, die Melodien zünden zu selten.
Highlights sind für mich: Deceiver, The Night, Haunted, Criminal. 6,5/10
Benutzeravatar
Aqueduct
Beiträge: 5
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Aqueduct »

nicht schlechter als TTF, besonders die uptempo momente
lassen aufhorchen. hier und da dezente megadeth-riffZitate...
fein. gesang wieder mehr in richtung debüt...
kann mich zwar auf ganzer länger nicht fesseln/begeistern,
aber das konnte bisher keines ihrer alben.
solide kost...8/10p
Benutzeravatar
Pure
Beiträge: 92
Registriert: 10.11.2008 21:45

Re: Disturbed - Indestructible

Beitrag von Pure »

New Album "Asylum" available August 31st

Hier ist das Cover-Artwork zu sehen:
http://www.disturbed1.com/news/2010/06/ ... r-revealed

Scheint als ob sie jetzt mit "The Guy" auch Ihren "Eddie" gefunden haben. :D


Die neue Single "Another Way To Die" ist bereits ja bereits als Download erhältlich. hier zum Reinhören:
http://www.myspace.com/disturbed
Zuletzt geändert von Pure am 30.06.2010 12:10, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9603
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: Disturbed - Indestructible

Beitrag von MetalEschi »

:gaehn:
Ich mag die Band, aber der Song klingt einfach nur wie schon tausendmal besser gehört. Wenn die auf dem Album nicht mehr zu bieten haben, dann Prostmahlzeit
Sie lasen: Qualitätsposting von MetalEschi (c)2020
Benutzeravatar
My Friend Of Misery
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7104
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bada Bing

Re: Disturbed - Indestructible

Beitrag von My Friend Of Misery »

*Eschi zustimm*

Hab zufällig vorhin die "Indestructible" noch mal laufen gehabt und die ist auch schon eher unnötig, wenn man die TTF kennt.
Perfektion ist Langeweile.

"If you don't know anything about society, you don't have the satisfaction of avoiding it." (Nicholas van Orton)
Benutzeravatar
Lionshead
Beiträge: 275
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: SGW09

Re: Disturbed - Indestructible

Beitrag von Lionshead »

Pure hat geschrieben:New Album "Asylum" available August 31st

Hier ist das Cover-Artwork zu sehen:
http://www.disturbed1.com/news/2010/06/ ... r-revealed

Scheint als ob sie jetzt mit "The Guy" auch Ihren "Eddie" gefunden haben. :D


Die neue Single "Another Way To Die" ist bereits ja bereits als Download erhältlich. hier zum Reinhören:
http://www.myspace.com/disturbed
Und vermutlich isset der Maiden-Eddie, der sich nur unter ner Kapuze versteckt :traenenlach:
Das beste Mittel, um getäuscht zu werden, ist, sich für schlauer zu halten als die anderen.
Antworten