Welche CD von Misfits?

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus

Welche ist die Beste?

Umfrage endete am 23.09.2007 12:54

Collection I
1
13%
Collection II
1
13%
Famous Monsters
1
13%
American Psycho
4
50%
Walk Among Us
1
13%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 8
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 26437
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Welche CD von Misfits?

Beitrag von costaweidner »

Also ich bräuchte mal eure Hilfe: Ich wollte mir mal ein Album von den Misfits besorgen kenn mich bei denen aber nicht wirkich aus. Welches Album ist am besten bzw. eignet sich gut zum Einstiieg?
Zuletzt geändert von costaweidner am 13.09.2007 12:55, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Cryptorchid
Beiträge: 7687
Registriert: 26.03.2004 00:21

Beitrag von Cryptorchid »

Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 26437
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Beitrag von costaweidner »

*hüstel* Danke.
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 26437
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Beitrag von costaweidner »

Viel Eindeutiges kommt da aber auch nicht raus...
Benutzeravatar
Stefan123456789
Beiträge: 739
Registriert: 26.03.2004 00:21

Beitrag von Stefan123456789 »

Die beiden Collections sind für den Einstieg perfekt. Alle Hits der originalen Misfits drauf. Die Reunion Alben sind für mich absolut verzichtbar, da kann ich dir nicht viel zu sagen.
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 26437
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Beitrag von costaweidner »

Stefan123456789 hat geschrieben:Die beiden Collections sind für den Einstieg perfekt. Alle Hits der originalen Misfits drauf. Die Reunion Alben sind für mich absolut verzichtbar, da kann ich dir nicht viel zu sagen.
Danke! :)
Benutzeravatar
Cryptorchid
Beiträge: 7687
Registriert: 26.03.2004 00:21

Beitrag von Cryptorchid »

costaweidner hat geschrieben:
Stefan123456789 hat geschrieben:Die beiden Collections sind für den Einstieg perfekt. Alle Hits der originalen Misfits drauf. Die Reunion Alben sind für mich absolut verzichtbar, da kann ich dir nicht viel zu sagen.
Danke! :)
Hör da nicht drauf.
Die Famous Monsters und American Psycho kannst du dir ebenfalls bedenkenlos eintüten. Dürfte es auch überall für Nüsse geben.
Benutzeravatar
Mayhem
Beiträge: 655
Registriert: 26.03.2004 00:21

Beitrag von Mayhem »

Cryptorchid hat geschrieben:
costaweidner hat geschrieben:
Stefan123456789 hat geschrieben:Die beiden Collections sind für den Einstieg perfekt. Alle Hits der originalen Misfits drauf. Die Reunion Alben sind für mich absolut verzichtbar, da kann ich dir nicht viel zu sagen.
Danke! :)
Hör da nicht drauf.
Die Famous Monsters und American Psycho kannst du dir ebenfalls bedenkenlos eintüten. Dürfte es auch überall für Nüsse geben.
American Psycho ist sehr cool, besser kann man Bubblegum-Punk eigentlich kaum spielen. Famous Monsters finde ich dagegen nicht ganz so toll. Von den alten Sachen macht mir die Walk Among Us am meisten Spaß.
Benutzeravatar
GenocideSuperstar
Beiträge: 3350
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von GenocideSuperstar »

Alle!
Ich hätte, könnte, würde - aber Stumpf ist Trumpf!
Benutzeravatar
ViolentNoise
Beiträge: 23
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Augsburg

Beitrag von ViolentNoise »

Die beiden Collections und dazu noch die beiden Alben mit Graves. Dann bist perfekt ausgestattet.
Benutzeravatar
Ratatoeskr
Beiträge: 649
Registriert: 26.03.2004 00:21

Beitrag von Ratatoeskr »

Da hier eh jeder was anderes sagt, empfehle ich nochmal die Static Age. :)
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 26437
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Beitrag von costaweidner »

*die Krise krieg* weil *nicht genug Geld hab* :D
Benutzeravatar
Quertreiber
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5580
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum

Beitrag von Quertreiber »

Ratatoeskr hat geschrieben:Da hier eh jeder was anderes sagt, empfehle ich nochmal die Static Age. :)
Die würde ich auch empfehlen, ebenso wie Walk Among Us. Auf den genannten Compis sind halt die ganzen Singles drauf. Die letzten beiden Alben sind in etwas eine metallischere Version von Blink 182, haben also mit dem ursprünglichen Sound nicht mehr viel gemeinsam.
Das Leben war real.

Just One Fix.
Benutzeravatar
GenocideSuperstar
Beiträge: 3350
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von GenocideSuperstar »

Quertreiber hat geschrieben:Die letzten beiden Alben sind in etwas eine metallischere Version von Blink 182, haben also mit dem ursprünglichen Sound nicht mehr viel gemeinsam.
Das ist Dummfug, geschätzter Herr Quertreiber!
Die beiden Graves-Alben sind die logische Fortsetzung des alten Sounds. Da aber zwischenzeitlich 13 Jahre keine Alben mehr erschienen sind, wirkt der Sprung größer, als er tatsächlich ist! :)
Ich hätte, könnte, würde - aber Stumpf ist Trumpf!
Benutzeravatar
Cryptorchid
Beiträge: 7687
Registriert: 26.03.2004 00:21

Beitrag von Cryptorchid »

Quertreiber hat geschrieben:Die letzten beiden Alben sind in etwas eine metallischere Version von Blink 182
:o

:vogel: :vogel: :vogel: :vogel:

Hanebüchen!
Antworten