Filter - Anthems For The Damned

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
Space_Lord
Beiträge: 5309
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Beitrag von Space_Lord »

Cool, das klingt wesentlich besser als befürchtet. Aber ich hoffe mal, auf dem Album gibts auch wüstere Sachen.
Benutzeravatar
Holgmighty
Beiträge: 2803
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Essen

Beitrag von Holgmighty »

*heul*

hab den fehler gemacht und danach "take a picture" laufen lassen. da werd ich immer ganz fürchterlich sentimental bei. *next bockbier hol*
strictly no capital letters
Benutzeravatar
Holgmighty
Beiträge: 2803
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Essen

Beitrag von Holgmighty »

gibt nun auch ein video zu soldiers of misfortune!

click
strictly no capital letters
Benutzeravatar
Cryptorchid
Beiträge: 7687
Registriert: 26.03.2004 00:21

Beitrag von Cryptorchid »

In den USA ist die ja schon draussen. Warum hier noch nicht? Gibt's schon ein Streetdate für Europa? Kommt es überhaupt bei uns raus?

Ich hör mir gerade das Album auf myspace an. Das Teil ist megageil geworden, ich bin schwer begeistert.

Willkommen zurück, Richard Sexpatrick!
Benutzeravatar
Space_Lord
Beiträge: 5309
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Beitrag von Space_Lord »

kannsde doch beim Marketplace schon bestellen. :wink:
Benutzeravatar
Jesu
Beiträge: 145
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: zwischen Himmel und Hölle

Beitrag von Jesu »

tobi3001 hat geschrieben:
Jesu hat geschrieben:
tobi3001 hat geschrieben:oje.
die waren schon damals nicht so recht spannend.
weit gefehlt.

FILTER gehören zu den Besten ihrer Zunft!!!
und welche zunft war das bitte?
die Zunft der guten Songwriter ;)


unbedingt auch ARMY OF ANYONE hören leute, die Scheibe ist ebenfalls saugeil. Leider in D auch vollkommen untergegangen weil überhaupt nicht beworben.
Bild
Benutzeravatar
Metalhos
Beiträge: 454
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Metalhos »

short bus: saustarkes debut
title of record: gelungene weiterentwicklung, gelungener reifeprozess. höhepunkt der band - auch wenn die pop-sosse nur so aus den boxen quillt.
amalgamut: enttäuschendes selbstplagiat. furchtbar gehypte scheisse die nur soundtechnisch beeindruckt.
omlette surprise.
Benutzeravatar
Cryptorchid
Beiträge: 7687
Registriert: 26.03.2004 00:21

Beitrag von Cryptorchid »

Seit Freitag übrigens überall zu haben.
Benutzeravatar
Errraddicator
Beiträge: 1336
Registriert: 26.03.2004 00:21

Beitrag von Errraddicator »

Echt?
Gar nich mitbekommen, werd ich mir aber wohl zulegen müssen, da ich die Amalgamut (kenn nur die) echt geilo finde! :)
Benutzeravatar
Cryptorchid
Beiträge: 7687
Registriert: 26.03.2004 00:21

Beitrag von Cryptorchid »

Unschlagbar geile Refrains sind auf der neuen zu finden.
Was für Hymnen!
Benutzeravatar
Space_Lord
Beiträge: 5309
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Beitrag von Space_Lord »

Finds übrigens grottig. Langweilig, ausgelutscht, brav. Wo sind Brecher wie es sie auf den ersten beiden Alben noch gab? Der Mann ist ausgebrannt. :(
Benutzeravatar
I
Beiträge: 86
Registriert: 26.03.2004 00:21

Beitrag von I »

Boah, das Album hat echt Zeit gebraucht. Habs eigentlich auch schon als ganz nett abgeschrieben, aber dann kam beim shuffle vom mp3 player erst "Hatred is Contagious" und dann "The Wake". Mann das das noch so zündet hätt ich nicht gedacht...
-> Internetsprach Verweigerer (dazu zähle ich auch sowas wie *Huld*).

"Die Religion ist nichts als der Schatten, den das Universum auf die menschliche Intelligenz wirft." - Victor Hugo
Benutzeravatar
Pure
Beiträge: 92
Registriert: 10.11.2008 21:45

Re: Filter - Anthems For The Damned

Beitrag von Pure »

Neue Platte "The Trouble With Angels" produziert von Bob Marlette ist auch hier unterwegs.

Cover

Die erste Single klingt auf jeden Fall schon mal back to the roots:
Hübsche Dame im Unterhemd, die einen Typen nach Strich und Faden blutig schlägt ...

17. August ist US-Release, im September dann via Nuclear Blast in Deutschland.

Album wird gekauft. :)
Benutzeravatar
happyphantom
Beiträge: 1721
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Filter - Anthems For The Damned

Beitrag von happyphantom »

"No Love" und "Catch a falling knife".....was für grandiose Songs hat der Patrick Richard da wieder rausgehauen :heul:

http://www.myspace.com/filter
"i don't need you , i don't need you , i don't need you while i pass onto greener grass and skies of blue
you'll rest there in your small town tomb"
Benutzeravatar
Cryptorchid
Beiträge: 7687
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Filter - Anthems For The Damned

Beitrag von Cryptorchid »

Ich fand' auch die letzte schon wieder ganz schön geil, weiss gar nicht, was es da herumzukritteln gab. Die Melodien sind doch wohl die Sahne.
Antworten